Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Himbeerblättertee - Wie oft ?

Himbeerblättertee - Wie oft ?

15. Juni 2012 um 22:46 Letzte Antwort: 15. Juni 2012 um 23:07

Huhu,

wie oft soll man denn den Tee trinken ?
Bin bei 36+1 & habe täglich Wehen.. möchte nun das diese vielleicht auch etwas bewirken, weil ich einer Einleitung aus dem Weg gehen will.

Dankeschööön
babydream mit Lion (1,5 Jahre) & Bauchzwerg (36+1 SSW)

Mehr lesen

15. Juni 2012 um 22:50


Wieso einer Einleitung aus dem Weg gehen? Eingeleitet wird ja erst nach ET!?
Und in der 37.SSW willst du schon dass dein Baby kommt?? Wieso? Hat ja noch Zeit oder?

Also mir wurde geraten ab der 34.SSW jeden Tag einen Liter zu trinken. Mach ich auch so.
Aber Himbitee löst sowieso keine Wehen aus. Der ist dafür da um den Mumu weicher zu machen usw.

Gefällt mir
15. Juni 2012 um 22:58
In Antwort auf jelle_12087817


Wieso einer Einleitung aus dem Weg gehen? Eingeleitet wird ja erst nach ET!?
Und in der 37.SSW willst du schon dass dein Baby kommt?? Wieso? Hat ja noch Zeit oder?

Also mir wurde geraten ab der 34.SSW jeden Tag einen Liter zu trinken. Mach ich auch so.
Aber Himbitee löst sowieso keine Wehen aus. Der ist dafür da um den Mumu weicher zu machen usw.

..
Es gibt auch andere Gründe für eine Einleitung.. bei mir liegt leider einer vor.. ?!

Gefällt mir
15. Juni 2012 um 23:00
In Antwort auf kim_11954264

..
Es gibt auch andere Gründe für eine Einleitung.. bei mir liegt leider einer vor.. ?!

Habe ja auch nichts geschrieben
Weiß ja nicht was es bei dir für Gründe sind!? Hab ja nur gefragt...

Gefällt mir
15. Juni 2012 um 23:00
In Antwort auf kim_11954264

..
Es gibt auch andere Gründe für eine Einleitung.. bei mir liegt leider einer vor.. ?!

...
Es gibt nen speziellen Wehentee....weiss aber nicht genau wie der heisst....
Verbenen tee??? Google mal...


Alles Gut!!

Gefällt mir
15. Juni 2012 um 23:01

....hhier wollt ich es schreiben ....
Es gibt nen speziellen Wehentee....weiss aber nicht genau wie der heisst....
Verbenen tee??? Google mal...


Alles Gute!!

Gefällt mir
15. Juni 2012 um 23:07
In Antwort auf luanne_11948322

....hhier wollt ich es schreiben ....
Es gibt nen speziellen Wehentee....weiss aber nicht genau wie der heisst....
Verbenen tee??? Google mal...


Alles Gute!!

Naja
Das Problem ist das ich keine Wehen auslösen will (muss ich auch garnicht, die habe ich ja auch so ), ich will nur das der MuMu weich wird & die Wehen die ich jetzt habe evtl dann etwas früher was bewirken.
Die Ärzte sind sich noch unsicher wann sie einleiten & irgendwie sagt jeder etwas anderes.. ich will einfach vorsorgen & schauen ob ich meine jetzigen Wehen, die garnicht mal ohne sind, irgendwie nutzen kann.

Trotzdem dankeschön !

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club