Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Höllische schmerzen...

Höllische schmerzen...

1. März 2013 um 9:25

Hallo ihr lieben... ich habe solche schmerzen das ich kaum stehen kann... die im spital haben gestern gesagt dass das vo der dehnung der mutter Bänder kommt... bin aber erst in der 9ten woche... nun weiss ich nicht wie ich den tag in der arbeit überstehen soll... habt ihr paar tips? Oder soll ich wirklich heim gehen wenn es gar nicht mehr geht?

Glg und danke für die antworte hase

Mehr lesen

1. März 2013 um 9:44

Hallo
Die MutterBänder können wirklich sehr fies sein! Ich kenn das auch! Es ist aber ganz normal . Nimmst du magnesium ? Wenn nicht solltest du damit anfangen das hilft wirklich gut am besten mal mit deine fa reden! Und dann bissel aussruhen! aber das wirst du sicher noch öfter haben!

Alles gute für euch

Mumin+bauchzwerg 23+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 9:47

Aua
Ich hatte ganz am Anfang (muss so 4./5. Woche gewesen sein) auch extreme Schmerzen im Unterleib. Ging so weit, dass ich dachte, dass ich ohnmächtig werde (das Surren der Lampe wurde unerträglich laut, Licht extrem hell..). Weil ich da nicht wusste, dass es wirklich geklappt hat (hab das für die einsetzende Periode gehalten), habe ich dann mit Schmerzmitteln gegengesteuert. Ging aber auch "nur" ein paar Tage (ich glaub vier waren es), zum Glück immer nur Abends. War dann aber auch plötzlich weg, dann habe ich den Test gemacht. Wenn es losging, habe ich mich auch den Rücken gelegt und die Beine angestellt. Das war die einzige Position, die halbwegs ertäglich war.

Ich hoffe, dass es bei dir auch schnell rumgeht und du dann die Zeit genießen kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 10:39

Magnesium is eine gute idee
hab ich auch genommen hatte in der 5-6 woche auch so schmerzen ansonsten wenns ne geht dann lass dich 1-2 tage krank schreiben und ruh dich mal aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 10:56

Das geht vorbei
Hallo,

bei mir wars am Anfang der Schwangerschaft genauso. Die Schmerzen kamen krampfartig und ich wusst auch nicht, wie ich noch stehen, sitzen oder liegen sollte. Das sind sicher die Mutterbänder, schließlich bereitet sich Dein Körper jetzt darauf vor, dass Du nen kleinen Wurm austrägst.
Ich hab (neben Magnesium) mich auf die Seite gelegt und die Beine angezogen und ein Wärmkissen auf den Unterleib gelegt. Das hat die Schmerzen erträglich gemacht, aber weggegangen sind die nicht ganz.
Sorry, aber da musst Du wohl durch
Aber das vergeht in ein paar Wochen.

Wenns wirklich nicht geht, dann sprich mit Deinem FA und lass Dich ein paar Tage klrank schreiben.

Alle gute!!

LG mama072013

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 11:13


Dehnungsschmerzen können sehr gemein sein!
Mit Magnesium und Wärme kannst du es in den Griff kriegen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 12:24

Nun @ work
Und die schmerzen sind fast unerträglich. .. da ich als friseurin den ganzen tag stehe, ist das mit dem jinlegen nicht möglich. .. meine chefin hat nur gemeint"kann ja nicht so svhlimm sein, vor allem kann man wegen sowas nicht zh bleiben" viel zu früh noch! Was soll sie denn machen wenn ich jetzt schon ausfalle tageweise oder halt ne woche... bin so verärgert darüber. ..
Magnesium nehme ich schon, ich hoffe es hilft bald...

Danke @ all

Glg hase

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 12:32


Wenn du Friseurin bist, hast du da nicht die Möglichkeit eines BVs? Länger als 4 Stunden am Stück darfst du nicht stehen. Mal ganz abgesehen von all den Chemikalien, mit denen Föhn-Uschis ( ) so rumhandtieren müssen...
Erkundige dich da mal! Aber ans Mutterschutzgesetz muss sich dein AG jetzt schon halten - egal wie früh das Stadium ist, in dem du dich befindest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 13:04

Gehts noch?
Sicher ist es noch früh in der SS, aber ich denke auch dass jemand, der diesen Dehnungsschmerz nicht hatte, auch nicht so urteilen sollte. Vermutlich wäre ich vor ein paar Jahren nicht anders gewesen
Aber mittlerweile weiss ich, wie höllisch diese Schmerzen sind.
Geh zum Fa und erzähl ihm davon...kündigen darf Deine Chefin Dich eh nicht und bald ist der Schmerz auch von allein vorbei.
Aber es ist Dein Körper, Deine SS und Dein Kind. Die Konsequenzen Deines Handelns trägst Du, nicht sie.

Du wirst schon das richtige tun.

LG mama072013

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest