Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ich bin an dem punkt wo ich sage ich kann nicht mehr!

ich bin an dem punkt wo ich sage ich kann nicht mehr!

14. Mai 2011 um 12:21 Letzte Antwort: 15. Mai 2011 um 8:13

Was kann ich tun um wehen zu fördern?

- bewegen - tu ich non stop ich sitze fast nie!
- zimt - tut sich nix wirkt nicht bei mir!
- sex - wird in angriff genommen heute abend
- himmberblättertee - hat bei mir nix gebracht!

Was kann man noch tun?

Lg Nadja 39 ssw

Mehr lesen

14. Mai 2011 um 12:26

Entspannen!
Nicht umsonst platzen die meisten Fruchtblasen nachts und auch die Wehen gehen meistens in der Nacht los. Versuche, den Kopf ein wenig frei zu bekommen und Dich nicht unter Druch zu setzen. Es ist noch kein Kind drinnen gelblieben.

Ich weiß, es ist schwer. Ich bin jetzt in der 38. Woche und werde auch langsam ungeduldig. Aber es hilft nichts, sich verrückt zu machen.

Wenn Du es noch nicht probiert hast, kannst Du auch Heublumendampfsitzbäder probieren. Heublumen in der Apotheke holen, eine gute Hand voll in eine Schüssel oder einen Topf zun, mit kochendem Wasser übergießen, ins Klo stellen und sich 5 Minuten drüber setzen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es bald losgeht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 12:28

Hey
Auch wenn du diesen Spruch hassen wirst: Dein Baby kommt erst, wenn es bereit dazu ist! Du kannst nichts machen, um das auszulösen, wenn dein Körper noch nicht bereit ist.

Man sagt Treppen steigen hilft viel, heiß baden, scharf gewürzt essen, laufen, zimt, Sex, Himbitee, Eisenkrauttee, brustwarzenstimulation,...

Ich denke aber viel wichtiger ist deine innere Einstellung-den Stress, den du dir jetzt machst, sieht dein Körper als ungeeignete Situation, ein Kind zu gebähren. Wenn du dich beruhigst und entspannt der Geburt entgegen siehst, wird das schon!

Liebe Grüße und ganz viel Kraft für die Geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 12:29

Ich bin eine niete im entspannen !
Nachts werde ich oft wach! Den Kopf kann ich ganz schwer frei bekommen! Ich weis das müsste ich auch mal tun! Sitzbad klingt gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 12:42


Kann dich verstehen bei mir tut sich auch nix und wir haben den selben ET.... Ich hoffe jetzt (sinnloserweiße) auf den Mond
Hab auch alles probiert von Sex bis Dampfbäder über Zimt und Perperonis xD
Naja in manchen momenten kann ich auch nicht mehr aber dan denk ich wieder es kann maximal noch bis anfang Juni dauern wenn sie ganz schlimme Stubenhocker sind. Und was ist das schon? Die paar tage vergehen wie im Flug wenn man sich nicht reinsteigert. Fahr am besten los und hol dir gute Bücher, Dvds, Computer spiel oder so. So mach ich das einfach und versuche aus dieser dooofen Wartehaltung zu kommen. Genies es nochmal den so nah werden wir unseren Babys nie mehr sein.
Irgendwan werden auch unsere kleinen Schlüpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 14:36

Hallo
Also so wie ich das lese, bist du ja "erst" in der 39sten Woche und hast noch ein paar Taage Zeit.
Die Wehen lassen sich nunmal nicht auf Knopfdruck herzaubern. Das Kind gibt den Startschuss.
Ich würde dir raten all diese Mittelchen nicht so exessiv anzuwenden, sondern die letzten Tage ganz ruhig angehen zu lassen. Est wenn du ne Woche drüber bist, kann man das ein oder andere versuchen.
Ich wünsche dir eine tolle Geburt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 15:34


Den Tip fing ich mal klasse. Den muss ich mir für alle weiteren Beschleunigungs- und wann-ist-es-endlich-soweit-Fragen merken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 19:50

Toller Tipp...
es gibt auch noch Frauen die normal entbinden wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2011 um 23:27

Ja ich will normal entbinden
Am liebsten so normal wie nur möglich!

Danke für die ernstgemeinten Tipps!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2011 um 0:43


Ich will auch nicht mehr...!

Hab aber auch noch nichts unternommen - was kann man denn tun?!

Gruß
Dia & Elias inside (40SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2011 um 1:48

Unglaublich dass ausgerechnet ich das sage
aber gebt euren Babys Zeit, die kommen wann sie wollen, nicht wann Ihr wollt. ich weiß wovon ich rede Ich wollte/konnte auch nicht mehr und dann kam meine Motte bei 40+5 und mit was für einem Zunder und jetzt ist sie schon einen Monat bei mir.

Alles gute

LG Micha mit Alina-Isabelle schon einen Monat alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2011 um 8:13

Sorry,
aber ich glaub, das wissen wir - danach hat keiner gefragt!

Die Frage war, was man tun kann und wie man allem nen Stups geben kann?!

Nichts für ungut .

Gruß
Dia & Elias inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest