Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ich bin schwanger,was nun?

Ich bin schwanger,was nun?

27. Mai 2013 um 18:41 Letzte Antwort: 28. Mai 2013 um 22:09

Hey,ich bin schwanger,und erst 14 Jahre.. Ich weis nicht was ich machen soll.. Mein Freund weis es auch noch nicht

Mehr lesen

27. Mai 2013 um 18:53

Mit 14 ?
Also Ich an deiner Stelle würde es deinem Freund sagen & deinen Eltern hat es dein Arzt den schon Bestätigt ? Oder gehst du jetzt nur vom Test aus ?

Du schreibst du bist 14 hast du den Nicht Verhütet ( mit Pille und / oder Kondom )

Ich drücke dir trotz allem das alles gut geht ..!

Würden dich deine Eltern & der Papa des Babys unterstützen ?

Lg Tami

P.s ich drücke dir die Daumen

Gefällt mir
27. Mai 2013 um 19:29

Bist du dir denn sicher?
also hast du schon einen test gemacht und warst beim frauenarzt?

der nächste schritt wäre es deinen eltern und deinem freund zu erzählen, damit ihr weitere schritte besprechen könnt..

ich wünsche dir alles gute!

Gefällt mir
28. Mai 2013 um 21:19

Hey bienchen,
du weißt gerade überhaupt nicht, wie es jetzt weitergehen soll, stimmts?
diese ungeplante schwangerschaft ist ganz neu für dich und macht dir sicher angst! warst du denn schon beim frauenarzt?

und könntest mit deinen eltern sprechen, oder gäbe es da ein großes hindernis?
du, manchmal sind eltern nicht so verständnislos, wie sich die töchter das vielleicht ausmalen.
jedenfalls brauchst du hilfe von einem erwachsenen!!
deine mama könnte dir auch liebevoll entgegenkommen, aber das würdest du nie erfahren, wenn du es nicht riskierst. was meinst du? bestimmt bekommt sie dann doch irgendwie mit, dass bei dir etwas nicht stimmt, und dann fühlst du dich sicher auch nicht gut, oder?

wie alt ist denn eigentlich dein freund? du, schreib doch noch ein bisschen von dir!
als hilfe kann ich dir die beratungsstelle von profemina.de nennen. (pro...für die frau) die seite findest du im internet! dort kannst du einfach anrufen und vieles erfahren, was dir in deiner momentanen situation weiterhelfen könnte. die hotline ist kostenfrei und die beraterinnen sehr verständnisvoll, ehrlich!!
hey, ich wünsche dir jemand, mit dem du vertrauensvoll sprechen kannst, damit du nicht weiter so verzweifelt sein musst!
und meld dich doch wieder, ja! ich würde mich freuen
ganz liebe grüße von
linda

1 LikesGefällt mir
28. Mai 2013 um 22:02

15!!
Tut mir leid habe mich verschrieben gehabt.

Gefällt mir
28. Mai 2013 um 22:09

Hey maimomi
Hoffe ich habe deinen Namen richtig Geschrieben naja also wir haben mal so vor paar Wochen grundlos über das Thema geredet,und er meinte falls es so wäre würden wir uns einen Namen überlegen. Er ist gerade fünfzehn Jahre und geht auf das berufskolleg..er hat viel Stress und ich habe Angst ihn damit auch noch zu belasten. Ja es ist sicher das ich im 2 Monat bin. Abtreiben kommt auf kein fall in frage!! Aber ich weis nicht wann der richtige Minen ist es zu sagen und wie es weiter gehen soll.. Ich weis nicht aber vielleicht könntest du mir erzählen wie es bei dir war? Würde mich sehr beruhigen! In wie du da mit Schule und Kind und so machst, ich gehe auf ein Gymnasium und habe daher sehr viel Stress.. Naja ich freue mich schon auf eine antwort

Gefällt mir