Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Humangenetik-Untersuchung

Humangenetik-Untersuchung

2. August 2007 um 10:16

Hallo,
ich hatte zwei Fehlgeburten hintereinander und nun habe ich von meiner Frauenärztin eine Überweißung für eine Humangenetik-Untersuchung bekommen.
Was wird da genau gemacht und Untersucht???
Und was könnte im schlimmsten Fall rauskommen,bei dieser Untersuchung???
Bitte um Antwort!!!
Lg,Mandy

Mehr lesen

2. August 2007 um 13:01

Ganz harmlos
hatte auch zwei fg und daraufhin eine humangentische untersuchung.

es wurde bei meinem mann und mir anhand eines stammbaums der familien nach möglichen gründe für die fg gesucht. anschließend wurde blut abgenommen, das ergebnis dieser untersuchung bekommt man allerdings erst 6-8 wochen später.

aber mach dir nicht zu viele hoffnungen. bei den seltesten untersuchungen kommt was raus - so auch bei uns.

ich drücke dir trotzdem alle daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 14:18

Hallo Mandy
Das ist wirklich "schön" das ich dich hier im Forum treffe.

Denn mir geht es ganz genau wie dir bin 22, also auch noch so jung und hatte ebenfalls 2FG hintereinander.

Hatten gestern die Untersuchung bei der Humangenetik.

Ganz easy ...

Im schlimmsten Fall können Gene miteinander verklebt sein ( bei dir oder Ihm ) d.h das das Risiko der FGs erhöht ist aber genauso kann es beim nächsten mal klappen ( wegen der Zellteilung ) ist schwer zu verstehen aber die Erklären das ganz logisch...also nicht so schlimm wie man denkt.( wenn nicht eine Behinderung in der Familie vorliegt )

Ich bin froh das es jemand gibt der so jung auch schon 2FGs hatte denn man kommt sich total alleine vor.

Vielleicht können wir uns ein wenig austauschen .

LG Alex

P.S. Hast du schon Kinder?

Ich leider noch nicht und die FGwaren 03/07 und 07/07 ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook