Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hodenhochstand mit 12 operativ behandelt! Unfruchtbar?

Hodenhochstand mit 12 operativ behandelt! Unfruchtbar?

15. April 2009 um 10:00

Hallo,

bei meinem Partner wurde erst mit 12 Jahren ein Hodenhochstand rechts festgestellt. Dieser wurde gleich operiert und der Hoden konnte auch gerettet werden, ist jetzt allerdings kleiner als der andere

Nun hat er mir erzählt das der Doktor damals meinte, dass er evtl Probleme mit der Kinderzeugung haben könnte.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Der linke Hoden müsste ja theoretisch in Ordnung sein oder?
Ist es Möglich nur mit einem Hoden zeugungsfähig zu sein?

Mehr lesen

26. April 2009 um 13:56

Hallo Mylo!
Bei uns ist es genau die selbe Situation. Mein Freund wurde mit 10 Jahren am einseitigen Hodenhochstand operiert. Leider kann er sich kaum mehr dran erinnern ob der Arzt damals was gesagt hat und er meint, dass sein Hoden früher normal war und dann hochgerutscht ist. Ich weiß nicht, ob das auch noch fr die fruchtbarkeit relevant ist.
Wir versuchen erst seit 3 Monaten schwanger zu werden. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es klappen kann. Denn wir du schon sagst, müsste doch ein Hoden reichen! Immer Positiv denken!!!

Ich habe viel im Internet gelesen. Da gibt es Berichte, wo jemand mit diesem Krankheitsbild unfruchtbar ist und es gibt genauso viele, wo es geklappt hat. Das kann man wohl nur durch eine Untersuchung rausfinden.

Würde dein Partner denn zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 18:42
In Antwort auf nasrin_12568049

Hallo Mylo!
Bei uns ist es genau die selbe Situation. Mein Freund wurde mit 10 Jahren am einseitigen Hodenhochstand operiert. Leider kann er sich kaum mehr dran erinnern ob der Arzt damals was gesagt hat und er meint, dass sein Hoden früher normal war und dann hochgerutscht ist. Ich weiß nicht, ob das auch noch fr die fruchtbarkeit relevant ist.
Wir versuchen erst seit 3 Monaten schwanger zu werden. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es klappen kann. Denn wir du schon sagst, müsste doch ein Hoden reichen! Immer Positiv denken!!!

Ich habe viel im Internet gelesen. Da gibt es Berichte, wo jemand mit diesem Krankheitsbild unfruchtbar ist und es gibt genauso viele, wo es geklappt hat. Das kann man wohl nur durch eine Untersuchung rausfinden.

Würde dein Partner denn zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen?

Hallo,
vielen Dank für deinen lieben Beitrag! Das gibt mir wirklich Hoffnung.

Ich denke schon das er zum Arzt gehen würde, allerdings ist das Thema noch nicht so 100% aktuell bei uns, deshalb will ich ihn da noch zu nichts drängen.
Würde dein Partner zum Doc gehen?

Halt mich doch auf dem Laufenden ob es geklappt hat bei euch

Liebe Grüsse
Mylo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 20:38
In Antwort auf chloe_12351294

Hallo,
vielen Dank für deinen lieben Beitrag! Das gibt mir wirklich Hoffnung.

Ich denke schon das er zum Arzt gehen würde, allerdings ist das Thema noch nicht so 100% aktuell bei uns, deshalb will ich ihn da noch zu nichts drängen.
Würde dein Partner zum Doc gehen?

Halt mich doch auf dem Laufenden ob es geklappt hat bei euch

Liebe Grüsse
Mylo


Ja, er würde zum Arzt gehen. Wir haben auch schon drüber gesprochen. Aber eigentlich wollen wir es erstmal so versuchen und das ganze nicht von Anfang an zu einem "medizinischem Problem" machen. Es ist doch so eine tolle, aufregende Zeit, die wollen wir uns durch sowas nicht kaputt machen lassen.
Aber wenn es nicht klappt, ist ein Spermiogramm das erste auf unserer Liste!

Verhütet ihr denn noch?

Liebe Grüße.
Malle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2009 um 15:24
In Antwort auf nasrin_12568049


Ja, er würde zum Arzt gehen. Wir haben auch schon drüber gesprochen. Aber eigentlich wollen wir es erstmal so versuchen und das ganze nicht von Anfang an zu einem "medizinischem Problem" machen. Es ist doch so eine tolle, aufregende Zeit, die wollen wir uns durch sowas nicht kaputt machen lassen.
Aber wenn es nicht klappt, ist ein Spermiogramm das erste auf unserer Liste!

Verhütet ihr denn noch?

Liebe Grüße.
Malle


Hallo,

ja wir verhüten noch. Wie gesagt dieses Jahr möchte ich definitiv noch nicht

Aber es hat mich generell interessiert ob es auch andere gibt mit diesem "Problem", da viele vom Hodenhochstand im Kleinkinderalter reden.

Würde es an eurer Stelle auch erst mal so probieren. Wie du sagst, es ist glaube ich eine wirklich aufregende und intensive Zeit wenn man sich dazu entschlossen hat.

Viel Glück euch beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen