Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hoffen auf IUI - wer hat erfahrung?

Hoffen auf IUI - wer hat erfahrung?

28. Januar 2013 um 18:31

Hallo!
Ich bin neu hier.
Obwohl ich in punkto Kinderwunsch eher schon "alt" bin.
Wir warten & hoffen & versuchen schon seit 5 Jahren schwanger zu werden. 2x hat es geklappt, einmal bei unsrer ersten KiWu Behnadlung durch IUI, leider eine FG in der 9.Woche. Und darauf hin direkt im nächsten ÜZ auf natürlichem Weg. Auch dieses Wuzi verließ uns in der 9. Woche. Das war beides 2010. Danach war eine Zeit kein Denken an ein aktives Eingreifen, aber wir haben nie verhütet und dennoch brav geübt. Leider ohne Erfolg.
Jetzt sind wir seit Herbst12 wieder in Behandlung, nach 4 erfolglosen VOZ nun beim 2. IUI Versuch.
Ich hoffe so, dass es klappt. Wir haben keinen Befund, alles in Ordnung, alle Ärzte schwerstens ratlos, warum es nicht funktioniert. Mein Mann hat sehr gute Spermien, ich feinen Eisprung und gute Schleimhaut. Aber es will nicht werden.

Ich fühl mich oft so allein damit, auch wenn ich weiß, dass es so viele da draußen gibt, denen es ähnlich geht.

Wenn da jemand ist, der mit Hoffnung machen kann, oder dem es einfach nur genauso geht -
ich würde mich so sehr über Austausch freuen!

hoffnungsvoll
eure
lotus

Mehr lesen

29. Januar 2013 um 18:00

Hey
Warum geht ihr keinen weiteren Schritt wenn ihr schon so lange auf euer Baby wartet? z.b. Ivf ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 13:08
In Antwort auf audrea_12722952

Hey
Warum geht ihr keinen weiteren Schritt wenn ihr schon so lange auf euer Baby wartet? z.b. Ivf ?

Tja
Ja, das steht uns wohl eh irgendwann ins Haus.
Es ist halt so, dass ich sehr intensiv auf Hormongabe & Co reagiere. Und da es ja keine Indikatio gäbe, dass es nicht auch mit IUI klappen könnte finde ich eine Befruchtung IM Körper einfach doch natürlicher!

hast du Erfahrung mit IFV?

Würde mich über Infos sehr freuen!

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 18:59

Hallo lotus
ich kenne mich mit iui auch aus.

1. Hast du deine Schildrüsenwerte checken lassen?
2. Hast du eine Bauch-/Gebärmutterspiegelung in Betracht gezogen oder sogar schon durchgeführt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 22:57
In Antwort auf maus4487

Hallo lotus
ich kenne mich mit iui auch aus.

1. Hast du deine Schildrüsenwerte checken lassen?
2. Hast du eine Bauch-/Gebärmutterspiegelung in Betracht gezogen oder sogar schon durchgeführt?

Hallo maus
danke für deine antwort!

zu 1) ja, alles gut
zu 2) auch das! alles 1a durchgängig!

also - wir wissen einfach nicht woran es liegen könnte. hatte heute meine IUI, nachdem alles sehr flott ging diesmal (erst der 10.ZT).
Jetzt bin ich gespannt! Hibbelei!
Was ist bei dir los?
lglg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 7:34

Hallo lotusneo
Ich bin ja nach 15 iuis nun endlich schwanger.
Wir haben hauptsächlich aus Kostengründen keine IVF gemacht. Gab aber noch andere Gründe. Hatte auch Angst davor, krankgeschrieben sein zu müssen.. Wegen der Arbeit. Bei IUi ist man einfach flexibler.

Alles Gute, ich drück dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 19:46
In Antwort auf maus4487

Hallo lotusneo
Ich bin ja nach 15 iuis nun endlich schwanger.
Wir haben hauptsächlich aus Kostengründen keine IVF gemacht. Gab aber noch andere Gründe. Hatte auch Angst davor, krankgeschrieben sein zu müssen.. Wegen der Arbeit. Bei IUi ist man einfach flexibler.

Alles Gute, ich drück dir die Daumen.

Glückwunsch!!!!!
Oh!!!
Das macht Mut! Nach 15 IUIs! Wow!
Ich wünsch dir eine glückliche & gesunde ss!
Wie lange habt ihr auf euer Glüch gewartet?
Und was hat schließlich zum Erfolg geführt - ? Habt ihr was aners gemacht als sonst?
Ich warte wieder brav und hoffe & hoffe!

Ist das dein weißer Schäfer?
Meine Schwester hat genau einen solchen!

Ja, das mit dem lieben Geld.... Wir müssen uns eben auch alles slebst zahlen, da ja "grundlos" - bzw. befundlos kinderlos....
Was war euer Befund?

Sorry, dass ich so neugierig bin.

glg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 22:51

Hallo lotus
Wir hatten erstmals mit dem teuren Puregon statt dem billigen Clomifen stimuliert.
Ich weiß noch, dass ich so traurig war, dass es trotz der teuren Stimu nur 1 Eizelle war. Lol
Aber das war dann scheinbar ein spitzentoller Super-Folli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook