Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin schwanger, nächsten monat festanstellung. (Krankenschwester)

Ich bin schwanger, nächsten monat festanstellung. (Krankenschwester)

2. März um 20:07

Hallo, ich bin 25 Jahre alt beende diesen Monat meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Habe meinen Festvertrag schon unterschrieben und beginne meine Tätigkeit im April. Bin momentan in der 10 SSW Sehr aufgeregt.

ich bin einfach nur noch verwirrt wie das mit meiner Bezahlung weiter geht. Denn mir wurde von meiner FA gesagt das ich nicht bis zum Ende der Schwangerschaft im Betrieb bleiben kann. Und ich dann ein Beschäftigungsverbot bekomme?
was ist das ?

Wie läuft das bekomme ich dann nur 75% meines ausbilungsgehalt ?


Vielen dank im Vorraus !!!!!

Mehr lesen

2. März um 20:43
In Antwort auf user21495

Hallo, ich bin 25 Jahre alt beende diesen Monat meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Habe meinen Festvertrag schon unterschrieben und beginne meine Tätigkeit im April. Bin momentan in der 10 SSW Sehr aufgeregt.

ich bin einfach nur noch verwirrt wie das mit meiner Bezahlung weiter geht. Denn mir wurde von meiner FA gesagt das ich nicht bis zum Ende der Schwangerschaft im Betrieb bleiben kann. Und ich dann ein Beschäftigungsverbot bekomme?
was ist das ?

Wie läuft das bekomme ich dann nur 75% meines ausbilungsgehalt ? 


Vielen dank im Vorraus !!!!!

Hallo liebes, nur weil du schwanger bist dürfen sie dich nicht mehr kündigen, Vertrag ist unterschrieben. 

Geld berechnet sich aus dem Durchschnitt des Einkommens des letzten halben Jahres.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 20:48
In Antwort auf user21495

Hallo, ich bin 25 Jahre alt beende diesen Monat meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Habe meinen Festvertrag schon unterschrieben und beginne meine Tätigkeit im April. Bin momentan in der 10 SSW Sehr aufgeregt.

ich bin einfach nur noch verwirrt wie das mit meiner Bezahlung weiter geht. Denn mir wurde von meiner FA gesagt das ich nicht bis zum Ende der Schwangerschaft im Betrieb bleiben kann. Und ich dann ein Beschäftigungsverbot bekomme?
was ist das ?

Wie läuft das bekomme ich dann nur 75% meines ausbilungsgehalt ? 


Vielen dank im Vorraus !!!!!

Ab wann hat der FA gesagt das du Beschäftigungsverbot bekommst ? Eigentlich müsstest du es jetzt schon bekommen wegen dem Heben und Co. 
Heißt wenn du jetzt was an der Arbeit sagst musst du eigentlich ja nicht mehr zu Arbeit sondern nur noch irgendwie zu Prüfung. Würde es glaube erst nach der Prüfung sagen.

Würde dann einen Termin machen und alles rechtzeitig mit dem Arbeitgeber bespreche. Heißt Beschäftigungsverbot besprechen besprechen wie lange du zuhause bleiben willst und soweiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 20:51
In Antwort auf user21495

Hallo, ich bin 25 Jahre alt beende diesen Monat meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Habe meinen Festvertrag schon unterschrieben und beginne meine Tätigkeit im April. Bin momentan in der 10 SSW Sehr aufgeregt.

ich bin einfach nur noch verwirrt wie das mit meiner Bezahlung weiter geht. Denn mir wurde von meiner FA gesagt das ich nicht bis zum Ende der Schwangerschaft im Betrieb bleiben kann. Und ich dann ein Beschäftigungsverbot bekomme?
was ist das ?

Wie läuft das bekomme ich dann nur 75% meines ausbilungsgehalt ? 


Vielen dank im Vorraus !!!!!

Um die Frage zu beantworten was Beschäftigungsverbot ist .... da du gewisse Tätigkeiten ausführst wie heben infektiöse Oatienten und Co. darfst du irgendwann nicht mehr Arbeiten, dein Arbeitgeber kann dich entweder daheim lassen dir aber auch Büroarbeuten oder so geben also Dinge die dich nicht gefährden. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:04
In Antwort auf mondichin

Hallo liebes, nur weil du schwanger bist dürfen sie dich nicht mehr kündigen, Vertrag ist unterschrieben. 

Geld berechnet sich aus dem Durchschnitt des Einkommens des letzten halben Jahres.

Dankeschön 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:04
In Antwort auf mondichin

Ab wann hat der FA gesagt das du Beschäftigungsverbot bekommst ? Eigentlich müsstest du es jetzt schon bekommen wegen dem Heben und Co. 
Heißt wenn du jetzt was an der Arbeit sagst musst du eigentlich ja nicht mehr zu Arbeit sondern nur noch irgendwie zu Prüfung. Würde es glaube erst nach der Prüfung sagen.

Würde dann einen Termin machen und alles rechtzeitig mit dem Arbeitgeber bespreche. Heißt Beschäftigungsverbot besprechen besprechen wie lange du zuhause bleiben willst und soweiter.

Dankeschön 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:04
In Antwort auf mondichin

Um die Frage zu beantworten was Beschäftigungsverbot ist .... da du gewisse Tätigkeiten ausführst wie heben infektiöse Oatienten und Co. darfst du irgendwann nicht mehr Arbeiten, dein Arbeitgeber kann dich entweder daheim lassen dir aber auch Büroarbeuten oder so geben also Dinge die dich nicht gefährden. 

Dankeschön 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:39

Ich hatte eine ähnliche Situation. Du bekommt dein gesamtes Gehalt von deinem unterschriebenen festvertrag ☺️

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 17:54

Dem kann das egal sein dem fehlt halt einfach die Arbeitskraft den Lohn zählt ihm aber die Krankenkasse in voller Höhe zurück

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 22:26

Gleiche Situation erlebt. Kann mich luschi nur anschließen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kiwu Wiesbaden oder Kiwu Mainz
Von: user135802
neu
4. März um 19:57
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen