Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Himbeerblättertee/erbrechen/senkwehen

Himbeerblättertee/erbrechen/senkwehen

31. Juli um 9:09

Hallo, ich brauche mal euren Rat.
Ich bin gerade in der 34 SSW und habe gestern das erste Mal den Himbeerblättertee aus der Apotheke ausprobiert. (1 große Tasse)Leider habe ich ein paar Stunden später krasse Senkwehen bekommen, die man auch durch ein warmes Bad nicht lindern konnte. So lag die halbe Nacht mit Übelkeit und regelmäßigen Senkwehen im Bett. Später habe ich mich dann auch noch übergeben.
Bis jetzt war in den letzten Wochen alles gut. Könnte es vielleicht am Tee liegen? Sollte ich ihn weglassen?

Mehr lesen

31. Juli um 11:54

Vielleicht hast du ja nen Magen-Darminfekt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli um 18:21

Hallo.
Meine Hebi sagt Himbeerblättertee niemals vor vollendeter 36. Ssw, sonst kann es zur Frühgeburt kommen.
Bitte lass ihn nich 14 Tage weg. Dann probier es noch einmal.
Und zwar eine Woche lange tgl eine Tasse
Dann gucken, wie der Befund ist. Wenn alles okay, dann auf 2 Tassen steigern usw.
LG Mutti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen