Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFEEE UNGEDULD ! ich will endlich Gewissheit!

HILFEEE UNGEDULD ! ich will endlich Gewissheit!

7. Mai 2012 um 11:47

Hallo ihr Lieben

Ich möchte gern ein Baby

Diesmal ist meine Periode doch tatsächlich ausgeblieben und ich habe nicht mal drauf geachtet, ich habe am 30 MÄRZ das letzte Mal meine Periode gehabt und einen 28 Tage Zyklus
(5 Tage) und eigentlich kann ich meine UHR danach stellen, "sie"kommt auf den Tag genau

... aber nun bin ich wenn ich richtig gerechnet habe eine Woche überfällig, aber vielleicht könnt ihr auch noch mal für mich nachrechnen

Ich habe mittlerweile sehr starkes aufsoßen/sodbrennen, was ich früher "nie" hatte und das den ganzen Tag verteilt, vor allem nach dem Essen ... Unterleibziehen, so als wenn meine Periode kommen würde, Überlkeit, aber kein Übergeben und ziehen in den Brüsten ... alles aber nicht rund um die Uhr.

Letzte Woche Donnerstag habe ich einen Test gemacht, (Discounter-Test) allerdings am Abend und da ich sehr viel Wasser getrunken habe, war mein Urin sehr wässrig-logischerweise - der Test war negativ.
Da ich aber ein komisches Gefühl habe, bin ich denn sicherhaltshalber am Freitag morgen zu FA gegangen und habe einen weiteren Test gemacht (Morgenurin), der allerdings auch negativ war, allerdings war ich noch mal bei ihr drin und als sie geschaut hat, sagte sie, dass sich viel Schleimhaut gebildet hat und sie eine Schwangerschaft nicht ausschließen kann, jedoch auch nicht bestätigen. Nicht mal Blut wollte sie haben, obwohl es im Blut doch genauer ist oder?! Ich soll noch mal in 4 Wochen wieder kommen ... 4 Wochen - HALLOOOO ?!

naaaa toll dachte ich mir ...

bis heute habe ich immer noch tägliche Übelkeit, Unterleibsschmerzen und auch in den Nierenbereich zog es mal zwischendurch und vor allem aufstoßen/sodbrennen ... aber von meiner Periode weit und breit nichts in Sicht ...

deshalb habe ich noch einen Test gemacht heute morgen (Discounter) (ja ich bin sehr ungeduldig und werde langsam nervös)
auf dem Test war ganz leicht ein angehauchter 2 Strich, aber wirklich sehr leicht, ich habe eine 2te Meinung meiner Mutter geholt und sie sagte, sie sieht da auch was. hmmm ... nun bin ich auch nicht schlauer

Ich habe mir schon sicherhaltshalber Folsäure aus der Apotheke geholt und eigentlich wollte ich auch "Centrum ... holen, doch da da Jod drin ist und ich ne Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto) habe und eigentlich kein Jod zu mir nehmen darf, habe ich es erstmal gelassen. Meine Werte sind aber einigermaßen eingestellt (L-Tyroxin 100)

wie ihr schon merkt, mache ich mir etwas Gedanken, da man ja auch viel liest und wenn ich schwanger sein sollte, will man ja auch nichts falsch machen,

Heute habe ich mir bei meinem Hausarzt von den Arzthelferin Blut abnehmen lassen, weil ich meine Schilddrüsenwerte im Auge behalten möchte (alle 3 Monate), ich habe den natürlich von meiner Situation erzählt, doch ich hätte 16Euro zahlen müssen für den Schwagerschaftstest übers Blut und das habe ich nicht gemacht, da ich nicht viel Geld habe.

Morgen bekomme ich meine SD-Werte und ich hoffe die sind im normal-Bereich.

puuuh nun habe ich soviel geschrieben und weiß eigentlich auch nicht warum, ich glaube ich brauche einfach mal ein Feedback, da ich niemanden habe mit den ich großartig drüber reden kann, außer meiner Mutter und mein Partner ist bei der Marine und erst in ein paar Wochen wieder zuhause
ich habe ihn auch noch nichts erzählt, weil ich die Pferde nicht wild machen will ... noch zumindes nicht und schon gar nicht am Telefon ...

also was glaubt ihr? kennt ihr das mit den Symthomen bzw diese Schwangerschaftstest die nur leicht angehaucht sind ... was ist denn mit diesen HCT Wert nur los? brauch der so lange um zu steigen .. also ne Freundin von mir, war 2 Tage überfällig und der Test hat 2 knallige Striche gezeigt undnicht so ewe bei mir, ist doch alles ungerecht und verrückt ...

drückt mir bitte alle die Daumen, ich werde euch aufm laufenden halten

Lieben Gruß

Mehr lesen

7. Mai 2012 um 21:11

Um ganz sicher zu gehen
könntest du dir doch einen digital-test holen. da muss man keine striche ablesen, sondern er zeigt an "schwanger" oder "nicht-schwanger".
ob es seltsam ist, dass der FA noch keinen bluttest gemacht hat, weiß ich nicht. da hab ich noch keine erfahrung gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 0:47


gute Idee, dass ich darauf nicht selbst gekommen bin ... manchmal ist das alles ganz schön verrückt
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 10:57
In Antwort auf sternenkind1010


gute Idee, dass ich darauf nicht selbst gekommen bin ... manchmal ist das alles ganz schön verrückt
danke

Das kann ich sehr gut nachvollziehen!
Die Gedanken fangen dann an zu kreisen, man hofft und bangt und steht dann total auf dem Schlauch!
Sag doch mal bescheid, wenn du den digital-test machen solltest. Würd mich freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper