Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hormonbehandlung

Hormonbehandlung

16. November 2006 um 10:28 Letzte Antwort: 20. November 2006 um 9:00

Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Da ich keine ES habe, ist wohl eine Hormonbehandlung angebracht um einen ES auszulösen. Meine FA sprach von Clomifen oder den Hormonspritzen "Gonadotropine". Jetzt suche ich hier Frauen, die ebenfalls Hormone nehmen und mir etwas über Ihre Erfahrungen erzählen können. Da ich der ganzen Sache nämlich leider etwas skeptisch gegenüber stehe, suche ich gerade gaaanz viele (nicht unbedingt positive) Erfahrungsberichte.
Wäre echt schön, wenn ich hier viel erfahre und alles etwas klarer sehe.

Vielen Dank, Ameisin

Mehr lesen

16. November 2006 um 14:56

Hallo Girly
Vielen Dank für Deine Antwort. Wirklich beruhigt bin ich jetzt aber leider noch nicht. Hoffentlich bekomme ich noch weitere Berichte...
Bist Du eigentlich mitlerweile schwanger? Wenn nicht, welche Behandlung steht denn jetzt bei Dir an?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2006 um 17:53

Hallo Girly
Vor einem Jahr habe ich die Pille abgesetzt und wir haben es "draufankommen-lassen". Damals sah ich das ganze noch ganz relaxt. Durch eine Hormonuntersuchung stellte sich aber herraus, daß ich keine ES habe und unter PCO leide. Seit 2 Monaten werden meine Zyklen zusätzlich durch US überwacht wodurch sich leider bestätigt hat, daß ich keine ES habe.
Seit wann übst Du denn?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2006 um 21:21

Hallo
Dazu schreib ich jetzt grad auch mal was,
muss ehrlich sagen hab gar net viel vom oberen gelesen.
Doch ich bin gegen so eine Hormonbehandlung.
Ich hatte letztes Jahr 2 FG und seit dem letzten Jahr im Oktober keinen Eisprung mehr.
Bin seit juli bei einer frau in behandlung (natur und geistheilung) hab seit august wieder einen eisprung und das erste mal in meinem leben einen regelmäßigen zyklus... und bin in der 6ten Woche schwanger )

aja und sowas was diese frau macht hilft net nur wenn man keinen eisprung hat sondern bei allgemeinen sachen bzw auch bei frauen die andere probleme haben das sie net schwanger werden.

aja und ich denk mein schlimmstes problem war net mal mein eisprung ...sondern das krankhafte denken ich MUSS schwanger werden ... usw da muss ich niemand was sagen.
das ich MUSS hab ich auch wegbekommen ... hab zwar immer dran gedacht doch nicht mehr so verkrampft

man muss net immer müll schlucken wenn man es so sagen will ... es geht auf natürlichem weg auch ...

lg und viel glück beim schwanger werden

p.s. egal was ihr von dem hält mir hats geholfen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. November 2006 um 9:00

Hallo!
Tja, mein Freund wird sich untersuchen lassen- bevor ich irgendwelche Hormone nehme. Nicht, daß das umsonst ist... Dazu hat er sich von sich aus bereit erklärt. Finde ich schon mal gut...
Wie as PCO sonst behandelt werden soll, weiß ich nicht. Welche möglichkeiten gibt es denn da?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: minna_12570160
3 Antworten 3
|
20. November 2006 um 7:59
8 Antworten 8
|
20. November 2006 um 6:23
4 Antworten 4
|
19. November 2006 um 21:24
Von: peggie_12542367
15 Antworten 15
|
19. November 2006 um 19:16
3 Antworten 3
|
19. November 2006 um 17:05
Diskussionen dieses Nutzers
Von: ece_11872151
2 Antworten 2
|
22. August 2007 um 9:35
Von: ece_11872151
5 Antworten 5
|
7. Juni 2007 um 7:32
Von: ece_11872151
4 Antworten 4
|
24. November 2006 um 14:13
12 Antworten 12
|
21. Februar 2007 um 18:49
Von: ece_11872151
3 Antworten 3
|
7. Dezember 2006 um 6:06
Teste die neusten Trends!
experts-club