Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hitzewallungen und

Hitzewallungen und

2. April 2011 um 17:08

hallo bin heute 34+6 und habe seit gut 5 tagen ständig Hitzewallungen dabei bekomme ich einen steinhartenbauch, und bauchweh die sich anfühlen wie als wenn ich meine tage bekomme und die starken bauchschmerzen als wenn ich durchfal hätte habe ich aber nicht!

Normal oder doch mal zum fa gehen?

habt ihr das auch?

Mehr lesen

2. April 2011 um 17:15

Schieb
schieb schieb ganz lieb und leise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2011 um 17:34


Ich schieb mal für dich!
Aber harter Bauch klingt doch nach Wehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 11:45

Huhu
ja magnesium nehme ich (die brause tabletten)
aber ich nehme sie schon seit gut 4 wochen. ich nehme sie nurnoch bis zum 14.04 so.. da habe ich meine Hochzeit

und da bin ich ja auch in der 36+4

danke für eure tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 11:46

Achso
jetzt wollte ich noch fragen, ich laufe aus seit 2 tagen also schleim was könnte das sein? ich muss schon binden nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 12:33


uiiii...stimmt hihi...

ich denk auch mal das es der schleimtropf ist..

nein und am 14 hochzeit hehe cool mit der ganzen familie in die klinik

das were doch mal schön oder?

also ich bin ja sehr aufgeregt erst mal auf die hochzeit, kann (sehr viel aufregung und hibbeln und laufen und tanzen) alles etwas beschleunigen?

nicht das mir in der kiche die fruchtblase platzt^^
och und wenn, ich fänds nicht schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 12:40

Magnesium
Meine Hebi hat uns letzte Woche noch erklärt, dass es nicht stimmt, dass vom Magnesium die Geburt verzögert werden kann. Sie sagte, dass Vorwehen usw. zwar gelindert werden. Aber sie sagte, Geburtsauslösende Wehen schafft das Magnesium nicht zu bremsen. Also ruhig, bis zum Ende nehmen.

Schleim:
Was ist denn das für Schleim?
Klarer/weißer Schleim: Ganz normal, wird zum Ende der SS auch oft noch mehr.
Roter/bräunlicher: Könnten Teile des Schleimpfrops sein, oder ein Zeichen, dass der Muttermund sich öffnet. Heißt nicht, dass die Geburt bevor steht, würde aber dennoch schnellstmöglich zum FA fahren und das abklären lassen

Liebe Grüße
Ena und Roman (SSW 34+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 12:48
In Antwort auf ena1991

Magnesium
Meine Hebi hat uns letzte Woche noch erklärt, dass es nicht stimmt, dass vom Magnesium die Geburt verzögert werden kann. Sie sagte, dass Vorwehen usw. zwar gelindert werden. Aber sie sagte, Geburtsauslösende Wehen schafft das Magnesium nicht zu bremsen. Also ruhig, bis zum Ende nehmen.

Schleim:
Was ist denn das für Schleim?
Klarer/weißer Schleim: Ganz normal, wird zum Ende der SS auch oft noch mehr.
Roter/bräunlicher: Könnten Teile des Schleimpfrops sein, oder ein Zeichen, dass der Muttermund sich öffnet. Heißt nicht, dass die Geburt bevor steht, würde aber dennoch schnellstmöglich zum FA fahren und das abklären lassen

Liebe Grüße
Ena und Roman (SSW 34+3)

...
joa eher weiß gelblich und auch rot mit dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 12:50

@ mona0188
bin aber in der 35 ssw heute

öm was denn jetzt?nehmen oder nicht nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 22:15

Hey
hab auch hitzewallungen und bin nicht schwanger^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club