Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin enttäuscht

Ich bin enttäuscht

23. Dezember 2007 um 9:58 Letzte Antwort: 23. Dezember 2007 um 12:30

Wie manche verzweifelte Frauen die hier Rat und um Hilfe suchen
derartig beschimpft und am untersten Niveau behandelt werden.

Statt sie zu beschimpfen als Sch...... wäre es vielleicht eher angebracht ihnen in ihren Ängsten mit Ratschläge und Unterstützung beizustehen.
Manche Schwangere haben es so schon nicht leicht und dann brauchen sie am wenigsten das sie jemand noch fertig macht und noch einen drauf setzten.

Ich finde es sehr Schade da es ein SCHWANGERSCHAFTS - forum sein sollte ( in den man um Rat sucht und nicht Angst haben muss gleich fertig gemacht zu werden! ) und kein BESCHIMPFUNGS - forum.

Wenn jemand neues dieses Forum betritt wird er sich sicher 2 mal überlegen ob er hier was rein schreibt.

Dann Fröhliche Weihnachten !

Jasmin + Baby inside 24 SSW

Mehr lesen

23. Dezember 2007 um 10:09

Hallo
da bin ich froh das endlich mal jemand den nagel auf dem kopf trifft....
ist mir persönlich auch schon passiert das man hier geschnitten wird,versteh es aber nicht,man ist zwar hier um meinungen und erfahrungen aus zu tauschen aber eine andere meinung und verstandniss wir hier nicht wirklich übermittelt.wo bleibt die tolleranz?

lg,nise

Gefällt mir
23. Dezember 2007 um 10:44

...
es ist einfach nur traurig wie manche menschen anfangen über schicksale anderer zu urteilen..auch wenn sie selbst nie oder nicht in solcher lebenssituation sind..sollte man niemanden beschimpfen oder denjenigen angreifen..da hast du absolut recht !
und man sollte nur seinen senf dazu geben wenn man dem menschen vllt helfen bzw unterstützen könnte...

naja es wird immer diese art der intoleranz geben...und unakzeptable antworten werden wir sicher auch nicht verhindern können...ich ignoriere es meistens...

dir noch ein besinnliches fest...

lg annette & käfer30ssw

Gefällt mir
23. Dezember 2007 um 11:43

".."
Es kommt auf die Situation an, mit der man sich an das Forum wendet. In gewisser Hinsicht kann man manchmal garnicht anders und der jenige muss mit so einer Reaktion rechnen.
Man kann sich z. B. nicht über den Freund beschweren, der einen in der SS sitzten lässt (vllt wollte er das Kind nicht, ist ihm untergeschoben worden?)er hätte kein Verantwortungsgefühl etc. und sich selber mit harten Sachen besaufen!!!
Soll man dann noch sagen: "Hast du gut gemacht Mädchen!!" ?????????

Gefällt mir
23. Dezember 2007 um 12:09

Hi...
Ich geb Dir recht das es nicht i.o. ist jemanden Grundlos anzumeckern...

Und ich hab das auch noch nicht oft Erlebt hier,
und wenn dann war es auch irgendwo verständlich...denn dann waren es Mamas die stolz drauf sind das sie noch Rauchen oder so....da wird man eben Wütend !

Aber sonst ist es echt Friedlich hier und Hilfe erhält man auch stets...

LG, Silonia 35.SSW und Dorian*

Gefällt mir
23. Dezember 2007 um 12:13

Ja man sollte
schon überlegen was man schreibt, aber wenn wir ehrlich sind, dann sind auch 20% der BEiträge Provokation, oder schon zum 10.mal gefragt oder sonst was und wenn man dafür nicht immer Verständnis hat, das verstehe ich auch, ich habe auch nicht immer Verständnis für alles.

Lg mami003, mein 3.Baby, 35.SSW

Gefällt mir
23. Dezember 2007 um 12:19

"Eben"
Manchmal kann man nicht anders reagieren! Das es für manch einen nicht immer leicht ist kann ich verstehen und derjenige tut mir auch leid!!! Aber man muss trotzallem immer an den kleinen Wurm inside denken, denn man trotz aller Schwierigkeiten schützten muss. Da hat Naivität oder Dummheit nichts zu suchen. Verantwortung ist das A und O. Es gibt so viel Hilfe wenn man keine Familie hat oder sich nicht drauf verlassen kann. Freunde sind manchmal auch nicht objektiv genug, leider! Lieber zweimal überlegen was man tut

Gefällt mir
23. Dezember 2007 um 12:30

Hi
ja bei manchen sache hast du echt recht habe auch schon mehrere situationen erlebt!!! hoffe es wird besser lg luma2810+ pünktchen 10+1

Gefällt mir