Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE vielleicht schon wieder Eileiterschwangerschaft!!!

HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE vielleicht schon wieder Eileiterschwangerschaft!!!

20. April 2008 um 10:30

Hi, ich brauche Hilfe!!!! war ich letzte Woche beim FA und er sagte mir in meiner Fruchthöhle ist NUR ein Dottersack zu sehen, ich bin in der 5+3 SSW, aber was mir Angst macht ist dass auf der rechten Seite -er meinte- in den rechten Eileiter irgendwas pulsiert!!!!!!! Ich habe tierisch Angst da ich schon mal eine Eileiterschwangerschaft vor 3 Jahre hatte wo ich sogar den Eileiter verloren habe. Der FA meinte es könnte eine so genannte heterotope Schwangerschaft sein das bedeutet ein Embryo in den Eileiter und einen in der Gebärmutter, also bei mir heißt es abwarten aber ich mache mir sorgen wegen diesen pulsierendes etwas in meinem Bauch. Kann mir Jemand dabei helfen???
Danke
Gaby

Mehr lesen

19. Mai 2008 um 12:33

Eileiterschwangerschaft
Hallo Gaby.
Die Antwort kommt ja leider zu spät..... Ich hatte so eine Situation wie du! ich war schwanger mit Zwillingen, das hat sich aber erst alles im Nachhinein herausgestellt!Ich war bei meiner Frauenärztin, weil ich trotz Pille als meine Tage hätten kommen müssen nur eine Schmierblutung hatte. Das kam mir merkwürdig vor?? War vor 5 Jahren schon mal schwanger, da haben wir aber nicht verhütet ;-((( und da hatte ich so eine Schmierblutung. Waer damals dann eine Fehlgeburt in der 8 Woche.... Naja auf njeden Fall bin ich gleich zu meiner Ärztin, weil bei mir alle Alarmglocken läuteten! Sie sagt mir das Selbe wie dir, nur eine Hülle, aber vielleciht sei es noch zu früh um was sagen zu können. ich solle abwarten und in 2 Wochne nochmal zur Kontrolle kommen... 3 Tage später bin ich morgens mit starken Blutungen aufgewacht. Bin dann sofort ins KH gefahren. Dort wurde sofort eine Sonografie (Ultraschall) gemacht. War nichts mehr in der Gebärmutter zu sehen. Wurde trotzdem gleich operiert(ausgeschabt) um sicher zu gehen, dass auch nichts mehr zurückgeblieben ist! 2 Wochen später hatte ich tierische Schmerzen im unterleib und hohes Fieber. Bin sofort zu meiner Frauenärztin, die dann Wasser in meinem Bauch feststellte. Wundinfektion nach OP. Bekam Antibiotika. Es wurde nicht besser, also kam ich wieder ins KH. Dort Blut abgenommen. Der Schock:Ich war immer noch schwanger! Aber wo?? Beim Ultraschall der große Schock. Im Eileiter. Wurde sofort operiert. Zum Glück ist alles gut gelaufen und der Eileiter konnte erhalten bleiben. Mein behandelnder Arzt zeigte mir hinterher die Fotos von der OP. Mein ganzer Bauch war voller Blut, was meine Frauenärztin ja als Wasser diagnosizierte. Und der Eileiter war kurz vor dem Platzen. er hatte die Größe eines Tischtennisballes. War also eine Zwillingsschwangerschaft. Die eine normal in der GB, die dann abging und die andere leider im Eileiter..... Ich hoffe nur, dass ich irgendwann mal eine normale Schwangerschaft haben werde...Das ist echt meine größte Sorge...Wie ist es denn dir jetzt so ergangen? ich hoffe es ist bei dir eine normale SS?? Wäre schön was von dir zu hören!
LG Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest