Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / hilfeee positiv negativ wieder positiv

hilfeee positiv negativ wieder positiv

10. August um 9:47

Guten Morgen Mädls bin neu hier im forum, da ich mich seit 2 wochen verrückt mache und mir kein Arzt erklären kann such ich diee hilfe hier...ich schildere mal mein Problem und zwar ich habe zuvor bis 11.7 meine pille eingenommen am 29.06. war meine periode / Abbruchblutung09.07 Antibiotik wegem Blasenentzündung am 11. 07 pille abgesetzt ( mitten im zyklus ) wegen antibiotiker und auch wegen kinderwunsch am 14. sezte die abbruchsblutung ein so am 7.07; 13.7 ; 22.07 ; 30.7 ; 5.08 hatten wir GV mit mein Mann meinen positiven test hatte ich allerdings am 26.07 konnte es nicht glauben habe weitere test gemacht die positiv waren so FA wurde blutabgenommen negativ am 31.7meinte tests mit unterschiedlichen marken waren mal positiv mal negativ gesten im krankenhaus ( wegen unterleibschmerzen ) evtl wegen zyste oder blasenentzündung (zyste war weg blasenentzündung ausgeschlossen) konnte die ärztin nix feststellen sie meinte die gebärmutter schaut nicht schwanger aus. sie meinte von schleimaufbau her sieht es nach eisprung aus . hää morgen ist meine fällige periode ...was soll ich davon halten bin ich schwanger oder nicht😔 die linien bleiben immer schwach positiv... tut mir leid wegen diesen langen text wusste nicht wie ich es schildern soll die verzweiflung ist größerbeim ersten kind wurde bei 4+2 ssw alles bestätigt jetzt ist nix zu sehn beim 2. kinderwunsch😔

Mehr lesen

10. August um 9:52
In Antwort auf moreen_18520277

Guten Morgen Mädls bin neu hier im forum, da ich mich seit 2 wochen verrückt mache und mir kein Arzt erklären kann such ich diee hilfe hier...ich schildere mal mein Problem und zwar ich habe zuvor bis 11.7 meine pille eingenommen am 29.06. war meine periode / Abbruchblutung09.07 Antibiotik wegem Blasenentzündung am 11. 07 pille abgesetzt ( mitten im zyklus ) wegen antibiotiker und auch wegen kinderwunsch am 14. sezte die abbruchsblutung ein so am 7.07; 13.7 ; 22.07 ; 30.7 ; 5.08 hatten wir GV mit mein Mann meinen positiven test hatte ich allerdings am 26.07 konnte es nicht glauben habe weitere test gemacht die positiv waren so FA wurde blutabgenommen negativ am 31.7meinte tests mit unterschiedlichen marken waren mal positiv mal negativ gesten im krankenhaus ( wegen unterleibschmerzen ) evtl wegen zyste oder blasenentzündung (zyste war weg blasenentzündung ausgeschlossen) konnte die ärztin nix feststellen sie meinte die gebärmutter schaut nicht schwanger aus. sie meinte von schleimaufbau her sieht es nach eisprung aus . hää morgen ist meine fällige periode ...was soll ich davon halten bin ich schwanger oder nicht😔 die linien bleiben immer schwach positiv... tut mir leid wegen diesen langen text wusste nicht wie ich es schildern soll die verzweiflung ist größerbeim ersten kind wurde bei 4+2 ssw alles bestätigt jetzt ist nix zu sehn beim 2. kinderwunsch😔

hast du Bilder der Tests ?? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August um 11:49
In Antwort auf tina078

hast du Bilder der Tests ?? 

ja leider nur von letzte woche den mein handy ist kaputt kann keine bilder machen bin echt so verwirrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August um 11:57

an welchem Zyklustag war der Test ? und welcher Tag ist heute ?
sieht ja auf jedenfall positiv aus , bin gespannt drück die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August um 12:08

frag mich nicht was ich für ein zyklus diesen monat hatte es war alles drin blasenentzündung zyste ( beide aber verheilt) dieser test war mein 4 positiver test heute morgen wieder positiv facelle ultra sensitiv . grad eben 6 tage vor periode clear blue negativ deshalb werde ich einfach nicht mehr testen in 9 monaten wird sich schon was ergeben🤣

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August um 18:27
In Antwort auf moreen_18520277

Guten Morgen Mädls bin neu hier im forum, da ich mich seit 2 wochen verrückt mache und mir kein Arzt erklären kann such ich diee hilfe hier...ich schildere mal mein Problem und zwar ich habe zuvor bis 11.7 meine pille eingenommen am 29.06. war meine periode / Abbruchblutung09.07 Antibiotik wegem Blasenentzündung am 11. 07 pille abgesetzt ( mitten im zyklus ) wegen antibiotiker und auch wegen kinderwunsch am 14. sezte die abbruchsblutung ein so am 7.07; 13.7 ; 22.07 ; 30.7 ; 5.08 hatten wir GV mit mein Mann meinen positiven test hatte ich allerdings am 26.07 konnte es nicht glauben habe weitere test gemacht die positiv waren so FA wurde blutabgenommen negativ am 31.7meinte tests mit unterschiedlichen marken waren mal positiv mal negativ gesten im krankenhaus ( wegen unterleibschmerzen ) evtl wegen zyste oder blasenentzündung (zyste war weg blasenentzündung ausgeschlossen) konnte die ärztin nix feststellen sie meinte die gebärmutter schaut nicht schwanger aus. sie meinte von schleimaufbau her sieht es nach eisprung aus . hää morgen ist meine fällige periode ...was soll ich davon halten bin ich schwanger oder nicht😔 die linien bleiben immer schwach positiv... tut mir leid wegen diesen langen text wusste nicht wie ich es schildern soll die verzweiflung ist größerbeim ersten kind wurde bei 4+2 ssw alles bestätigt jetzt ist nix zu sehn beim 2. kinderwunsch😔

Hö..? Du hast doch die Pille erst vor einem Montat abgesetzt... da kann doch für lange von keinem regelmässigem Zyklus die Rede sein??

Ich habe vom FA immer gehört, dass man nach absetzen der Pille warten solle mit schwanger werden, da das Risiko eines Abgangs viel grösser sei...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger oder hormonumstellung?
Von: nicky1558
neu
10. August um 8:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest