Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hoher Blutdruck?!Gestose

Hoher Blutdruck?!Gestose

10. Juni 2007 um 2:41

Hallo,

meine Verlobte ist in der 26+0 SSW und hatte heute vor ca 4 Stunden beim gemütlichen beisammensitzen und Spieleabend, plötzlich Kopfschmerzen in der Stirn.

Habe darauf hin Blutdruck bei ihr gemessen der 170 zu 100 betrug und ein Puls von 101. Habe sie vorsorglich weil ich mal was gelesen habe über Gestose sie ins Krankenhaus gefahren.

Die meinten ja sie solle erst mal da bleiben zur Beobachtung und kontrolle. Habe jetzt totale angst um sie und denn kleinen. Ich wüsste nicht wie ich damit fertig werden würde wenn ihnen was passiert?!

Kann mich bitte jemand aufmuntern? Ich kann vor sorge nicht mal schlafen...

Ist eine Gestose sehr gefährlich?Weiß jemand rat? Erfahrungen?

Ganz liebe grüße,

Gordon.

Mehr lesen

10. Juni 2007 um 8:30

Hi
Also eine Gestose - SSVergiftung - setzt sich normal aus 3 Kriterien zusammen. Sonst hätten alle mit Wassereinlagerungen z.b. schon eine GEstose

Die typische Gestose gliedert sich in
Hohem Blutdruck
Eiweissausschüttung im Urin
Ödeme / Wassereinlagerungen

Das sie erstmal kontrollieren ist normal, da ein hoher Blutdruck IMMER kontrolliert werden muss. Egal ob SS oder nicht
Warte mal ab was die Docs sagen. Wenn sie eine GEstose entwickeln sollte-welche dann überwacht wird- werdet ihr auch über den weiteren Verlauf aufgeklärt

Liebe grüsse und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 9:10

Ohje ...
genau so fing es bei mir auch an, mein Blutdruck war dann zum Schluß bei 190 zu 120... das war am 31.5.07 ... am gleichen Tag mußte meine Kleine dann 5 Wochen zu früh per Kaiserschnitt geholt werden ...
hatte auch sehr viel Eiweiß plötzlich im Urin ... So eine Gestose kann sich rasend schnell entwickeln ... und ist für die Mama sehr gefährlich ... Meiner Kleinen gings zwar immer gut im Bauch, aber die Ärzte wollten kein Risiko eingehen und holten sie in der 35.SSW ...Aber da ihr erst in der 26.SSW seid, werden sie den hohen Blutdruck sicher mit Medikamenten versuchen zu drücken

Hatte sie denn vorher schon mit hohem Blutdruck zu tun???

LG Dani mit Emilia Louisa 10 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 21:46

Re
Hallo,

erst mal vielen dank für die antworten, komme gerade aus dem Krankenhaus und sie darf morgen früh wieder nach hause. Im Urin war kein Eiweiß und auch sonst deutet leut Ärztin nichts auf eine Gestose hin.

Doch mich wurmt das schon ein wenig.... ich meine heute hatte sie im Kh plötzlich wieder Schwindel und so einen "Stirnkopfschmerz" wie eben gestern als der Blutdruck so hoch war. Und die messen ja leider immer nur dann wenn es ihr Prima geht...^^.

Das Gute ist das es unserem kleinen Windelpubser prächtig geht Er hat sich heftigst mit tritten beim CTG bemerkbar gemacht.

Kennt das vielleicht auch jemand diese Stirnkopfschmerzen und Schwindel? Vielleicht kommen diese ja woanders her? Oder hat jemand damit erfahrung in der Schwangerschaft?

Liebe grüße ein besorgter Mann und (bald) Papa,

Gordon.

Ps: Bei ihrem Frauenarzt wurde Eisenmangel festgestellt vor einer Woche deshalb nahm sie seit 5 tagen Eisen. Jetzt sagen die im Krankenhaus sie würde das ned brauchen...auch seltsam oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 21:18
In Antwort auf mefodi_12167344

Re
Hallo,

erst mal vielen dank für die antworten, komme gerade aus dem Krankenhaus und sie darf morgen früh wieder nach hause. Im Urin war kein Eiweiß und auch sonst deutet leut Ärztin nichts auf eine Gestose hin.

Doch mich wurmt das schon ein wenig.... ich meine heute hatte sie im Kh plötzlich wieder Schwindel und so einen "Stirnkopfschmerz" wie eben gestern als der Blutdruck so hoch war. Und die messen ja leider immer nur dann wenn es ihr Prima geht...^^.

Das Gute ist das es unserem kleinen Windelpubser prächtig geht Er hat sich heftigst mit tritten beim CTG bemerkbar gemacht.

Kennt das vielleicht auch jemand diese Stirnkopfschmerzen und Schwindel? Vielleicht kommen diese ja woanders her? Oder hat jemand damit erfahrung in der Schwangerschaft?

Liebe grüße ein besorgter Mann und (bald) Papa,

Gordon.

Ps: Bei ihrem Frauenarzt wurde Eisenmangel festgestellt vor einer Woche deshalb nahm sie seit 5 tagen Eisen. Jetzt sagen die im Krankenhaus sie würde das ned brauchen...auch seltsam oder?

Re
sie wurde heute wie gesagt entlassen...aber schlauer sind wir nun auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper