Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich (21) wünsche mir ein baby.. mein mann (24) möchte noch etwas warten...

Ich (21) wünsche mir ein baby.. mein mann (24) möchte noch etwas warten...

8. Januar 2014 um 7:35 Letzte Antwort: 8. Januar 2014 um 20:28

Hallo zusammen =)

Also ich habe folgendes Problem
Ich wünsche mir sooo sehr ein Baby mein Mann möchte allerdings noch warten.
Wir sind beide noch jung (ich bin 21 und er ist 24) vom Alter her spricht also nichts dagegen noch etwas zu warten. Doch ich fühle mich einfach bereit dazu und wünsche es mir eben so sehr. Sind nun schon 7 Jahre ein Paar und seit Sep. 2013 verheiratet.
Aber er meint er möchte einfach noch ein paar Dinge vorher machen und man müsste mit nem Kind eben viel aufgeben, aber er will auf jeden Fall Kinder in ein paar Jahren.
Das versteh ich auch alles total nur um mich herum bekommen jetzt auch andere Babys
Seine Schwester hat vor ein paar Tagen Ihren Kleinen bekommen meine Arbeitskollegin ist schwanger Ist alles nicht so einfach für mich gerade.
Ich würde ihm nie ein Kind vor die Nase setzen wenn er es nicht auch will, aber es ist einfach total schwer für mich.
Wir haben eine schöne Wohnung ein großes Auto und vor allem viiiel Liebe aber trotzdem möchte er eben noch warten
Wenn ich ihm dann sage es kann auch ein Jahr oder so gehen bis es klappt nach der Pille lacht er immer nur und meint sowas wie ja bei unserem Glück funktioniert es sofort

Kennt jemand das Gefühl Geht es jemandem genauso wie mir?

Ich würde einfach gerne darüber reden

und alle die mir nur schreiben wollen das ich zu jung für ein Kind bin und erst mal warten solldas Leben genießen soll... lasst es einfach
Würd mich über Antworten freuen =)
Danke

Mehr lesen

8. Januar 2014 um 11:59


wie lange will dein Freund denn noch warten mit der Babyplanung? Und was hat er noch vor was mit Kind nicht mehr geht? Zuhause bleiben würdest ja wahrscheinlich du, oder? So ein Kind hat ja auch 9 Monate "Produktionszeit". Wann es klappt kann man natürlich nie sagen, da hat dein Mann schon recht
Mein Mann und ich haben auch so in eurem Alter unser erstes Kind bekommen, war allerdings ein Unfall.

Rede doch noch mal mit ihm und frag ihr wie lange er noch warten will und erklär ihm deinen starken Wunsch. Zu sehr drüngen solltest du ihn natülich auch nicht, nicht das er sich dann überrumpelt fühlt.
Ihr könnt euch bestimmt irgendwie einigen, da ihr ja beide Kinder wollt.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2014 um 12:39

Huhu
Hey vielen Dank für Deine Antwort.
Ja er meint eben er will noch Reisen machen und so. Mhhh und wann er genau welche will kann er noch nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2014 um 12:54

Hallo
Ich kenne diesen großen Kinderwunsch!
Ich hatte ihn auch schon immer und es hat tatsächlich mit 14 angefangen.
Manchmal hat es mich fast verzissen, um dich herum bekommen immer mehr Kinder und man fragt sich immer wann man selbst dran ist! Ich weis nicht warum viele Frauen schon so früh einen Kinderwunsch haben..
Ich wollte immer vernüftig sein, alles richtig machen!
Erst eine Ausbildung, auf eigenen Beinen stehen, heiraten und am liebsten zwischen 25 und 29 sein!

Ich muss rückblickend sagen, genau so habe ich es gemacht!
Wiederrum habe ich meinen Mann auch erst mit 25 kennen gelernt.
Ich bin jetzt 28 und in der 22ssw schwanger

Trotz allem währe ich immer gerne eine junge Mutter gewesen, was ich nun ja etwas ausschließen kann!
Es ist alles perfekt so wie es ist, trotz allem ist auch dieser Wunsch gerne jünger Mutter geworden zu sein immernoch da.

Ich kann dich sehr gut verstehen, und ihr hättet ja auch wirklich ein gutes Umfeld wo es so früh keine probleme geben würde, trotz allem sehe ich bei meinen Freundinnen drum herum das die Männer einfach länger brauchen! Sie finden sich oft mit 30 noch zu jung zum heiraten!
Wenn ich meinen Mann hätte in jüngeren Jahren kennen gelernt, das wäre auch nichts geworden!! Zum Grburtstag sagte er mir letztens, herzlichen Glückwunsch Schatz, 28 und schwanger, das wäre mein Albtraum gewesen

Du hast das Thema offen angesprochen, das ist richtig, nun gib ihm mal etwas Zeit das zu verdauen, sich damit auch anzufreunden! Vielleicht kommt er früher auf dich zu als du denkst!
Und mit dem reisen hat er natürlich nicht unrecht! Das werdet ihr so wie ihr es jetzt könnt ,mit Kind nicht mehr!

Ich drück dir die Daumen das dein Wunsch bald in erfüllung geht!
Es war ein langer Text, hoffe er hilft dir ein wenig

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2014 um 20:28


Auch dir vielen Dank für deine Antwort.
Ich muss wohl einfach lernen noch eine zeit lang mit diesem wunsch zu leben.. Auch wenns mir nicht gefällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook