Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hochschwanger im Bikini? Zumutung?

Hochschwanger im Bikini? Zumutung?

26. Februar 2010 um 16:24

Huhu, ist eigentlich etwas OT aber ich schätze eure Meinung eben...
Hab darüber nachgedacht morgen kurzfristig mit Männe schwimmen zu gehen.
Allerdings hab ich nur einen Bikini und will mir auch nicht extra was neues kaufen (Badeanzug)...

Findet ihr das ne Zumutung für die anderen Leute?
So ein Walross im Bikini angucken zu müssen?

Was meint ihr?

LG AnnCa mit Nourya 33+5

Mehr lesen

26. Februar 2010 um 16:37

Hmmm
ich hab von letzter ss noch nen badeanzug-ich WOLLTE damals auch im bikini schwimmen gehn-aber als ich aus der umkleide rauskam und die ersten blicke ertragen hab-da bin ich sofort wieder rein und hab den badeanzug von meiner freundin angezogen (sie hatte gottseidank zwei dabei)
also ich persönlich finde schwangere im bikini süß-aber selber die schwangere im bikini zu sein krieg ich nicht hin obwohl ich kein "walross" in diesem sinne bin-bin ganz normalgewichtig...

lg marina mit maus und minimaus 36.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 16:40


Nein das sieht doch schön aus
Dich werden alle anschauen und denken.Ach wie schön die bekommt ein baby
Ich war auch erst vor 2 Wochen schwimmen.
Bin heute 37+4SSW
Lg Mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 16:42

Neeeeeein!
Ganz und gar nicht. Ich finde es sooo wunderschön Mädels oder Frauen zu sehen, die mit Babybauch am See sitzen oder im Schwimmbad. Find das totaaal schön und würde mir doch nicht etwas anderes kaufen.
Ich habe mir von vornherein (ich bin eh nich so wirklich schlank) einen tankini gekauft und ich hoffe ich pass da noch ein bisschen rein

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 16:45

Hallo
denk, wenn du deinen bauch schön findest solltest du auch im bikini schwimmen gehen. ich hab mir selbst einen badeanzug gekauft, da ich streifen hab und auch seit der schwangerschaft rote flecken, da die haut empfindlicher ist.

naja, fand fpr mich einfach den badeanzug schöner, aber im wasser sieht man dich eh nicht. da sieht keiner ob du schwanger bist oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 18:34

Also
ich werde mir bestimmt keinen SS-Badeanzug kaufen. Und ich will zukünftig schon häufiger mit meiner Tochter schwimmen gehen und wenns mir noch gut genug geht auch im Sommer ins Freibad. Und wenn das jemanden stört, soll er wegschauen. Der menschliche Körper ist da sehr flexibel: Man kann den Kopf drehen, man kann die Augen wegdrehen etc. Wenn ich unattraktive Leute im Schwimmbad sehe, die ich nicht anschauen will, mach ich es ja auch so. Und wer ein Problem mit meinem Bauch haben sollte, der kann mich mal kreuzweise.

LG
Morgaine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 18:40


find auch schwngere im bikini toll...
bei meinem sohn in der schwangerschaft hab ich im sommer entbunden und ich war auch mit meinen freundinnen immer im freibad und hatte auch einen bikini an,
aber ich muss auch ehrlich sagen das ich nicht weiss ob ich aucch einen bikini angezogen hätte, wenn ich schwangerschafts streifen gehabt hätte , obwohl ich weiss das es voll dumm ist, denn diee streifen sind ja was normales und glückssache wenn man keine bekommt...
und bei anderen find ich die auch nicht schlimm oder würde denken das die sich nen badeanzug anziehen soll....

aber eins ist sicher man wird teilweie angeglotzt als sei man ein außerirdischer

lg roxanne mit tayfun*30.06.2007* und krümmel 13+6 inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 19:37

@ chrissi
Ich mag dicke SS-Bäuche in der Öffentlichkeit auch nicht so gerne
Was das denn fuer ne aussage??? wie bist du den drauf??? sollen sich von nun an alle schwangeren zuhause versperren??!!
Kann sowas nicht verstehen

mfg vitaminka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 20:43

Hallo AnnCa
Das mit dem Schwimmen im Bikini ist doch eine gute Sache. ich finde schwangere Bäuche auch schön zum anschauen. Wems nicht passt, der kann sich umdrehen.
Ich muss schliesslich auch immer mal wieder Fettwürste ansehen, die einen Platscher ins Wasser machen.

Allerdings habe ich letzthin im Hallenbad eine Schwangere gesehen, die trug auch Bikini. Bei der ist der Busen unter dem Oberteil rausgequollen, das hat komisch ausgesehen. Man hat gesehen, dass das Oberteil zu knapp ist.
Also vielleicht mal erst testen, dass das bei dir nicht auch passiert. Die Oberweite kann ja ganz schön zunehmen in der SS.

Dann wünsch ich dir viel Spass im Bad.
LG Moina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 21:38

Hmm also
meine meinung ist das das ich nicht gerne schimmen gehe mit meiner kugel. aber das liegt daran das ich mcih allgemein nicht wohl fühlen würde wegen mein körper. komme mir nicht attraktiv vor so käseweiß und etwas fett am körper obwohl ich ja ncoh recht schlank bin. keine ahnung sind wohl die hormone bei mir. aber ganz ehrlich ich finde die frauen im bikini und baby bauch richtig süßßßßß.
könnt ich mir den ganzen tag anschauen.
mein freund hatte mcih nähmlich gefragt ob wir mal nicht mit seiner tochter schwimmen gehen. hab abgeblockt. nicht wegen der figur eigentlich sondern viel mehr wegen angst gesehen zu werden von irgendwelchen bekannten..
wäre nicht so toll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 16:41

Kannaste
Naja,schön ist es nicht aber machs doch einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 16:49

Muss jede Frau selbst wissen
Also, ich finde Schwangere im Bikini jetzt weder besonders toll noch besonders störend.

Das soll doch jede Frau für sich entscheiden und sich da nicht nach der Meinung der Leute richten. Wen es stört, der kann ja wegschauen.

Wenn eine Frau sich gut damit fühlt, ist gegen einen gutsitzenden Bikini doch nix einzuwenden. Für mich persönlich wäre es nichts, aber ich ziehe z.B. auch keine engen, bauchbetonenden Oberteile an.

Für ein- oder zweimal ins Schwimmbad gehen extra nen neuen Badeanzug zu kaufen, fände ich aber auch übertrieben. Ich hab mir einen gekauft, weil ich auch ins Schwangerenschwimmen gehen möchte/werde und ihn dafür auf jeden Fall häufiger anziehen werde.

Außerdem ist der Bauch ja nachder Schwangerschaft auch nicht sofort wieder weg, da kommt er sicher noch weiter zum Einsatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 16:59


Also mal ganz ehrlich, ob sich andere dadurch gestört fühlen soll dir doch ganz egal sein. Wenn du dich so wohl fühlst, dann zieh einen Bikini an!
Es gibt welche, die es schön finde und andere halt nicht. Aber es gibt auch welche, die sich an roten Haaren stören . Ganz ehrlich, ich finde dicke Menschen im Badesachen auch teilweise sehr eklig, aber trotzdem denke ich mir, dass es gut ist, dass sie schwimmen gehen und somit was für ihren Körper tun.

Ich gehe auch im Bikini schwimmen und viele zaubert es ein lächeln aufs Gesicht, wenn sie meinen Bauch sehen. Aber das hat wohl auch etwas damit zu tun, wie man sich fühlt und das strahlt man auch aus. Ich fühle mich z.B. im Badeanzug immer unwohl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 16:59

Hi!
Finde ich jetzt nicht so schlimm - also würde ich schwimmen gehen, würde ich mir auch einen Bikini anziehen und nicht extra für die paar Mal einen Badeanzug kaufen.

Wer das nicht sehen will kann ja wegsehen.

Liebe Grüße

Ela + Zwetschke 33/2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 17:03


Achwas wenn du dich wohlfühlst dann mach das. Ich hab es mich zu der Zeit leider nicht mehr getraut. Dabei war ich im August hochschwanger und baden wäre toll gewesen Aber ich hab mich mit meiner rießigen Kugel nicht mehr wohlgefühlt und hatte das Gefühl, jeder starrt meinen Bauch an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 17:33

Also bitte
Schwangere gehören zur Gesellshaft wie jeder Dünne, Dicke, Junge und Alte, wenn DU dich wohlfühlst spricht doch nix dagegen! War so im 7. Monat, wo ich schon nen ordentlichen Bauch hatte, auch noch im Spa. Danach hätte ich mich allerdings nicht mehr getraut - nicht wegen der Kugel, sondern den Streifen

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was ist dran an dem "Gerücht" bei Vollmond kommen die Kinder?
Von: sweety1476
neu
27. November 2012 um 15:17
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen