Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hoher Wert bei Zuckerbelastungstest?

Hoher Wert bei Zuckerbelastungstest?

25. Juni 2007 um 18:10

Hallo,

ich bin total verunsichert. Habe heute die Ergebnisse des Zuckerbelastungstest - Schnelltest d.h. sie haben mir beim letzten Termin Blut abgenommen, dann musste ich 50 g Glukose trinken und nach einer Stunde war der Wert dann bei 174 mg/dl.

Mein FA meinte, dass sei zu hoch und ich muss den ausführlichen Test (3 Stunden) bei meiner Hausärztin machen, wo mir erst nüchtern Blut abgenommen wird und dann im 1 Stunden-Rhythmus nach dem Trinken der Glukose.

Habe jetzt morgen Termin, bin aber total verunsichert. Habe mir gerade die Ergebnisse abgeholt. Jetzt sehe ich, dass bei diesem kleinen Blutbild alle Werte nicht gut waren:

Leukozyten 10,9 Tsd. angegebener Richtwert: 4 - 9,4
Erythrozyten 3,65 Mio. angegebener Richtwert: 4,2 - 5,4

jetzt bin ich total verunsichert und habe Angst, dass etwas nicht in Ordnung ist, da ja alle Werte nicht der Norm entsprechen.

Kann mich jemand beruhigen, bis morgen ist noch so lange....

Liebe Grüße
Steffi (24+6)

Mehr lesen

26. Juni 2007 um 15:29

Vielen Dank
....für Eure Antworten.

War ja heut beim ausführlichen Test.

Meine Werte:
nüchtern: 81
nach 1 h: 180
nach 2 h: 135

Jetzt bin ich noch mehr verunsichert, denn sie haben mir aus der Fingerkuppe Blut genommen und die Ärztin hat auf dem Test Vollblut venös angekreuzt. Habe dann angerufen, da ich dachte die Blutabnahme aus dem Finger ist Vollblut kapillär. Sie meinte aber, dass dies schon so stimmt.

Bei der Tabelle wäre ich nämlich bei kapillär okay, bei venös bis ich erhöht.

Sie hat mich jetzt zum Diabetologen überwiesen. Muss am Donnerstag hin. Was bedeutet das genau, muss ich jetzt Insulin spritzen, oder werde ich zu ner Diät verdonnert? Muss gestehen habe schon 14 kg zugenommen, denn ich hab den ganzen Tag über Hunger (Startgewicht 64 kg bei 1,68m)

Gruß
Steffi (25+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 15:44

Hallo
Ich hab am Monatg auch diesen Blutzucktest. Meine FA meinte, dass sie jeder Schwangeren dazu rät, allerdings hab ich jetzt auch etwas bammel, denn ich hab auch schon 10kg zugenommen und vielleicht sagte sie das nur so zu mir, damit ich mich nicht beunruhige...

slause (24.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 16:44

Musste ich auch machen.
Bei mir kam nach 2 Stunden ein Wert von 141 raus! Das war etwas zu hoch.
Die einzige Konsequenz bisher ist, dasss ich darauf achten soll, nicht zuviel Industriezucken zu mir zu nehmen und dass ich einmal wöchentlich drei mal am Tag eine Stunde nach den drei Hauptmahlzeiten den Wert selbst bestimmen soll. Habe so ein Gerät mitbekommen. Und was soll ich sagen: Bis jetzt sieht es gut aus: Letzte Woche Werte von 94,104 und 90 und heute bisher 98 und 111.
Ich soll mich nur melden, wenn der Wert 140 übersteigt und davon bin ich ja noch ein ganzes Stück entfernt! Also mache ich ich mich zur Zeit nicht verrückt und warte die nächsten Wochen ab. Ab und zu gönne ich mir jetzt trotzdem mal ein Eis, ein Stück Kuchen oder ein Stück Schoki!

Sylvi + Krümel (26+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 17:37

War bei mir auch so

Hallo!

Bei meinem Zckerbelastungstest hatte ich
nüchtern 107
1 Stunde 179
2 Stunde 211

Das sind schon relativ hohe Werte, und ich mußte bei uns auf die Risikoambulanz ins LKH Graz/ Österreich.
Ich hab dann einen kleinen Computer mit nach Hause bekommen und hab mir selbst 10mal am Tag die Werte messen müssen. Außerdem habe ich strenge Diät halten müssen. Es war aber net so schlimm wie ich dachte, und hatte mich recht bald daran gewöhnt. Außderdem is es ja fürs Baby!!!!
Leider waren meine Werte trotz der Diät noch immer sehr sehr hoch , also oft über 160 - 170.
Ich hab mich für eine Fruchtwasserpunktion entschieden, wo geschaut wurde ob nur ich den Zucker habe, oder das Baby auch. Sonst hätte ich die restliche Zeit Insuin spritzen müssen.
Bei dieser Untersuchung kam raus, das alles in Ordung ist. Ich mache noch immer Diät, aber leider muß ich echt manchmal was Süßes essen.
Ich habe auch nur 5 kg zugenommen, und es ist mir nicht schlecht gegangen.
Mach dir bitte nicht zu viele Sorgen, denk an dein Buzi!
Ich habe nur mehr eine Woche und bin schon sehr aufgeregt!!!!!! Du wirst sehen wie schnell die Zeit vergehen wird, hab einfach keine Angst


Ganz liebe Grüße und schreib mal wie es dir ergangen ist!
Veronika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram