Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin nun 25 und habe gerade meine 3. fehlgeburt hinter mir

Ich bin nun 25 und habe gerade meine 3. fehlgeburt hinter mir

25. März 2011 um 19:45

das leben ist hart

Mehr lesen

28. März 2011 um 8:11

Du bist nicht alleine
ich bin 20 jahre alt habe eine fehlgeburt und eine totgeburt hinter mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 8:43

Ja
in der ss war alles in ordnung, wir haben alle bluttest gemacht und sogar nackenfaltenmessen.........mei n baby war auch gesund auch nach der geburt nur ich nicht....hatte ne entzündung im mutterkuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 10:03

@isabelle
ich hab das ganze in 15 Monaten 3 mal Mitgemacht. Lass dich mal auf Faktor V testen. Ich hab das nach der dritten FG testen lassen und bin jetzt in der 39. SSW

LG Micha mit Alina-Isabelle inside 38+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 8:12


was ist der faktor v

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 18:39

Faktor 5
Faktor V (=5) ist ein Gerinnungsfaktor, wenn man eine Mutation dieses Gerinnungsfaktors hat (Faktor V Leiden), dann hat man eine erhöhte Thromboseneigung und eine erhöhte Gefahr für eine FG. Gegebenenfalls muss man dann ASS oder sogar Spritzen während der Schwangerschaft verabreichen.
Wenn man mehrere Fg oder eine Totgeburt unklarer Ursache hatt, sollte man sich auf eine Gerinnungsstörung untersuchen lassen. Dafür wird Blut abgenommen und darin das betreffende Gen untersucht.
grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 9:06


ich lass mich auch nicht entmutigen. wir warten jetzt noch bis nächstes jahr. erstmal heiraten wir im juli und dann werden wir anfangen zu bauen. und nächstes jahr versuchen wir es noch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 10:20

Ich bin nun 25 und habe gerade meine 3. fehlgeburt hinter mir
Ich gehöre zu dem 1% Frauen, die eine doppelte Gebährmutter haben.
Ich wohne seit 2 Jahren in den Niederlanden und hier läuft alles ein wenig anders.

Ich lasse jetzt eine gebährmutterspiegelung machen und danach kommt wahrscheinlich eine Op. Vielleicht kann ich durch diesen Weg--- ein baby bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper