Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HPV Impfung troz Schwangerschaft

HPV Impfung troz Schwangerschaft

29. Oktober 2009 um 14:30

Hallo Leute,

viell. kennen manche diese Situation.

Mein Freund und ich wünschen uns unbedingt ein Baby, eig. können wir gar nicht mehr abwarten.

Allerdings steht noch eine HPV Impfung bei mir aus.

Ich möchte diese Impfung auch wahrnehmen auch wenn ich schon 22 bin.

Ich habe mich lange beraten lassen, und finde es auch immer noch sinnvoll.

So und nun?

Am besten wäre es wahrscheinlich wir warten bis ich die letzte Impfung bekommen habe.

Auch wenn wir dann halt noch warten müssen

Denn ich weiß nicht wie sich die Impfung auf das Baby auswirken kann. Und im I-net habe ich halt auch gelesen dass man nach der Entbindung wieder mit der Impfung weiter machen soll. Nur hab ich ja dann nicht den "richtigen" Schutz.... darüber hab ich dann nichts mehr im I-net gefunden.

Was meint ihr?

Lg

Mehr lesen

29. Oktober 2009 um 14:37

Müsste halb so wild sein...
Also ich hatte im April meine erste HPV - Impfung und dementsprechend im Mai ungefähr die zweite. Die dritte wäre jetzt eigentlich Anfang November fällig gewesen....
da ich nun aber in der siebten woche schwanger bin hab ich mir auch voll Gedanken gemacht, ob die ersten zwei jetzt verfallen, weil ich ja in der frühschwangerschaft nicht impfen lassen kann. Mein FÄ meinte allerdings, dass das kein Problem wäre. Wir holen die dritte einfach zu einem späteren Zeitpunkt der Schwangerschaft oder nach der Geburt nach und das hätte keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Impfung...

Also so könntest du es auch machen. Klar, wenn Ihr noch warten könnt... dann wartet, bis Ihr alle drei hinter euch habt... aber manchmal (wie bei mir) ist da einer schneller...

Alles liebe,
Jule (6+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 14:38

Hää?
Versteh das net?

Nach meinem Infostand bringt die HPV Impfung nur was, wenn man noch keinen Geschlechtsverkehr hatte, da die Viren durch GV übertragen werden.

Erzählst du mir jetzt, dass du mit 22 noch keinen GV hattest, aber schon über ne Schwangerschaft nachdenkst? Oder bin ich falsch informiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 14:41

Ich
würde sagen du bist falsch informiert

Okay was war ist, die volle Wirkung erzielt man wenn man noch kein GV hatte.

Wenn man schon GV hatte, ist aber noch ein wirkung von 80-90 % vorhanden... laut meiner FÄ.

Und da schon mal Gebärmutterhalskrebs in unserer Familie aufgetreten ist, meinte Sie ich solle mich doch noch impfen lassen. Nur als ich noch keinen GV hatte also mit 15, war das noch nicht so mit dem imfpen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 15:16

Ob der schutz nun voll wirkt oder nicht
hängt einzig und allein davon ab, ob man HPV bereits hat oder nicht... durch n bluttest kann das nachgewiesen werden und wenn man HPV-frei ist, dann schützt auch die impfung komplett.. egal wie oft man schon sex hatte...

ich bin 24 und hatte HPV und wurde deshalb auch operiert, weil ich ne schwere Dysplasie dann hatte.. damals war ich 18 und von impfung war noch nicht die rede... ich dachte, einmal hpv, immer hpv... aber pustekuchen... anscheinend haben die bei mir sauber weggeschnitten... den mein letzter test war komplett negativ und nun bin ich im impfprozedere...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club