Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin immer so traurig - gibs nicht ein paar tipps

Ich bin immer so traurig - gibs nicht ein paar tipps

14. Dezember 2004 um 17:46

ich hab immer herzklopfen, achso schwanger bin ich auch noch. im 5 monat.
dieses herzrasen macht mir angst und ich bin dadurch öfters traurig.
ich war vor der schwangerschaft schon depressiv und ängstlich und nahm antidepressiva ein. nun kann ich diese nicht mehr einnehmen. was kann ich tun?

gibs pflanzliche mittel oder könnt ihr mir einen anderen rat geben.

kajo

Mehr lesen

14. Dezember 2004 um 22:09

Probiere es doch mal ....
mit einem homöopatischen Mittel.
Nehme auch eins in der Schwangerschaft ein, bin jetzt 6. Monat. Hatte Blutungen und auch Sorgen, war auch nicht so gut drauf etc. und das hat sich alles gebessert.
Du musst mit einem Homöopaten nur absprechen welches Mittel zu Dir persönlich passt und was und wieviel Du konkret nehmen kannst.
Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 9:37
In Antwort auf barb_11924310

Probiere es doch mal ....
mit einem homöopatischen Mittel.
Nehme auch eins in der Schwangerschaft ein, bin jetzt 6. Monat. Hatte Blutungen und auch Sorgen, war auch nicht so gut drauf etc. und das hat sich alles gebessert.
Du musst mit einem Homöopaten nur absprechen welches Mittel zu Dir persönlich passt und was und wieviel Du konkret nehmen kannst.
Bea

Vielleicht
kommt Dein Herzklopfen auch von zuviel Jod? Nachdem mein Arzt mir ein Jodpräparat verschrieben hatte, hatte ich derartiges Herzrasen und Stechen in der Brust, dass ich manchmal nicht richtig atmen konnte. Es gibt Leute die Jod nicht gut vertragen oder auch eine Schilddrüsenüberfunktion haben.
Ansonsten probiere es doch mal mit einem heissen Bad, schöner Musik und Aromaölen.

Gruß
Martinee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 12:07
In Antwort auf liesl_12511838

Vielleicht
kommt Dein Herzklopfen auch von zuviel Jod? Nachdem mein Arzt mir ein Jodpräparat verschrieben hatte, hatte ich derartiges Herzrasen und Stechen in der Brust, dass ich manchmal nicht richtig atmen konnte. Es gibt Leute die Jod nicht gut vertragen oder auch eine Schilddrüsenüberfunktion haben.
Ansonsten probiere es doch mal mit einem heissen Bad, schöner Musik und Aromaölen.

Gruß
Martinee

Vorsicht mit heissem Bad.
Gerade bei Herzklopfen und wenn man noch nicht weiß, woher die kommen (Blutdruck und allg. Kreislaufunstimmigkeiten) nicht unbedingt heiß baden. Sowieso in der Schwangerschaft bei max. 37C, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 12:23
In Antwort auf nerina_12332928

Vorsicht mit heissem Bad.
Gerade bei Herzklopfen und wenn man noch nicht weiß, woher die kommen (Blutdruck und allg. Kreislaufunstimmigkeiten) nicht unbedingt heiß baden. Sowieso in der Schwangerschaft bei max. 37C, oder?

Heisses Bad
Das mit dem Kreislauf ist wohl richtig. Ich glaube, dass mit den 37 sollte man aber nicht so genau nehmen. jeder verträgt eine andere Temperatur und man sollte sich da wohl auf sein eigenes Wohlbefinden verlassen. Bin nun mal eine Frostbeule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club