Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFEEE

HILFEEE

1. Januar 2019 um 5:14 Letzte Antwort: 3. Januar 2019 um 7:21

Hallo erstmal .. undzwar bin ich in der 5+3 ss woche und so wie es aussieht bekomme ich zwillinge.. natürlicz habe ich mich gefreut und alles NUR das problem ist ich leide unter SEHR SEHR starken panick atacken die bei mir nicht mehr normal sind und deswegen mache ich mir jetz schon kopf über KS unter Vollnarkose , ich weiss ich werde nichts mitkriegen und alles aber ich habe höllich angst  ich weiss nicht was auf mich zukommen wird  wie das op saal aussieht ( noch nie operiert worden) ob ich schon beim liegen panick bekommen werde .. Wie sind die schmerzen nach dem KS ? . NORMALE entbindung kommt bei mir aufgarkeinen fall in frage auch keine PDA bei ks oder SPA HILFT MIR MEIN KOPF PLATZT 😭

Mehr lesen

1. Januar 2019 um 8:16

Vielleicht beruhigt es doch, wenn du daran denkst, dass du in Deutschland bist und die Best möglichste medizinische Versorgung bekommst. 
Besser geht es wohl nirgends.
An sich muss du ja nichts machen, dafür gibt es die Jungs und Mädels im krankenhaus. Du hast also das Glück, dich nur freuen zu dürfen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2019 um 9:36

Bist du in Behandlung mit den Panikattacken? Es gibt ja Notfalltropfen und sowas! Ich würde mit einer Hebamme darüber sprechen!  Warum kommt eine natürliche Geburt nicht in Frage? Eigentlich denke ich fast, dass das psychisch viel günstiger ist!  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2019 um 18:19

Es kann ja sein das man im OP auch aufwacht wenn man unter vollnarkose einen KS machen lässt  war das bei dir der fall ? also ist bei dir sowas ähnliches passiert ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2019 um 18:20
In Antwort auf uleana

Bist du in Behandlung mit den Panikattacken? Es gibt ja Notfalltropfen und sowas! Ich würde mit einer Hebamme darüber sprechen!  Warum kommt eine natürliche Geburt nicht in Frage? Eigentlich denke ich fast, dass das psychisch viel günstiger ist!  

ivh nehme tabletten gg panickatacken die aber nichts bringen .. ich bin ein Mensch der auch im alltag ganznormal beim fetn schauen panick bekommt deswegen würde ich die normale geburt garnivht überstehen können ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 17:15

ich danke dir für deinen antworten ❤️ letzte frage ist ob nach der OP der schnitt schmerz heftig ist ? oder kanm mans aushalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 17:16
In Antwort auf waldmami

Vielleicht beruhigt es doch, wenn du daran denkst, dass du in Deutschland bist und die Best möglichste medizinische Versorgung bekommst. 
Besser geht es wohl nirgends.
An sich muss du ja nichts machen, dafür gibt es die Jungs und Mädels im krankenhaus. Du hast also das Glück, dich nur freuen zu dürfen. 

Mir ist es bewusst das ich in deutschland lebe doch auch in deutschland könnten schiefe sachen passiern trotz der „ best möglichste medizinische versorgung „ danke für dein antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 17:24

danke dir 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 20:24

Das soll nicht blöd klingen. Aber kann es auch sein, dass du dir momentan so viele hedanken machst, weil du viel Zeit dazu hast? Mir geht das manchmal so. Da sitzt man zu Hause und überlegt, wie es einem geht und was alles passieren könnte.
Ja könnte und mit diesen Überlegungen konfrontiert man dann einen kleinen Wurm, der so arglos und aufgeschlossen ist und gern alles auf sich zukommen lässt. Und wenn was passiert, was und wann auch immer, gibt es Lösungen von Ärzten Hebammen oder einem gesunden Menschenverstand. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2019 um 7:21
In Antwort auf nonym45

danke dir 

Hallo!
ich hatte vor gut 3 Monaten einen Kaiserschnitt mit Spinalanästhesie. Ich habe wirklich gar nichts davon mitbekommen, habe sogar meinen Mann der bei mir am Kopfende saß,mehrmals gefragt wann die Ärtze endlich loslegen. 
Ich wurde mittags operiert und bin abends zum ersten Mal wieder aufgestanden. Eine Drainage hatte ich nicht. Natürlich sind die ersten Tage etwas schmerzhaft aber es war auszuhalten, schließlich bekommst du im Krankenhaus Schmerzmittel.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club