Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Himbeerblättertee

Himbeerblättertee

9. April 2014 um 19:56 Letzte Antwort: 10. April 2014 um 17:47

meine Hebamme hat mir nun geraten ihn zu trinken... ich bin nun bei 37+0 und versuche mich in den letzten 2 bis 3 wochen richtig vorzubereiten...

Aber was mich nun brennend interessiert... löst der tee den auch wehen aus?
Laut Arzt und Hebamme, ist die kleine Geburtsbereit... aber ob sie auch raus will ist eine andere frage

Wie hat der Teebei euch gewirkt? Nimmt ihn noch jemand?
Ich soll 2 tassen täglich trinken damit er auch wirken kann....
Hat er bei jemanden von euch wehen ausgelöst?

Mehr lesen

9. April 2014 um 20:03

Glaub,
schon, dass er zumindest die Geburt vorbereitet. Ich hab ja in der SS den ss-tee getrunken OHNE Himbeerblätter und dann die letzten Wochen den MIT!

Wünsch dir alles Gute für die Geburt und die Zeit mit dem Baby!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 20:06

Huhu
Ich haben den Tee glaube in der 36. Ssw angefangen zu trinken und er hat definitiv keine wehen ausgelöst
Selbst wehentee hat bei mir keine wehen ausgelöst
Die kleinen entscheiden definitiv von selbst wann sie kommen wollen
Aber schaden tut er definitiv auch nicht also trink ihn ruhig
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 20:50

Abend
Also ich bin jetzt mitte 36 ssw und trinke den Himbeerblättertee seit anfang dieser Woche. Meine Hebamme meinte das er keine Wehen auslöst, aber er eben unterstützt alles zu lockern und weich zu machen.
Bis jetzt merke ich noch nix. Bin mal gespannt wie sich das noch entwickelt

Liebe Grüße
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 21:32


Wehen löst er keine aus, aber er soll den mumu für die geburt weicher machen.
Sollte laut meiner hebamme die 36. ssw 1 tasse pro tag trinken, in der 37. dann 2 tassen, in der 38. 3 tassen und ab der 39. dann 1 kanne .
Meiner kam dann bei 39 plus 1 und die geburt hat noch nicht mal 2 1/2 h gedauert, ab der ersten wehe.
Hab allerdings noch geburtsvorbereitende akkupunktur gemacht .
Werde ich auf jeden fall diese ss auch wieder beides machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 21:36

2 1/2 h
Habe mit dem tee bei 38+1 entbunden. Ubd nur 2,5 h gebraucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 21:52


werde morgen auf jedenfall anfangen ihn zu trinken heute ist es mir zu spät ihn aufzubrühen...

Oh Himmel, ich hoffe bei wirkt er auch so gut wie bei euch... 2,5 Stunden.....
Mal sehen wie er wirkt...

Schmeckt er den überhaupt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 21:59


Mir hat er geschmeckt, trinke aber auch generell gerne tee .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 22:24
In Antwort auf aatu_12294182


Mir hat er geschmeckt, trinke aber auch generell gerne tee .

Ich,
auch war aber bis jetzt immer mehr der Früchte oder Pfefferminztee =D

Meine Schwägerin hat einen super tollen teeladen da habe ich immer was zur auswahl... knapp 100 Sorten wenn nicht sogar nich mehr... kommt auf die Jahreszeit an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 23:26

Abend
Mir schmeckt er auch, trinke aber auch sehr gerne und viel tee

Wow, das ging echt schnell bei euch!! Akupunltur fängt bei mir nächste woche an.

Merkt man eigentlich selber ob sich am gbh oder mm was tut??? Manchmal hane ich so ein stechen... Kommt das davon? Oder drückt der kleine einfach nur nach unten?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 6:25

Tee
Hab ich auch getrunken und war zur Akupunktur.

Geburt dauerte nicht ganz 4 Stunden
Wehen soll der Tee nicht auslösen aber das Gewebe auflockern. Viel Erfolg und eine tolle Geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 7:15

Meine hebi
Will, dass ich jeden tag 1l trinke, der 24 stunden gezogen hat. Das mach ich nun seit knapp 2 wochen. Hab noch 10 tage bis zum ET

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 12:21


Ich wette, das kaum wenn ich den Tee trinke der MuMu bei mir zu ertasten sein wird...
Ich meine ich wehe ja jetzt schon herum wie eine Verrückte, aber sie gehen immer wieder weg kaum sind sie mal etwas regelmäßig =D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 14:59


Habe gerade mal die packung aufgemacht und geschnuppert... das zeg sieht aus als wäre eine Spinne da drinnen ganz fleißig am Spinnen gewesen...
Super dicht das ganze und irgendwie flauschig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 17:47

Eigentlich
Ist der Tee nicht zur Wehenförderung da sondern um den MuMu weich zu machen. In der letzten Ss hab ich ihn nicht getrunken aber nach der Geburt werde ich ihn diesmal definitiv probieren. Schaden kanns nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram