Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Himbeerblättertee! was genau soll er bewirken? wehen fördernd?

Himbeerblättertee! was genau soll er bewirken? wehen fördernd?

18. Juli 2008 um 19:32 Letzte Antwort: 18. Juli 2008 um 23:52

Hey bald mamis, schon mamis , und die die gerne mama werden möchten....

Meine Frage steht ja schon oben...

Was genau soll Himbeerblättertee bewirken?
Und gibt es eine höchst dosis die man nicht überschreiten sollte?


lg Jessy + Wiona inside ET-9

Mehr lesen

18. Juli 2008 um 20:09

.schieb..
...

Gefällt mir
18. Juli 2008 um 20:13

Er soll
den muttermund weicher machen, also das er schneller aufgeht, hat meine hebi gemeint. Hat bei mir aber nix gebracht

Gefällt mir
18. Juli 2008 um 21:01

Er
sollden muttermund weicher machen bei mir hater viel gebracht. die hebi konnte das ertasten dasich ihn getrunken habe + die geburtsvo. akupunktur. hatte eine traumgeburt

lg jenny mit niklas 39 tage alt

Gefällt mir
18. Juli 2008 um 23:52

Hi jessy
himbeerblättertee sollte schon 4 wochen vor dem ET getrunken werden, sonst wirkt er nicht. Habe jeden tag 2 tassen einen teelöffel getrunken ab der 36 ssw und ich war begeistert. Habe in der 38 ssw entbunden und MuMu war sehr weich, allerdings nicht komplett offen.

Lg Andrea & Charline 12 wochen alt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers