Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hoher Blutdruck in 10 Woche?

Hoher Blutdruck in 10 Woche?

25. September 2007 um 11:05 Letzte Antwort: 25. September 2007 um 12:05

Hallo,
ich bin jetzt in der 10 Woche und keine ahnung was mir passiert ist am freitag aus heiterem himmel ist mein Blutdruck auf 170 hochgeschellt und ich bin zum Artzt und der sagte ich solle morgen wiederkommen hat mir tabletten gegeben Metyldopa 500mg und am náchsten tag hatte ich dann nur noch 138 oder so und er sagte mir ich solle jetzt jeden tag die tabletten nehmen und meinen blutdruck messen.

Es nervt mich ja schon tierisch dass ich die Tabletten nehmen muss und habe die Tage auch gemessen aber es schien normal zu sein so bei 133/86 oder so und morgends auch 129/76 und heute morgen wars normal.
ich glaube aber jetzt dass ich durch die anspannung bei der arbiet wahrscheinlich ziemlich ansteige, kann das sein?

Bin ziemlich down heute, mein baby war am samstag 26 mm gross....herzchen schlug auch normal...mache mir sorgen...

Mehr lesen

25. September 2007 um 11:20

Hoch
sag mir doch jemand wass bitte bitte

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:38

Also...
...bei mir ist mein Blutdruck bei meiner Ärztin immer zwischen 135/70 und 150/75... Meine Ärztin meinte auch immer, das wäre schlimm, der ist zu hoch und und und... Sie hat mir wahnsinnige Angst gemacht...
Meine Hebamme sagte mir aber, ich soll mir keinen Kopf machen, solange der 2. Wert nicht über 90 ist(der soll wichtiger sein), soll ich mich nicht beunruhigen lassen...
Ich messe mir jeden Tag 1-2 Mal am Tag den Blutdruck (daheim) und hab zwischen 113/69 und 120/73 alles dabei, nur bei meiner Ärztin ist er immer so hoch...scheint wohl die Aufregung zu sein...
Ich drück Dir die Daumen, das es bei Dir sich auch so einpendelt...
Liebe Grüße, Kerstin

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:49
In Antwort auf tekla_12089857

Also...
...bei mir ist mein Blutdruck bei meiner Ärztin immer zwischen 135/70 und 150/75... Meine Ärztin meinte auch immer, das wäre schlimm, der ist zu hoch und und und... Sie hat mir wahnsinnige Angst gemacht...
Meine Hebamme sagte mir aber, ich soll mir keinen Kopf machen, solange der 2. Wert nicht über 90 ist(der soll wichtiger sein), soll ich mich nicht beunruhigen lassen...
Ich messe mir jeden Tag 1-2 Mal am Tag den Blutdruck (daheim) und hab zwischen 113/69 und 120/73 alles dabei, nur bei meiner Ärztin ist er immer so hoch...scheint wohl die Aufregung zu sein...
Ich drück Dir die Daumen, das es bei Dir sich auch so einpendelt...
Liebe Grüße, Kerstin

Tabletten geschluckt
ich habe jetzt die medikamente genommen die sie mir gegeben hat aber statt alle 12 stunden habe ich nur alle 24 stunden genommen, .... hatte eben nicht dass gefúhl dass es so schlimm ist und es war ja nur einmal 170, daher....

ach ich habe heute einen ängstlichen tag dass mein baby irgendwie schaden nehmen könnte weil ich die Tabletten jetzt schlucke, weil ich ein paar mal gorgonzola auf pizza und nudeln gegessen habe und einen brownie der nicht ganz durch war (rohe eier)ähnlich wie bei Tiramisu hatte....und keine ahnung...habe einfach angst....

Gefällt mir
25. September 2007 um 12:05
In Antwort auf mavis_12314943

Tabletten geschluckt
ich habe jetzt die medikamente genommen die sie mir gegeben hat aber statt alle 12 stunden habe ich nur alle 24 stunden genommen, .... hatte eben nicht dass gefúhl dass es so schlimm ist und es war ja nur einmal 170, daher....

ach ich habe heute einen ängstlichen tag dass mein baby irgendwie schaden nehmen könnte weil ich die Tabletten jetzt schlucke, weil ich ein paar mal gorgonzola auf pizza und nudeln gegessen habe und einen brownie der nicht ganz durch war (rohe eier)ähnlich wie bei Tiramisu hatte....und keine ahnung...habe einfach angst....

Es ist nun leider mal so,
dass es bis zur 12. Woche immernoch die Alles-oder-Nichts-Regel gilt... Wenn es Dir aber gut geht, ist nichts passiert, mach Dich nicht verrückt... Ich bin in der 25. Woche und war ähnlich ängstlich, aber das ist nicht gut für Dich, bzw. Euch... Hatte auch mal Blutungen und war deswegen 3 Tage im KH... Durch meine Hebamme weiß ich, das dunkle Blutungen (im Gegensatz zu hellroten Blutungen) nicht tragisch sind, kam von der Untersuchung an dem Tag und ich hab mich umsonst verrückt gemacht...
Mozarella ess ich auch, muß nur aus pastorisierter Milch sein!!!
Also Kopf hoch Juleko!!!
Liebe Grüße, Kerstin

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers