Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HPV Virus- Schwangerschaft?

HPV Virus- Schwangerschaft?

20. Januar um 14:52 Letzte Antwort: 22. Januar um 13:27

Hallo zusammen.

Vor einem halben Jahr war ich bei der Routineuntersuchung beim FA. 
Beim Krebsabstrich konnte man leichte Veränderungen erkenn, konnte es jedoch noch nicht genau zuordenen, was es denn nun genau ist. 
Ich musste nach einem halben Jahr nochmals einen Abstrich machen. Das war nun vor einer Woche. Mein Frauenarzt hat dann ebenfalls noch direkt mit dem Mikroskop nachgeschaut und meinte, dass man die Veränderung recht gut am Gebärmutterhals sehen kann. Er meinte ebenfalls, dass das neue Ergebnis vom Krebsabstrich wahrscheinlich nicht besser ausfallen wird als das Letztere.. 

Da bei mir der Kinderwunsch immer näher rückt, habe ich grosse Angst vor dem Ergebnis. 
Mein Arzt meinte, dass es wahrscheinlich eine operative Entfernung von einem kleinen Stück des Gebärmutterhalses geben wird.. Ich habe mich dann ein bisschen schlau gemacht und hab' gelesen, dass es nach solch einer OP zu Früh- oder Fehlgeburten kommen kann da der Gebärmutterhals zu kurz ist.. 

Ich weiss, dass hier keine Ärzte sind aber vielleicht gibt es Frauen, die ebenfalls durch dieses HPV Virus ein Stück vom Hals entfernen lassen mussten und mir vielleicht erzählen können, wie es bei ihrer Schwangerschaft ging oder was sie davon halten, wie das alles so ablief usw. 

Ich hab einfach nur Angst. Mit meinem Partner wollte ich noch nicht darüber sprechen. Wüsste zur Zeit nicht, was ich ihm sagen sollte da ja eigentlich noch nix klar ist.. Angst habe ich dennoch.. 

Um ein paar Antworten wäre ich sehr froh. 

Liebe Grüsse
Sunny

Mehr lesen

20. Januar um 16:33

Ich habe eine Konisation machen lassen vor einigen Jahren. Bei Frauen im gebärfähigen Alter versucht man natürlich, möglichst wenig wegzuschneiden, damit das Risiko einer Fehlgeburt nicht unnötig groß ist. 
Aktuell bin ich schwanger in der 14. Woche  und bei mir ist alles okay. Der Frauenarzt überwacht die SS natürlich. Aber ich mache mich jetzt auch nicht total verrückt damit. Das Risiko ist natürlich etwas höher als bei Frauen, die die OP nicht haben machen lassen, aber eben auch nicht riesig. Letztendlich kann man nichts machen, außer sich vernünftig verhalten, die Untersuchungen mitmachen und Daumen drücken. Dein Arzt wird dich bei einer SS auch überwachen und das Risiko für eine Fehlgeburt ist - wie gesagt - auch nicht riesig.

Gefällt mir
20. Januar um 16:52
In Antwort auf orchideenblatt

Ich habe eine Konisation machen lassen vor einigen Jahren. Bei Frauen im gebärfähigen Alter versucht man natürlich, möglichst wenig wegzuschneiden, damit das Risiko einer Fehlgeburt nicht unnötig groß ist. 
Aktuell bin ich schwanger in der 14. Woche  und bei mir ist alles okay. Der Frauenarzt überwacht die SS natürlich. Aber ich mache mich jetzt auch nicht total verrückt damit. Das Risiko ist natürlich etwas höher als bei Frauen, die die OP nicht haben machen lassen, aber eben auch nicht riesig. Letztendlich kann man nichts machen, außer sich vernünftig verhalten, die Untersuchungen mitmachen und Daumen drücken. Dein Arzt wird dich bei einer SS auch überwachen und das Risiko für eine Fehlgeburt ist - wie gesagt - auch nicht riesig.

Erstmal herzlichen Glückwunsch und danke für deine Worte. 
Die haben mich erstmal ein bisschen beruhigt. Man liest halt viel und die einen sagen, dass man es nach einer Konisation schwieriger hat, um schwanger zu werden geschweige denn, dass das Risiko für Fehlgeburten um einiges steigt und das macht mir einfach nur Bauchschmerzen und angst. 

Eigentlich wollte ich nie Kinder. In dieser Zeit war immer alles gut in meinem Körper. Seit ich aber in einer neuen Partnerschaft bin, wächst der Kinderwunsch immer mehr und dann erfahr ich sowas.. Versteh' ich einfach nicht.. 

Danke für deine Worte und weiterhin alles Gute in deiner Schwangerschaft

Gefällt mir
20. Januar um 21:17

Du kannst dich auch jetzt noch gegen HPV impfen lassen, es schützt zwar nicht gegen alle Stämme aber könnte dennoch hilfreich sein. (ich kenne einen Fall wo der Abstrich nach einer Impfung wieder ok war, ob die Impfung tatsächlich dazu beigetragen hat kann ich nicht sagen) 

Gefällt mir
20. Januar um 21:46

Es gibt eine Säure Behandlung.  Die würde ich vor Op erstmal probieren.  

Gefällt mir
21. Januar um 8:14
In Antwort auf minti

Du kannst dich auch jetzt noch gegen HPV impfen lassen, es schützt zwar nicht gegen alle Stämme aber könnte dennoch hilfreich sein. (ich kenne einen Fall wo der Abstrich nach einer Impfung wieder ok war, ob die Impfung tatsächlich dazu beigetragen hat kann ich nicht sagen) 

Ich habe diese Impfung bereits vor vielen Jahre machen lassen.. 
Danke für deine Antwort. 

Gefällt mir
21. Januar um 8:15
In Antwort auf felek_12574006

Es gibt eine Säure Behandlung.  Die würde ich vor Op erstmal probieren.  

Danke für deine Antwort. Von dieser Behandlung hat mir mein Arzt noch nichts gesagt. Werde ihn darauf ansprechen sobald ich das Ergebnis habe. 

Gefällt mir
21. Januar um 8:23
In Antwort auf sunny921

Danke für deine Antwort. Von dieser Behandlung hat mir mein Arzt noch nichts gesagt. Werde ihn darauf ansprechen sobald ich das Ergebnis habe. 

Da wird auf den Gyn Stuhl mit ein langen "Wattestäben"  eine Säure Lösung auf sei betroffenen Stellen getupft...
 

Gefällt mir
22. Januar um 9:19

Hallo,

ich hatte letztes Jahr eine Konisation und bin nun (etwas ungeplant) schwanger. Probleme damit schwanger zu werden hatte ich also nicht  bin erst in der 6. Woche, kann zum Verlauf also noch nicht viel sagen, aber mein Arzt und meine Hebamme sind entspannt und warten ab. Mach dich nicht unnötig verrückt!

Gefällt mir
22. Januar um 13:27
In Antwort auf mamiri

Hallo,

ich hatte letztes Jahr eine Konisation und bin nun (etwas ungeplant) schwanger. Probleme damit schwanger zu werden hatte ich also nicht  bin erst in der 6. Woche, kann zum Verlauf also noch nicht viel sagen, aber mein Arzt und meine Hebamme sind entspannt und warten ab. Mach dich nicht unnötig verrückt!

Danke für deine Antwort und herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft. Ich hoffe mal, dass ich noch diese Woche das Ergebnis bekomme. Dann kann ich weiterschauen. 

Gefällt mir