Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HW-Plazenta über innere Muttermund hinausragen (Sex? Orgasmus?)

HW-Plazenta über innere Muttermund hinausragen (Sex? Orgasmus?)

9. April 2017 um 20:16

Huhu,

mein FA meinte neulich zu mir, dass meine Plazenta "noch" über den Muttermund hinausragt, aber sich sehr gut noch wieder nach oben verziehen kann.
Da ich das bei meiner Tochter auch so hatte und sich letztlich alles in wohlgefallen aufgelöst hat, habe ich da gar nicht so weiter drüber nachgedacht ist halt so...!
Nun ist es aber so, dass ich bei meiner Tochter am Anfang eh so ängstlich war, dass ich auf alles was mit Sex und Orgasmus zu tun hab verzichtet habe , diesmal eigtl nicht. Mein FA hat dazu so auch gar nichts gesagt... hätte er ja warscheinlich, wenn es einen Grund gäbe darauf zu verzichten?!
Nun hatte ich aber schon 2x SB.. einmal nach einer vaginalen Untersuchung und einmal einfach so (Begründung war allerdings beide Male, dass ich Gebährmutterschleimhaut am Muttermund habe und dass Blutungen daher öfter auftreten können und kein Grund zur Sorge ist... von der Plazenta war nie die Rede...).
Nun weiß ich nicht ob ich solange die Plazenta da liegt (wir hoffen ja mal sie wandert einfach noch hoch) denn Sex haben darf bzw einen Orgasmus...?
Hat da jemand eigene Erfahrungen?

Danke schonmal

Mehr lesen

9. April 2017 um 21:13

Bei mir liegt die plazenta auch teilweise über dem muttermund, bin zurzeit anfang 21ssw. Allerdings hatte ich bisher (gott sei dank) noch keine blutung. Festgestellt wurde es in der 15ssw. Da hat der fa allerdings noch nichts von sex-verbot gesagt und meinte auch wie bei dir, dass sie noch hochwandern kann. 
Das nächste mal war ich in der 18ssw beim fa. Plazenta unverändert, mittlerweile glaubte auch mein fa nicht mehr recht an ein hochziehen der plazenta und ich versuche mich mittlerweile an den gedanken zu gewöhnen, dass ein kaiserschnitt notwendig sein wird. Bei dem termin hat mir der fa schonung und auch sexverbot erteilt. 
Sorry hab jetzt etwas weit ausgeholt für eine einfache frage!!

Wie weit bist du den? Wenn du dir unsicher bist, ruf doch am besten einfach beim fa an und frag nach. Sicherheitshalber würd ich aber erstmal verzichten bis zum nächsten termin. Da kann die sache ja schon wieder ganz anders aussehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 9:50

Danke erstmal für deine Antwort . Jaaa sicher ist sicher vermutlich.^^ Ich bin seit heute in der 12. Woche. Der nächste Termin ist am 20. ^^. Ich denke solabge werden wir mal abwarten und verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Leichte Blutung 2 Wochen nach Periode erneut
Von: mila2203
neu
9. April 2017 um 23:11
Diskussionen dieses Nutzers
Morgen 37+0 mit dem 2.Kind und ich will einfach nicht mehr! Gehts noch jmd so?
Von: wunschmama2017
neu
10. Oktober 2017 um 17:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram