Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hochansteckende Krankheiten....hab kein gutes Gefühl

Hochansteckende Krankheiten....hab kein gutes Gefühl

13. April 2009 um 12:31 Letzte Antwort: 14. April 2009 um 17:05

Hallo liebe Mitkugelnden,

muss heute mal wieder euren Rat einholen

Mein Mann arbeitet in einem Krankenhaus und hat dort tgl. mit Menschen zu tun,

die schwerste hochansteckende Krankheiten haben...

er sagt mir immer, dass er sich möglichst gut schützt,

aber irgendwie hab ich trotzdem kein gutes Gefühl

Wie seht ihr das?

Bin ich zu ängstlich?

Liebe Grüße

Steffi (19. SSW)

Mehr lesen

13. April 2009 um 12:53

Mmmhh...
wahrscheinlich bin ich einfach zu ängstlich....

Liebe Grüße

Steffi (19. SSW)

Gefällt mir
14. April 2009 um 14:57

Also
vorsicht ist gut, aber überängstlich solltest du nicht sein. Wenn sein und dein Immunsystem gut arbeitet sollte es kein problem sein. Wenn es zu gefährlich ist, sollte er sich vielleicht auch überlegen, überhaupt dort noch zu arbeiten, denn dann kann es genausogut eine gefahr für ihn sein, wenn er sich nicht richtig schützen kann. Mit was für krankheiten hat er denn zu tun?

ich selber arbeite als arzthelferin, klar habe ich nicht jeden tag mit hochansteckenden krankheiten zu tun, aber es kommt auch schon vor oder dass ich nem Aids oder Hepatits B patienten blut nehmen musste. Aber da du ja nicht direkt mit solchen menschen zu tun hast, musst du nicht so beunruhigt sein, wenn er sagt dass er sich möglichst gut schützt dann wird er das wohl auch machen. auch in seinem sinne, denn er will bestimmt nicht dass er eine solche krankheit bekommt

Gefällt mir
14. April 2009 um 17:05

Erstmal...
vielen Dank für eure Antworten!

Bei den Krankheiten handelt es sich um Hirhautentzündung, Aids, Rinderwahn usw......
also alles nicht ganz ohne...

ihr konntet mich aber dennoch etwas beruhigen..

LG
Steffi (morgen 20. SSW)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers