Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILLLLFFFFFEEEE bin ich unfruchtbar???

HILLLLFFFFFEEEE bin ich unfruchtbar???

26. August 2005 um 18:52

Hallo ich bin echt sehr deprimiert!Denn so wie es aussieht bin ich nicht fruchtbar!?
Mein Patner und ich haben seit ca. 8Mon. fast täglich und mehrmals am Tag Sex doch irgendwie klappt es nicht so mit dem schwanger werden!?
Woran liegt das!?Muss der Körper sich erst drauf einstellen?
Meine Freundin hatte mit ihrem Patner 1mal GV und schon hat sie ein Baby!!??
Ich wünsche mir doch auch so gern ein Baby!!
Es heißt ja wenn man den Wunsch hat dann klappt es meistens nicht wieso denn nicht!?!?!?
Ich hoffe das es bald mal klappt!!

Mehr lesen

26. August 2005 um 20:43

... kopf hoch ...
hallo wenus1234
nun, bei mir dauert es jetzt schon 12 monate. ich weiß wie verzweifelt man sein kann, wenn man es sich soooo sehr wünscht und es nicht funktioniert.

ich glaube - jetzt von unfruchtbarkeit zu sprechen, ist vielleicht noch zu früh. wenn es dich aber beruhigt, gehe zum arzt und lass dich bzw. lasst euch mal untersuchen. ich habe mir das für diesen monat vorgenommen - falls es auch nach 12üz nicht funktionieren soll.

mein mann und ich haben auch regelmäßig sex, doch rund um den eisprung nur jeden 2. tag. es heißt, dass die spermaqualität beim täglichen sex bzw. auch wenn es öfters am tag ist, abnimmt. nach einem oder zwei tagen pause ist sie wieder sehr gut. länger als 5 tage sollte man aber nicht warten, denn dann nimmt sie wieder ab. ich hoffe, ich gebe das dir so medizinisch richtig weiter.

ich hoffe, dass es bei dir bald klappt. kopf hoch ... aber ich weiß, das ich garnicht so einfach, wenn man zu tiefst betrübt ist.
viel glück und ich schick dir eine portion zuversicht
ursula

Gefällt mir

26. August 2005 um 21:10
In Antwort auf ursi30

... kopf hoch ...
hallo wenus1234
nun, bei mir dauert es jetzt schon 12 monate. ich weiß wie verzweifelt man sein kann, wenn man es sich soooo sehr wünscht und es nicht funktioniert.

ich glaube - jetzt von unfruchtbarkeit zu sprechen, ist vielleicht noch zu früh. wenn es dich aber beruhigt, gehe zum arzt und lass dich bzw. lasst euch mal untersuchen. ich habe mir das für diesen monat vorgenommen - falls es auch nach 12üz nicht funktionieren soll.

mein mann und ich haben auch regelmäßig sex, doch rund um den eisprung nur jeden 2. tag. es heißt, dass die spermaqualität beim täglichen sex bzw. auch wenn es öfters am tag ist, abnimmt. nach einem oder zwei tagen pause ist sie wieder sehr gut. länger als 5 tage sollte man aber nicht warten, denn dann nimmt sie wieder ab. ich hoffe, ich gebe das dir so medizinisch richtig weiter.

ich hoffe, dass es bei dir bald klappt. kopf hoch ... aber ich weiß, das ich garnicht so einfach, wenn man zu tiefst betrübt ist.
viel glück und ich schick dir eine portion zuversicht
ursula

... ist leicht gesagt!
Wie soll man den Kopf hoch halten, wenn es einfach so deprimierend ist wenn man jeden Monat wieder seine Sch... Tage bekommt !!!

Hier in diesem Forum verstehen Dich viele sehr gut, wir haben ja alle den Wunsch endlich ein Baby in uns zu tragen.
Bei unserem 1. Kind war es ungeplant, und jetzt wo wir ein Geschwisterchen wollen da will es einfach nicht mehr klappen... ich könnte echt heulen!

Man müßte irgendwie sein Gehirn ausknipsen können, das immer nur daran denkt: "Ich will ein Baby, ich will ein Baby!"

@Ursula: Wegen der Spermaqualität... hab da neulich was auf einer Hebammen-Homepage gelesen. Da antwortete die Hebamme folgendermaßen auf die Frage:
Nach meiner Information stehen Spermien IMMER (bei einem "gesunden" Mann) in ausreichender Anzahl und Qualität bereit. Sie müssen nach meiner Information auch nicht reifen oder "ablagern" um "gewünschte Qualität" zu erreichen. Wenn die Spermien im Hodensack gelandet sind, ....sind sie fertig. Wenn Sie Spaß am Sex haben und Lust haben mit Ihrem Partner häufig zu schlafen, dann genießen Sie es. Nach meinem Wissen wird die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden dadurch nicht geringer.


Ist vielleicht auch mal ganz interessant zu wissen...
Ob es was hilft täglich Sex zu haben, weiß ich leider auch noch nicht aber wir werden es diesen Monat mal ausprobiern Kann Euch ja dann berichten...

Liebe Grüsse und "Kopf hoch"
Moni

Gefällt mir

26. August 2005 um 22:06
In Antwort auf steffell

... ist leicht gesagt!
Wie soll man den Kopf hoch halten, wenn es einfach so deprimierend ist wenn man jeden Monat wieder seine Sch... Tage bekommt !!!

Hier in diesem Forum verstehen Dich viele sehr gut, wir haben ja alle den Wunsch endlich ein Baby in uns zu tragen.
Bei unserem 1. Kind war es ungeplant, und jetzt wo wir ein Geschwisterchen wollen da will es einfach nicht mehr klappen... ich könnte echt heulen!

Man müßte irgendwie sein Gehirn ausknipsen können, das immer nur daran denkt: "Ich will ein Baby, ich will ein Baby!"

@Ursula: Wegen der Spermaqualität... hab da neulich was auf einer Hebammen-Homepage gelesen. Da antwortete die Hebamme folgendermaßen auf die Frage:
Nach meiner Information stehen Spermien IMMER (bei einem "gesunden" Mann) in ausreichender Anzahl und Qualität bereit. Sie müssen nach meiner Information auch nicht reifen oder "ablagern" um "gewünschte Qualität" zu erreichen. Wenn die Spermien im Hodensack gelandet sind, ....sind sie fertig. Wenn Sie Spaß am Sex haben und Lust haben mit Ihrem Partner häufig zu schlafen, dann genießen Sie es. Nach meinem Wissen wird die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden dadurch nicht geringer.


Ist vielleicht auch mal ganz interessant zu wissen...
Ob es was hilft täglich Sex zu haben, weiß ich leider auch noch nicht aber wir werden es diesen Monat mal ausprobiern Kann Euch ja dann berichten...

Liebe Grüsse und "Kopf hoch"
Moni

Hab nochmals nachgeschlagen: spermienqualität
nun moni, mir ist ganz klar, dass es sehr schwer ist, nicht zu verzagen. ich kenne das seit gut einem jahr.
das kopf hoch von mir, war eher als aufmunterung als "belehrend" gemeint!

nun, zur spermaqualität habe ich nochmals in einem buch extra nachgeschlagen und da steht:
ein mann produziert unter optimalen bedinungen pro sekunde etwa 1000 samenzellen- das macht rund 100 millionen spermien am tag. schläft das paar täglich miteinander, ist die samendichte eim ejakulat recht niedrig - damit sinkt die chance auf eine befruchtung. mit jedem tag enthaltsamkeit nimmt die sperienkonzetration durchschnittlich um 10 bis 15 millionen pro milliliter zu. legen sie aber nicht zu lange "auszeiten" ein: dauert die enthaltsamkeit länger, nimmt zwar bis zum 10. tag die psermienanzahl noch weiter zu, aber die zahl der missgebildeten exemplare steigt überproportional. (aus: wir wollen ein baby: von mönchspfeffer bis in-vitro)

schöne grüße
ursula

Gefällt mir

29. August 2005 um 19:07

Keine sorge
hi bei mir hat es auch nicht sofort geklappt aber siehe da jetzt 8 ssw
naja ich würds mit mönchspfeffer probieren und deinem freund sagen er soll sich unten rum nicht zu eng kleiden (sprich enge hotpants oder enge jeans wegen hodenüberhitzung und absterben der spermien
auerdem ernährung sollte gesund sein und ohne alkohol und zugaretten
noch ein kleiner tipp unter mädels,bleib wenn du es nicht eh schon tust nach dem se. liegen damit die ganzen spermien nicht gleich wieder ...schwupp !!!!!!!!!!!!!!!

mona

Gefällt mir

26. März 2016 um 19:32

Helfen
Habe drei gesunde Söhne Würde dir mein sperma schenken Ohne sex

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen