Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfeeee ich weiß nicht mehr weiter, bin so aggressiv

Hilfeeee ich weiß nicht mehr weiter, bin so aggressiv

16. August 2013 um 5:20

Ihr lieben ich weiß einfach nicht mehr weiter und ich verzweifle zunehmend da ich keinen Rat mehr weiß und ich mich nur noch unverstanden fühle.
Mom. bin ich in der 26 SSW und merke wie ich zunehmend aggressiver werde, es reicht ein Wort, ein Blick, allein die Anwesenheit meines Mannes um komplett auszurasten und am liebsten alles verwüsten zu wollen. Ich merke es selbst in dem Moment, kann aber absolut nichts dagegen tun mich wieder zu beruhigen ich einem guten Augenblick habe ich versucht mit meinem Mann darüber zu sprechen, keine Ahnung was ich wirklich erwartet habe( evtl. einen Rat, Zuspruch, Verständnis, eine Umarmung )
Tja seine Reaktion: das klingt als ob du Borderline hast - boah bin ich ausgerastet, sogar jetzt, Stunden später steigt mir die Röte ins Gesicht und ich könnte ihn an die Wand klatschen.
Ich habe ihn gefragt ob er noch wirklich ganz bei Trost ist und weiß was er da von sich gibt? Er hat mich einfach stehen lassen und gemeint das hat alles keinen Sinn, mit mir kann man nicht reden und es sei wohl einfach das beste mich in Ruhe zu lassen!
Ich fühle mich so allein, im Stich gelassen, ich habe Angst das sich dieses Gefühlschaos nicht legt, das es meinem Baby schaden könnte....

Mehr lesen

16. August 2013 um 6:52

Hallo,
Oh du arme - die blöden Hormone !!! Und dein Mann macht noch so was !! Aber für ihn ist das auch alles neu und nicht einfach. Mein Mann hat auch Zeit gebraucht bis er sich daran gewöhnt hat. Und ich war sehr schlimm in meiner Schwangerschaft und auch paar Wochen danach !! Habe mich auch total unverstanden gefühlt.
Hab Gedult - verabrede dich öffter mit deinen Freundinen !! Und rede dir alles von der sele und versuche immer wieder mit deinen Mann zu sprechen das du dafür nicht kannst !! Deinen Baby schadet das nicht !! Dafür sind die vorbereitet ! Sonst würde fast jedes Kind davon schaden tragen müssen
Viel Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2013 um 13:42

Kann dich verstehen
Meine Hormone spielen auch total verrückt. Im einen Moment könnt ich meinen Freund umbringen wegen jeder Kleinigkeit auch wenn er nix schlimmes gemacht hat. Und im nächsten Moment macht er nen Witz (oder nen doofen Spruch, muss ned mal auf meine Kosten sein ^^) und ich fang an zu heulen. Es is sooo nervig ich kann da auch absolut nix dagegen machen. So extreme Stimmungsschwankungen keiner kann sich drauf einstellen, wie ich in 5 Minuten bin, nichtmal ich selber. Ich hoffe, dass sich das noch während der ss legt (bin jetzt 20. Woche) spätestens aber wenn das Baby da is...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2013 um 15:52
In Antwort auf inga_12882789

Kann dich verstehen
Meine Hormone spielen auch total verrückt. Im einen Moment könnt ich meinen Freund umbringen wegen jeder Kleinigkeit auch wenn er nix schlimmes gemacht hat. Und im nächsten Moment macht er nen Witz (oder nen doofen Spruch, muss ned mal auf meine Kosten sein ^^) und ich fang an zu heulen. Es is sooo nervig ich kann da auch absolut nix dagegen machen. So extreme Stimmungsschwankungen keiner kann sich drauf einstellen, wie ich in 5 Minuten bin, nichtmal ich selber. Ich hoffe, dass sich das noch während der ss legt (bin jetzt 20. Woche) spätestens aber wenn das Baby da is...

Das hoffe ich für dich ...
Meine kleine ist jetzt 4 Monate und ich hab das immer noch ab und zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 5:16
In Antwort auf inga_12882789

Kann dich verstehen
Meine Hormone spielen auch total verrückt. Im einen Moment könnt ich meinen Freund umbringen wegen jeder Kleinigkeit auch wenn er nix schlimmes gemacht hat. Und im nächsten Moment macht er nen Witz (oder nen doofen Spruch, muss ned mal auf meine Kosten sein ^^) und ich fang an zu heulen. Es is sooo nervig ich kann da auch absolut nix dagegen machen. So extreme Stimmungsschwankungen keiner kann sich drauf einstellen, wie ich in 5 Minuten bin, nichtmal ich selber. Ich hoffe, dass sich das noch während der ss legt (bin jetzt 20. Woche) spätestens aber wenn das Baby da is...

Kopf hoch
Ich kann dich beruhigen, es legt sich bin grad wieder total entspannt und er genießt es das ich ihn zur Abwechslung mit Liebe überschütte allerdings können sich diese Schwankungen bis nach der Geburt halten, man muss nur versuchen sie so gut wie möglich zu kontrollieren.
Meine Hebamme meinte das sich das steigert wenn man selbst unzufrieden wird, also immer schön drauf achten das es einem selbst gut geht, man ist selbst für sich verantwortlich, also tu das was dir gut tut!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 5:24
In Antwort auf misiu1911

Das hoffe ich für dich ...
Meine kleine ist jetzt 4 Monate und ich hab das immer noch ab und zu

Du arme, ich fühle mit
das ist dann echt grausam...
ich denke allerdings das dass auch eine sehr anstrengende Zeit ist wenns Butzele auf der Welt ist, es ist alles neu und man stellst sich selbst komplett in Hintergrund, das Baby hat absolute Priorität und da bleibt man schon mal auf der Strecke....
Meine Große ist jetzt 2 1/4 und ich bin schon echt tierisch gespannt wie es wird wenn nur zwei kommt
Mein Mann hat mich als die Kleine 1/2 Jahr war für nen halben Mittag aus dem Haus verbannt, ich war Kaffee trinken bummeln oder bei einer Freundin, das hat mir sehr gut getan, schaff dir diese Freiräume das tut dir und dem Kind gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club