Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfeee..Rat? Erfahrungen??

Hilfeee..Rat? Erfahrungen??

9. Februar 2011 um 15:06

Hallo..

ich habe grad sehr dolle Kopfschmerzen, deswegen schreib ich in Stichworten auf..
Meine Beschwerden:
-Blut spucken..
-Nackenschmerzen, auf einmal ein Druck oder Ziehen.,
- Kopfschmerzen
-Erbrechen..
-Schlappheit
-leicht erhöhte Leberwerte..
-Bauchschmerzen (nicht immer, nach dem essen eher)

ich bin in der 35. ssw...

muss ich mir Gedanken machen?? mein Frauenarzt weiß das alles außer die erhöhten Leberwerte. mein HA will mir nächste Woche nochmal Blut abnehmen ob die Leberwerte gestiegen sind!

Hat jemand Erfahrungen??was kann ich machen damit ich mich etwas fit fühle??

LG

Mehr lesen

9. Februar 2011 um 15:16


öhhhmm..... ich bin ja kein Arzt aber wenn man Blutspuckt hat das eigenltich nichts gutes zu bedeuten...also ich würde mal in KH fahren oder wenigstens anrufen. Ich bin auch niemand der gerne wegen jedem scheiss ins KH fährt aber wenn man blutspuckt ist das nicht normal......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 15:20
In Antwort auf amelia_12573954


öhhhmm..... ich bin ja kein Arzt aber wenn man Blutspuckt hat das eigenltich nichts gutes zu bedeuten...also ich würde mal in KH fahren oder wenigstens anrufen. Ich bin auch niemand der gerne wegen jedem scheiss ins KH fährt aber wenn man blutspuckt ist das nicht normal......

Hey
ja ich fahr auch nicht gerne...ich wollte aber.. habe es aber nicht gemacht, weil ich ja schon länger Blut spucke.. nicht andauernd aber!!
meine FÄ und HÄ wissen bescheid!! haben etwas gegeben für den Magen und Leber etc..
ich weiß nicht was ich machen soll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 15:36

FAHR BITTE INS KH
erhöhte leberwerte und blutdruck lassen auf eine schwangerschaftsvergiftung hinweisen. lasse das bitte abklären.
mein kleinre wurde auch bei 37+1 ssw geholt weil ich die schwangerschaftsvergiftungs namens HELLP-Syndrom hatte. damit ist echt nicht zu spaßen und es ist sau gefährlich für mutter und baby!!!!!!!
beim HELLP-Syndrom hat es auch was mit den leberwerten zu tun. ich konnte froh sein das ich ins kh gefahren bin. meinem kleinen ging es aber direkt gut.....
also bitte bitte ins kh und es klären lassen. lieber einmal zu viel hin als zu wenig.
bei mir war es damals das richtige!!!!!!hatte tierische schmerzen im oberbauch und im krankenhaus kam raus das gerade bei mir das HELLP-Syndrom am entstehen war. aber alles ging gut....also bitte lass es klären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen