Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hoch aufgebaute Schleimhaut - Rätsel?!

Hoch aufgebaute Schleimhaut - Rätsel?!

18. Januar 2009 um 14:23

Hallo -

ich hoffe, mir kann hier irgendwer weiterhelfen: Ich habe immer lange Zyklen. Der längste war bisher 45 Tage lang. Ich spüre aber immer einen Eisprung und obwohl dieser immer spät ist (um den 24. ZT) habe ich drei Kinder.

Nun gut - eigentlich bin ich bisher nicht davon ausgegangen, dass ich ss sein könnte. Aber ich bin heute bei ZT 47, Temperatur ist bei 37.1, Muttermund weit hinten/nicht tastbar...keine Mens..das kann ja vorkommen.

Aber: Vor 10 Tagen war ich beim Frauenarzt zur Routineuntersuchung. Beim Ultraschallcheck sagte sie, die Schleimhaut sei hoch aufgebaut. Zu den Eierstöcken gab es keinen Kommentar.

Ich fragte am Ende, wo ich im Zyklus sei und dass ich eigentlich in den nächsten Tagen mit der Mens rechne. Sie meinte, dass das hinkäme. Nun habe ich aber immer noch keine Mens.

Hatte das schon mal eine von Euch? Heißt das, ich hatte keinen Eisprung?

Grüße

M

Mehr lesen

18. Januar 2009 um 20:36

Vielleicht
solltest Du mal einen ST machen - wenn nach 10 Tagen immer noch keine Mens trotz guter Schleimhaut eingetreten ist, kann es durchaus sein, dass Du schwanger bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen