Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin etwas enttäuscht...

Ich bin etwas enttäuscht...

22. Oktober 2009 um 10:17 Letzte Antwort: 27. Oktober 2009 um 21:29

Hallo!
Ich (28) befinde mich gerade im ersten ICSI-Versuch. Wir müssen diesen Weg gehen, da die Spermienqualität meines Mannes (31) nicht gerade herausragend ist.
Die Stimulation lief bei mir sehr gut, ich hatte keine Beschwerden und bin gut zurecht gekommen! Im US waren ca. 10 Follikel zu sehen, ich hatte daher große Hoffnungen in eine zusätzliche Kryokonservierung gelegt. Gestern hatte ich PU. Auch diese verlief wirklich völlig unkompliziert. Mir wurden 7 Eizellen entnommen. Vorhin habe ich den Anruf erhalten, dass 6 Eizellen reif waren und sich von denen 4 befruchten ließen. 2 von denen sind gut, die bekomme ich morgen zurück! Jippi!!!! Die anderen beiden sind für eine Kryokonservierung leider nicht gut genug, das hat mich nun etwas heruntergezogen, es hätte den zweiten Versuch doch um einiges einfacher gemacht. Ich weiß, dass ich mich über die zwei guten freuen soll, aber ich hatte mir einfach mehr erhofft. Hat jemand von euch Ähnliches erlebt?? Ich freue mich über eure Antworten!!
Grüße!!!

Mehr lesen

22. Oktober 2009 um 10:27

Hi Piepsi
Das war bei mir genauso.
14 EZ; 9 befruchtet; 2 TF- Rest nicht gut genug....
Brauchte ich aber auch nicht, da ich nach 1. IVF Versuch schwanger bin...
Vielleicht läuft das bei Dir genauso.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 10:44

Hey du
....nicht traurig sein,vielleicht nisten sich die beiden Krümelchen ja gleich ein...hm?Das wärs doch!

Klar,ich kann dich verstehen,schon blöde....aber vielleicht hast du Glück!

Ich bin auch 28 Jahre alt,bei meinem Mann(33 J.) ist die spermienqualität auch nicht so doll....
Ich habe die erste ICSI nun hinter mir,aber leider negativ...da war ich schon echt traurig und am Boden.
Morgen muss ich zum Ultrschall,denke dass ich dann nächste Woche den Kryotransfer hab.

Mit was hast du denn stimmuliert?
Ich hatte Puregon 100.i und Menogon HP,habe 12 grosse Eizellen punktiert bekommen und letztenendlich hatten wir 7 Stück.die gut waren.
2 wurden mir eingesetzt und 5 weggefroren.

Wurde dir gesagt,weshalb das so lief bei dir?Lag es am Sperma?

Ich wünsche dir das die ICSI klappt,denn gleich nochmal alles von vorne ist ja auch kein zuckerschlecken.Hm!!!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 12:46

Hmmm... kenn ich!
Hallo!
Kann dich wirklich gut verstehen! Habe letztes Jahr 2 Eileiterss. gehabt, und nachdem mein Gyn. dann endlich festgestellt hatte, dass meine Eileiter wohl zu schmal sind, haben wir dieses Jahr schon 2 ICSI-Versuche hinter uns. Obwohl bei mir beide Male wirklich viele Eizellen herangereift waren,(10+11) ist es nie zur Kryokonservierung gekommen. Irgendwie ist bei uns der "Ausschuß" auch ziemlich groß. (Einige waren nicht reif, oder haben sich nicht befruchten lassen). Aber manche Dinge kann man leider nicht beeinflussen, so ätzend das auch ist. Habe nächste Woche Dienstag meinen 20. Z.T. Da gehts dann wieder los mit dem verhassten Nasenspray... Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Vielleicht brauchst du garkeine für ein nächstes Mal! Ganz liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 21:30
In Antwort auf kerry_12277341

Hey du
....nicht traurig sein,vielleicht nisten sich die beiden Krümelchen ja gleich ein...hm?Das wärs doch!

Klar,ich kann dich verstehen,schon blöde....aber vielleicht hast du Glück!

Ich bin auch 28 Jahre alt,bei meinem Mann(33 J.) ist die spermienqualität auch nicht so doll....
Ich habe die erste ICSI nun hinter mir,aber leider negativ...da war ich schon echt traurig und am Boden.
Morgen muss ich zum Ultrschall,denke dass ich dann nächste Woche den Kryotransfer hab.

Mit was hast du denn stimmuliert?
Ich hatte Puregon 100.i und Menogon HP,habe 12 grosse Eizellen punktiert bekommen und letztenendlich hatten wir 7 Stück.die gut waren.
2 wurden mir eingesetzt und 5 weggefroren.

Wurde dir gesagt,weshalb das so lief bei dir?Lag es am Sperma?

Ich wünsche dir das die ICSI klappt,denn gleich nochmal alles von vorne ist ja auch kein zuckerschlecken.Hm!!!

Liebe Grüsse

Huhu!
Hallo bebesonce!
Ich habe mit Menogon HP 150 Einheiten stimuliert. Als "Eisprungbremse" hatte ich Orgalutran.
Noch wurde mir nicht genau gesagt, warum das Ergebnis so ausgefallen ist. Allerdings sagte die Biologin, dass das eigentlich ganz normal sei. Auch der Arzt hat uns schon zuvor gesagt, dass sich ungefähr 2/3 der Eier befruchten lassen. Das trifft natürlich nicht immer zu. Bei 6 reifen Eizellen, sind 4 befruchtete ja auch 2/3. Warum davon 2 nicht so gut sind...das ist wahrscheinlich natürliche Ausleese. Wahrscheinlich erfahren wir morgen noch genaueres.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es morgen wird. Ich freue mich und doch graut mir vor der langen Wartezeit, die nun vor uns liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 16:18

Möchte dir Mut machen
Hallo Piepsi! Bei meiner ersten IVF im September wurden mir auch 13 EZ punktiert. Von diesen ließen sich nur 3 Stück befruchten. Habe damals auch einige Tränen gelassen und war erstmal enttäuscht. Mein Schatz meinte doch das wir uns über die drei freuen sollten und denen eine Chance geben sollten. Auch die FÄ meinte damals das ja nur ein gutes reichen würde um ss zu werden. Aber wie du war ich damals gedanklich schon bei 2. Versuch und hoffte auf zusätzliche Kryos.
Ich bekam die zwei schönsten Eichen (2 8 Zeller) zurück und das dritte Eichen entwickelte sich nicht mehr weiter zum kryokonservieren.
Jetzt bin ich mit unserem kleinen Wunder in der 9 SSW und überglücklich
Das richtige Eichen war dabei!!
Wünsche dir viel Glück und alles Liebe!

Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 21:29

Lange nicht zu alt
Lass dir von niemandem einreden das du zu alt wärst.
Ich bin jetzt 39. und gerade hat es bei uns funktioniert und wir bekommen Zwillinge.....

Und mit dem Aberglauben ist das so eine Sache - wenn das Glück auf deiner Seite ist nimm es einfach so hin und wenn
das Unglück zuschlagen soll denke ;" und meistens ist es umgekert was uns der liebe Gott bescherrt...."
Somit bist du immer auf der richtigen Seite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram