Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HPV und nabelschnur mit 2 gefäßen

HPV und nabelschnur mit 2 gefäßen

17. August 2011 um 11:03

hallo ihr lieben,

ich bin seit gestern am boden...bin in der 20. ssw

vor 4 wochen habe ich erfahren das ich hpv habe das war ein schock doch ich habe mich wieder zusammen gerafft, gestern hat mir mein FA mitgeteilt das ich nur 2 gefäße in der nabelschnur habe. ich bin durcheinander und verzweifelt, ich bekomme nichts in mein kopf..der FA hat mich versucht aufzuklären doch ich war nicht in der lage es aufzunehmen..

kann mir jemand erklären was das mit der nabelschnur zu bedeuten hat?

danke euch jetzt schon fuer eure antworten..

lg simi195

Mehr lesen

17. August 2011 um 12:31

Hey,
ich komme gerade von FA und war beim 3 Screening.

Die Nabelschnur sollte immer aus 3 Gefässen bestehen...2 Arterien (links und rechts) und eine große Vene.

Hat er war zur Versorgung deines Kindes gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 13:07

Hallo,
Du sprichst von einer sog. singulären Umbilicalarterie.

Das kann eine seltene Variante sein, die harmlos ist, kann aber ich auf Chromosomendefekte hinweisen. Hat den der FA gar nichts weiter gesagt, ob noch weitere Untsuchungen nötig sind oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 23:33

Bin gerade von der arbeit gekommen
der arzt hat sich am anfang alle organe angeguckt..
das herz, die nieren, das gehirn einfach alles...dann ploetzlich..hat er gemeint er wurde nur 2 Gefaesse sehen..ich hab ihn einpaar mal gefragt was das zu bedeuten hat er hat es mir veruscht zu erklaeren doch ich hab es nicht verstanden..dann hat er gemeint in 4 wochen will er es sich nochmal ansehen! ERST IN 4 WOCHEN!...

dann hat er gesehen das ich mir sorgen gemacht habe und hat sich entschuldigt weil er es mir jetzt schon mitteilen musste...

ich habe mir einen weiteren arzt aufgesucht und werde den fragen ob er es sich mal ansehen kann..ich bin naehmlich richtig am verzweifeln...kann seit gestern keinen um mich herum richtig wahrnehmen bin ziemlich weinerlich und fuehl mich kaputt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 8:30

Hallo kuschel,
ich habe ein hpv virus, im vaginalbereich und im gebaermutterhals habe ich nun "feigwarzen"..in der 35. ssw werden sie mir die weg lasern dammit ich eine normale geburt habe doch wenn diese nochmals auftreten dann muss man einen keiserschnitt durchfuehren.

das virus koennte ein sintom fuer gebaermutterhalskrebs sein ...und das mit der fehlenden aterie war das i-Tuepferlchen..

nee ne Ueberweisung zur feindiagnostik habe ich nicht bekommen..ich bin im Krankenhaus mal ist meine behandelnde Aertztin da mal ist ihre stellfertreterin oder ihr stellvertreter da. also habe ich immer eine/n neue/n artzt/aertztin die sich um mich kuemmert. (ist jedoch auch nicht ideal fuer mich). ich suche mir nun nen neuen artzt auf.

Danke dir fuers Daumen druecken
lg simi 195

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 11:30


Ich hab auch HPV, aber schon seit 2 Jahren. Habe zum Glück keine Feigwarzen oder ähnliches. Mein Abstrichergebnis ist auch immer nur leicht entzündet. Also mach dir da keinen allzu großen Kopf. Manche haben das ihr Leben lang und bis zum 100. Geburtstag kein Gebärmutterhalskrebs.

Ich hab mir gesagt, dass ich 2 Kinder bekommen werde und dann lass ich mir die Gebärmutter zur Sicherheit rausnehmen. Dann hat sich das Thema ja auch erledigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper