Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hoffnung langsam aufgeben?

Hoffnung langsam aufgeben?

8. August 2007 um 12:52 Letzte Antwort: 9. August 2007 um 23:48

hallo mädels, also ich habe die hoffnung langsam aufgegeben. wir versuchen es zwar nun erst ein jahr, aber ein jahr ist ein jahr und wenn man überlegt, daß man seither ohne verhütung herzelt, ist es schon wahnsinn, daß nichts passiert und man denkt sich, wozu die pille all die jahre zuvor? ich möchte mich noch nicht dazu hinreißen lassen, ovu- tests zu machen oder ähnliche sachen, weil es eh in der natur liegt, ob es klappt oder nicht, aber langsam weiß ich auch nicht mehr weiter... wem geht es ähnlich? woher nehmt ihr eure hoffnung??

Mehr lesen

8. August 2007 um 12:57

Hi
wir sind jetzt auch schon im 10ÜZ , ich habe keine Ahnung wo ich langsam die hoffnung er nehmen soll.

Ich habe zwar schon 2 Kinder aber wir wünschen uns noch ein 3tes und das will einfach nicht klappen.

Wenn du lust hast kannst du dich gerne mal melden.

GLG
Christin

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:00
In Antwort auf abbie_11931024

Hi
wir sind jetzt auch schon im 10ÜZ , ich habe keine Ahnung wo ich langsam die hoffnung er nehmen soll.

Ich habe zwar schon 2 Kinder aber wir wünschen uns noch ein 3tes und das will einfach nicht klappen.

Wenn du lust hast kannst du dich gerne mal melden.

GLG
Christin

Ach
ihr habt schon zwei? ihr glücklichen... wie wars denn bei den ersten beiden? auch solange gedauert? es sagen immer alle, daß man nicht darüber nachdenken soll dann klappts auch, toller tipp, man denkt nur daran und wenn man sex macht ohne daran zu denken, denkt man spätestens hinterher daran, weil man dann hofft, daß die spermies ihren weg durchkämpfen... alles quatsch, meine mens ist schon wieder im anmarsch und kündigt sich gerade wieder durch leichte schmierblutungen an, das heißt alles umsonst gewesen diesen monat... (jeden tag geherzelt)

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:02
In Antwort auf abbie_11931024

Hi
wir sind jetzt auch schon im 10ÜZ , ich habe keine Ahnung wo ich langsam die hoffnung er nehmen soll.

Ich habe zwar schon 2 Kinder aber wir wünschen uns noch ein 3tes und das will einfach nicht klappen.

Wenn du lust hast kannst du dich gerne mal melden.

GLG
Christin

Hoffnung aufgeben
Wir üben schon über 2 Jahre und sind schon bei Clomifen angelangt. Also im 1. Übungszyklus hats noch nicht geklappt.

Jetzt muss ich 1 Monat Pause machen, weil mein Hormonhaushalt gesponnen hat.

Ich hab auch keine Hoffnung mehr und meine Ärztin sagte, das ist vielleicht genau richtig, weil man dann nicht immer daran denkt bzw. sich verkrampft usw.....

Wenn man sich von dem Gedanken löst, dann soll es angeblich besser klappen.

Ich für meinen Teil hab beschlossen, wenns mit Clomifen nicht klappt, dann erst mal ne lange Pause zu machen und nicht gleich weiter in die Kinderwunsch Klinik zu gehen.
Bin nämlich auch schon ausgelaugt....

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:05
In Antwort auf an0N_1198719499z

Hoffnung aufgeben
Wir üben schon über 2 Jahre und sind schon bei Clomifen angelangt. Also im 1. Übungszyklus hats noch nicht geklappt.

Jetzt muss ich 1 Monat Pause machen, weil mein Hormonhaushalt gesponnen hat.

Ich hab auch keine Hoffnung mehr und meine Ärztin sagte, das ist vielleicht genau richtig, weil man dann nicht immer daran denkt bzw. sich verkrampft usw.....

Wenn man sich von dem Gedanken löst, dann soll es angeblich besser klappen.

Ich für meinen Teil hab beschlossen, wenns mit Clomifen nicht klappt, dann erst mal ne lange Pause zu machen und nicht gleich weiter in die Kinderwunsch Klinik zu gehen.
Bin nämlich auch schon ausgelaugt....

Clomifen
wurde mir auch schon angeraten seitens meiner ärztin, aber ich habe angst, daß es dann noch schlimmer wird, dann wartet man ja noch mehr drauf und baut darauf... andererseits habe ich angst vor den nebenwirkungen... ich glaube, man sollte sich wirklich damit abfinden, daß es nichts wird und man mal nie eltern wird, dann rumpelts.... (wird immer gesagt, selbst weiß ich es auch nicht) sehe nur immer wieder neidisch zu anderen paaren, die ein kind nach dem anderen bekommen...

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:11
In Antwort auf haze_12652449

Ach
ihr habt schon zwei? ihr glücklichen... wie wars denn bei den ersten beiden? auch solange gedauert? es sagen immer alle, daß man nicht darüber nachdenken soll dann klappts auch, toller tipp, man denkt nur daran und wenn man sex macht ohne daran zu denken, denkt man spätestens hinterher daran, weil man dann hofft, daß die spermies ihren weg durchkämpfen... alles quatsch, meine mens ist schon wieder im anmarsch und kündigt sich gerade wieder durch leichte schmierblutungen an, das heißt alles umsonst gewesen diesen monat... (jeden tag geherzelt)

Schmierblutungen
Hallo Milly,
also meine Freundin hat auch immer leichte Schmierblutungen vor der eigentlichen Mens und meinte, sie hätte eine Gelbkörperschwäche (die sich in diesen Schmierblutungen vorher äußert) und würde daher auch erstmal eher nicht von selbst ss. Nur mal so am Rande. Hast Du das mal prüfen lassen? Vielleicht liegts daran?

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:11
In Antwort auf haze_12652449

Ach
ihr habt schon zwei? ihr glücklichen... wie wars denn bei den ersten beiden? auch solange gedauert? es sagen immer alle, daß man nicht darüber nachdenken soll dann klappts auch, toller tipp, man denkt nur daran und wenn man sex macht ohne daran zu denken, denkt man spätestens hinterher daran, weil man dann hofft, daß die spermies ihren weg durchkämpfen... alles quatsch, meine mens ist schon wieder im anmarsch und kündigt sich gerade wieder durch leichte schmierblutungen an, das heißt alles umsonst gewesen diesen monat... (jeden tag geherzelt)

Ja
wir haben schon 2 Jungs . Nein beim ersten hat es im 1ÜZ geklappt und der 2te kam einfach so ...unfall

Ja bei mir kündigt sich die Mens auch wieder an bin jetzt bei ZT 30 angekommen , werde aber mal zum Arzt und ihn fragen ob es wirklich mit der 3MS zu tun hat.

GLG
Christin

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:16
In Antwort auf terra_11869999

Schmierblutungen
Hallo Milly,
also meine Freundin hat auch immer leichte Schmierblutungen vor der eigentlichen Mens und meinte, sie hätte eine Gelbkörperschwäche (die sich in diesen Schmierblutungen vorher äußert) und würde daher auch erstmal eher nicht von selbst ss. Nur mal so am Rande. Hast Du das mal prüfen lassen? Vielleicht liegts daran?

Schildrüse
Hallo, mir hat ein Allgemeinmediziner , der zugleich eine Gyn.ausbildung hatte (ein älteres Semester) mal gesagt, dass die Schildrüse in Ordnung sein muss....sonst klappt es nicht und viel Gyn wüssten es nicht...vielleicht mal testen lassen
ich selber befinde mich zum Glück erst im 2 ÜZR vielleicht hat es ja geklappt bzw. könnte heute klappen, drückt mal die Daumen ...lg

Gefällt mir
8. August 2007 um 13:24
In Antwort auf terra_11869999

Schmierblutungen
Hallo Milly,
also meine Freundin hat auch immer leichte Schmierblutungen vor der eigentlichen Mens und meinte, sie hätte eine Gelbkörperschwäche (die sich in diesen Schmierblutungen vorher äußert) und würde daher auch erstmal eher nicht von selbst ss. Nur mal so am Rande. Hast Du das mal prüfen lassen? Vielleicht liegts daran?

Schmierblutungen
habe das mit den schmierblutungen noch nicht testen lassen, höre das jetzt auch das erste mal leider... krieg gleich nen riesen schreck, weil ich das von anfang an so hatte, die mens kommt zwar pünktlich aber immer erst mit schmierblutung zuvor... was kann man dagegen tun, wenn man das wirklich hat???

Gefällt mir
8. August 2007 um 15:10
In Antwort auf myriam_12665489

Schildrüse
Hallo, mir hat ein Allgemeinmediziner , der zugleich eine Gyn.ausbildung hatte (ein älteres Semester) mal gesagt, dass die Schildrüse in Ordnung sein muss....sonst klappt es nicht und viel Gyn wüssten es nicht...vielleicht mal testen lassen
ich selber befinde mich zum Glück erst im 2 ÜZR vielleicht hat es ja geklappt bzw. könnte heute klappen, drückt mal die Daumen ...lg

Milly...
ich bin auch schon im 17. ÜZ und hab auch langsam die HOffnung aufgeben ...also bin nicht total auf ein Baby fixiert, aber habe jetzt schon 2 Jahre einen KiWu und verstehe es auch nicht daß es ohne Verhütung all die ganzen Monate nicht klappt...habe auch schon einen Hormontest/Zyklusüberwachung machen lassen-ist alles in Ordnung....habe auch meist einen Tag vor der Mens eine Schmierblutung und keine Gelbkörperschwäche...also denke es muß nicht unbedingt sein...aber würde trotzdem mal einen HOrmontest beim FA machen lassen...hätte ich daß gewußt, daß es so schwierig wird mit ss werden, hätte ich mich bestimmt nicht all die ganzen Jahre mit der Pille vollgestopft!..Fahre jetzt erstmal für 10 Tage in Urlaub, will mal total auspannen...Hoffe bei dir klappt es bald!

Gruß, tigger

Gefällt mir
9. August 2007 um 23:48

Hallo
Also wir herzeln jetzt seit januar 06! Naja die hoffnung schwindet, da hast du recht, aber ganz im inneren ist da was, was uns immer wieder aufmuntert... ZB wenn wir spazieren gehen und einen kleinen wurm im wagen sehen oder so was halt.

Ich hoffe du/ihr seid stark genug...

Liebe grüße
kathi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers