Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Hip Hop während der Schwangerschaft

12. Dezember 2006 um 20:54 Letzte Antwort: 14. Dezember 2006 um 10:16

Hi Leute,

also ich bin gerade mal in der 5. SSW und tanze in einer Hip Hop Gruppe mit. Das Training ist nur einmal pro Woche eine Stunde lang, jetzt haben wir noch eine Show dazu. Es wird ein bisschen gehüpft und ein bisschen am Boden rum geturnt. Bauchmuskelübungen werden zum Warm machen gemacht. Ist das ein Problem? Mir gehts soweit gut und ich hab auch keine Beschwerden (außer vielleicht ein bisschen die Kondition...)
Macht ihr euren Sport ganz normal weiter?

Bis bald
Tine

Mehr lesen

13. Dezember 2006 um 8:01

Du bist schwanger, nicht krank!!!!
Sport in der SS ist ÜBERHAUPT KEIN PROBLEM!!!! Sicher gibt es wohl einige Sportarten, die man aufgrund des erhöhten Verletzungsrisikos nicht mehr ausüben soll, aber HipHop würde ich nicht sazu zählen.

Ich bin Fitness-Trainerin und Aerobic-Instructor und habe meine Kurse noch bis zur 17. SSW abgehalten... kein Problem. Klar, mit superharten Bauchübungen würde ich mich auch etwas zurückhalten, aber das kannst Du Deiner Trainerin ja sagen und ehrlich: ganz normale Crunches sind in der 5. SSW noch überhaupt kein Thema!
Ich bin mittlerweile in der 25. SSW und jogge jeden Tag 1 Std. auf dem Laufband - ehrlich gesagt, ich würde die Wand hochgehen, wenn ich das nicht mehr dürfte/könnte! Dein Körper sagt Dir schon, wann Schluss ist - wenn man sich nicht mehr wohlfühlt, sollte man aufhören, ganz klar!

Wo ich an Deiner Stelle aufpassen würde, sind die Sprünge, die kicks und die sidesteps. Deine Bänder und Sehnen werden durch die Hormone in der SS weicher und dehnbarer und dadurch knickt man auch leichter um.

LG Kessa + Klein-W. (25. SSW)

Gefällt mir

13. Dezember 2006 um 10:54

Hallo,
soweit ich weiß, ist Hüpfen in einer SS nicht so gut. Auch Bauchtraining ist nicht empfehlenswert.

Gesund sollen Sachen wie Walking, schwimmen und Fahrrad fahren sein.

Die Kondition kommt übrigens wieder. In den ersten Wochen hab ich geschnauft wie ein Maikäfer und jetzt ist es wieder ok.

LG Mel (19.SSW)

Gefällt mir

13. Dezember 2006 um 11:01
In Antwort auf

Hallo,
soweit ich weiß, ist Hüpfen in einer SS nicht so gut. Auch Bauchtraining ist nicht empfehlenswert.

Gesund sollen Sachen wie Walking, schwimmen und Fahrrad fahren sein.

Die Kondition kommt übrigens wieder. In den ersten Wochen hab ich geschnauft wie ein Maikäfer und jetzt ist es wieder ok.

LG Mel (19.SSW)

Die kondition geht
aber auch wieder! so ab der 25 woche sieht es nämlich dann wieder mächtig schlecht mit der kondition aus *g* aber ich würde auch nicht in der SS unbedingt rumhüpfen und bauchübungen machen!

Gefällt mir

13. Dezember 2006 um 16:37

Nicht ungefährlich!
Hallo Tine,

ich habe vor meiner ersten Schwangerschaft Wettkampftanzen (Latein) gemacht. Ich habe 5 Mal die Woche trainiert und stand kurz vor einem Auftritt ... ich erfahren habe dass ich schwanger bin...es war schon etwas ärgerlich aber ich musste aufhören. Das Gehopse, die Drehungen usw. können zu einer Fehlgeburt führen...das ist es ja nicht wirklich wert...

Sprich am Besten mit deinem Arzt darüber - die Übungen aber nicht verharmlosen

LG, Rebecca

SSW 10

Gefällt mir

13. Dezember 2006 um 23:01

Tanze auch noch!
Hallo Tine,

find ich gut, daß Du mit Bauch noch so aktiv bist. Ich tanze auch noch (13. Woche)und habe keine Probleme.

Liebe Grüsse
Sanne

Gefällt mir

14. Dezember 2006 um 10:16

Lieber
bin ich überängstlich als eine FG zu bejammern!

Gefällt mir