Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Himbeerblättertee und Frauenmanteltee

Himbeerblättertee und Frauenmanteltee

5. April um 11:19 Letzte Antwort: 15. April um 12:39

Guten Morgen 🤗
Hat jemand eine Ahnung bzw. positive Erfahrungen mit den beiden Tees? Oder ist es nur ein Mythos? Ich gehe davon aus das meine Hormone nicht ganz im Einklang sind und habe auch im Mai einen Termin beim Arzt. Jetzt wollte ich, da es noch etwas dauert, bis es Mai ist, mich "selbst therapieren" und habe mir die beiden Tees zugelegt. Vielleicht kann mir ja eine von euch berichten, wie es so war und ob es geholfen hat.
Danke und schönen sonnigen Sonntag ☺️

Mehr lesen

6. April um 21:04

Die Tee's schaden nichts und viel trinken ist gesund.

Himbeerblätter Tee trinkst du von
Zyklus Tag 1- ES,
ab ES Frauenmantel Tee.

Morgens und abends.

Bei losen Tee mit Teller abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen. 

Gefällt mir
12. April um 10:28

Hallo, 

ich habe die tees selber auch benutzt und dazu vitaminD Tabletten und folsäure genommen..

ich weiß nicht ob es an den Tees lag aber bin schwanger geworden.. Versuch es einfach.. manchmal brauch die Psyche so etwas damit es klappt.bei mir war es so

viel Glück  

sseboo + Würmchen 21SSW

Gefällt mir
15. April um 12:39
In Antwort auf sseboo

Hallo, 

ich habe die tees selber auch benutzt und dazu vitaminD Tabletten und folsäure genommen..

ich weiß nicht ob es an den Tees lag aber bin schwanger geworden.. Versuch es einfach.. manchmal brauch die Psyche so etwas damit es klappt.bei mir war es so

viel Glück  

sseboo + Würmchen 21SSW

Vielen lieben Dank für die Antwort!
Ich trinke den Himbeerblättertee seit 14 Tagen, also wechsle jetzt auf den Frauenmanteltee. Was ich aber beobachte ist, daß ich weniger am Tag esse bzw. weniger Mengen zu mir nehme. Ich gehöre normal zu den Menschen "ach eine 2. Portion geht doch noch" und liebe auch gutes Essen, aber auch jetzt über Ostern konnte ich meinen Teller nie leer essen. Kennt das eine von euch? Also das man weniger Nahrung braucht?! Ich habe jetzt auch zum ersten Mal meinen Eisprung "gespürt". Kannte ich so jetzt auch noch nicht. Das sehe ich mal positiv an.
Ich starte ab heute mit dem Frauenmanteltee und schaue, wie dieser sich auf meinen Körper auswirkt!
Liebe Grüße 

Gefällt mir