Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Ich bin durcheinander... Kind jetzt oder später?

Ich bin durcheinander... Kind jetzt oder später?

2. Juli 2009 um 8:43 Letzte Antwort: 3. Juli 2009 um 17:57

Hallo,
ich und mein Freund wünschen uns schon seit längerem ein Kind, nun bin ich endlich mit meiner Ausbildung fertig und habe aber leider nur einen befristeten Arbeitsvertrag bekommen.
Ich weiß nicht ob es jetzt richtig wäre ein Kind zu bekommen!
Dass es den richtigen Zeitpunkt nicht gibt weiß ich...
Könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße
Caro

Mehr lesen

2. Juli 2009 um 9:03

Hi caro
na dann können wir uns ja die hände reichen nicht wahr??bei mir ist es ebend genauso , habe gestern meine prüfung gehabt und bestanden und nur einen halbjahres vertrag bekommen.also wir haben uns jetzt darauf geeinigt mein freund und ich, das wir noch bis ende des jahres warten, um zu wissen ob er wenigstens jetzt nach zwei jahren seinen unbefristeten arbeitsvertrag bekommt, und wenn ja dann legen wir trotzdem los. weil wir eh schon seit 1 jahr eigentlich ein kind möchten, und wir wegen meiner ausbildung noch gewartet haben. wer weiß was sie dir dann für ein vertrag geben, bei uns ist das so , entwerder sie verlängern dich vier mal und dann bekommst du nen unbefristeten, oder man wird 2 jahre unter vertrag genommen und bekommt dann einen.

hmm war jetzt wahrscheinlich keine hilfe, aber wollte nur sagen das du nicht alleine bist, ich wünsche euch viel glück

Gefällt mir
3. Juli 2009 um 17:57

Hallo little
nun, ist bei euch sicherlich nicht der beste zeitpunkt...stimme ich zu...wie alt seit ihr denn?

kann dir nur meine erfahrung jetzt berichten. ich bin 27 jahre und wünsch mir seit jahren kinder....mein mann auch....Aber wir waren uns halt nie sicher wegen dem "richtigen zeitpunkt" ....Hatten die letzten jahre mehrmals gemeint wir fangen jetzt an und habens jedesmal verschoben.....
und mein KiWu wurde immer mächtiger....Ende 2009 wars dann soweit...wir haben gesagt jetzt probieren wirs...
Bin jetzt in der 10. Woche schwanger.
Nur leider arbeitslos....bin im april im zuge der wirtschaftskrise ausgestellt worden....Und wir habens damals trotzdem weiter probiert, weil mein chef meinte er wolle mich auf keinen fall verlieren und so schnell es wieder geht einstellen....
nun ja....das versrpicht er jetzt noch....ich hab mich verkalkuliert....und letzten montag dazu noch rausgefunden, das die monate, wo man arbeitslosengeld bezogen hat, nicht zur eltergeldberechnung herangezogen werden...

Wir haben vor drei jahren erst haus gebaut...die finanzierung aufgebaut auf unseren beiden gehältern....
Kannst dir also vorstellen was bei uns seit dieser woche los ist....

auf alle fälle bin ich zu dem schluß gekommen, das kein zeitpunkt so falsch wie dieser jetzt war....aber in dem bestreben alles richtig zu machen, haben wirs immer wieder verschoben, bis mein KiWu so übermächtig wurde, das er mir mein logisches denken vernebelt hat...

Also warte nicht zu lange! du weißt nicht was sonst noch in deinem leben auf dich zukommt!

Gefällt mir