Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfeeeeeeee

Hilfeeeeeeee

7. Juni 2010 um 21:33

hallo erstmaaaal....
ich brauch dringendein paar tips von "erfahrenen" oder weniger erfahrenen muttis...

aaaalso....
ich hatte vor 2 monaten schonmal das gefühl schwanger zu sein... so mit übelkeit, schwindel, ausbleiben der periode und so...
ich erzählte es meinem freund, da ich total fertig war und der hat sich i wie gefreut...
bein FA kam raus...alles nixxx und ich war sooo nettäuscht (obwohl ich die ganze zeit dachte dass es nun nixx unpassenderes geben könnte) doc sagte ich stand durch meine gesellenprüfung extrem unter stress und das scheint einer der
gründe gewesen zu sein.
der gedanke das ich ein kleines baby mit dem mann haben könnte den ich liebe , ein baby dem ich all meine liebe geben kann lässt mich seitdem nicht mehr los.
aber ich möchte nicht krampfhaft eins bekommen... und habe nun ständig angst mir etwas einreden zu können...

jetzt aber zum aktuellen:

also. ich habe während der "fruchtbaren tage" (laut zyklusrechner im internet) mit meinem schatz geschlafen.
und naja... nu isses so, dass es mir ständig schlecht ist... aber merkwürdige übelkeit, die besonders beim autofahren auftritt ( man sollte dazu sagen das das Auto meines schatzes tief is, also wenig gefedert) aber ich k
ann "FRESSEN" wie ein loch trotz übelkeit, als rein damit....
ich habe das gefühl ich hätte unbändigen durst was allerdings am wetter liegen kann...
und das schlimmste...ich muss in einer tour pipi... als wieder und wieder...
ich will mir nihcts einreden.. denn das letzte mal wurde es so nur schlimmer und ich war traurig.
ich hab unbändig viele pickel... aber am 3.6. dann doch meine periode bekommen... sehr stark... so stark wie (fast) noch nie...
ich habe ein extremes "geilheitsgefühl"immer wenn ich meinen schatz anschaue und naja das gefühl geht mitten beim sex weg.
ich habe aber weder ziehen in der brust, noch die sogenannte morgen übelkeit... ich hab stimmungschwankungen die ich nun immer aufs wetter schiebe...

ich habe dann doch meinem schatz von meiner sorge erzählt und der klang überraschend positiv... ich möchte mich nicht verrennen....
Ihr lieben lohnt es sich für mich zum doc zu gehn und mich erneut zum "affen" zu machen????
was mich am meisten wundert... ich war am mittwoch in der disco..und nach etwa einer stunde taten mir die bässe im bauch weh undmir wurde es so schlecht, dass ich mich aus dem raum entfernen musste... ich ging zwar immer mal wieder rein.. aber SOETWAS hatte ich noch nie.
ich dachte dann am nächsten tag, dass es vll ne art selbstschutz funktion meines körpers sein könnte???
bitte sagt mir mal eure meinungen dazu...

ich bin nicht der typ der sich so dumm anstellt, aberich bin so unsicher

vll jemand einen tipp...oder sooowas.. und falls nicht, bin ich meine sorge wenigstens mal losgeworden...

Mehr lesen

7. Juni 2010 um 21:38

Schwangerschaftstest
hallo, mach doch erstmal einen schwangerschaftstest aus der apotheke. manchmal kommt es ja vor, dass trotz periode eine schwangerschaft besteht. die sympthome würden ja passen... viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 21:55

Hi
Bin zwar (noch) keine Mutti aber ich verstehe ganz gut was mit dir los ist ...

Erst einmal : ich glaube nicht, dass du tatsächlich schwanger bist, eben weil du deine Tage bekommen hast - aber zur Sicherheit mach halt nen Test.

Was deine "Symptome" betrifft ... mir ging es ähnlich. Als ich mit meinem Freund entschieden hatte, dass wir es versuchen wollen war ich bei meiner Ärztin, bin nun mal nicht mehr die Jüngste, und wollte ihren Rat. Naja, ich habe dann regelmässig meine Temperatur gemessen und zusätzlich per ES-Test versucht meinen ES herauszufinden, da ich den nicht spüre.
Ab da hab ich aber auch auf jedes "Zeichen" meines Körpers geachtet und mich regelrecht in vermeintliche SS-Symptome reingesteigert. Jedes Zwicken und Zwacken, jede kleine Übelkeit oder was auch immer war plötzlich neu und anders als sonst.
Was ich damit sagen will ... wenn ihr ein Kind haben wollt, befass dich ausführlich mit deinem Körper und seinen Signalen und versuch dich nicht allzu sehr aufs schwanger werden zu versteifen.
So ziemlich alles was du beschreibst kenne ich auch - und es hat sich als absolut harmlos erwiesen. DU bist nur viel sensibler für die Signale deines Körpers.

Wünsch dir viel Glück und alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 21:58

Um sich beim Doc nicht zu Blamieren......
gibt es eine sehr gute möglichkeit.
,,MACH EINEN SS TEST"
Irgendwie macht das doch jeder!
Kostet nicht viel und ist auch eigentlich sehr zuverlässig.
Und das wichtigste
Du Blamierst Dich bei keinem......

Gruss Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 21:59
In Antwort auf poppy_11927993

Hi
Bin zwar (noch) keine Mutti aber ich verstehe ganz gut was mit dir los ist ...

Erst einmal : ich glaube nicht, dass du tatsächlich schwanger bist, eben weil du deine Tage bekommen hast - aber zur Sicherheit mach halt nen Test.

Was deine "Symptome" betrifft ... mir ging es ähnlich. Als ich mit meinem Freund entschieden hatte, dass wir es versuchen wollen war ich bei meiner Ärztin, bin nun mal nicht mehr die Jüngste, und wollte ihren Rat. Naja, ich habe dann regelmässig meine Temperatur gemessen und zusätzlich per ES-Test versucht meinen ES herauszufinden, da ich den nicht spüre.
Ab da hab ich aber auch auf jedes "Zeichen" meines Körpers geachtet und mich regelrecht in vermeintliche SS-Symptome reingesteigert. Jedes Zwicken und Zwacken, jede kleine Übelkeit oder was auch immer war plötzlich neu und anders als sonst.
Was ich damit sagen will ... wenn ihr ein Kind haben wollt, befass dich ausführlich mit deinem Körper und seinen Signalen und versuch dich nicht allzu sehr aufs schwanger werden zu versteifen.
So ziemlich alles was du beschreibst kenne ich auch - und es hat sich als absolut harmlos erwiesen. DU bist nur viel sensibler für die Signale deines Körpers.

Wünsch dir viel Glück und alles Gute.

Jaaaaa
es ist nu aber so.. dass WIR eigendlich momentan gar kein baby "wollen" wir möchten erstmal zusammen ziehen und schauen ob es so klappt mit uns. deswegn wundert mich das nun auch dass es so auf einmal kommt... und naja... nu hat auch noch meine beste freundin erfahren dasssie schwanger ist... alles scheisse... ich weiss ja auch nicht. denk ich werde mir nen test holen morgen und dann hmm naja... wenn der positiv is... dann geh ihc zum fa... sollte ich auch geh wenn der negativ ist?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 22:10
In Antwort auf chelo_11859350

Um sich beim Doc nicht zu Blamieren......
gibt es eine sehr gute möglichkeit.
,,MACH EINEN SS TEST"
Irgendwie macht das doch jeder!
Kostet nicht viel und ist auch eigentlich sehr zuverlässig.
Und das wichtigste
Du Blamierst Dich bei keinem......

Gruss Nicole

Ok....
dann werdeich morgen einen schwangerschafts test machen. und was wenn der negativ anzeigt und diese komischen symtome nicht weggehen? doch zum doc???? oh man ich bin so unsicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 23:44

Okay
dann werd ich das morgen mal checkenlassen... die werden mir dann schon sagen wasnun is...
ich habe ausserdem das gefühl dass sich meine brustwarzen verändern... aber ich mag mir nixx einbilden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen