Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfeee die übelkeit bringt mich noch um

Hilfeee die übelkeit bringt mich noch um

18. November 2014 um 10:25 Letzte Antwort: 24. November 2014 um 16:53

Bin jetzt 13 2 und diese schreckliche übelkeit ständiges erbrechen lässt nicht nach..
Manchmal schaue ich mich im spiegel an und erkenne mich selbst nicht mehr! Ich fühle mich einfach schrecklich und erwische mich selbst immer öfter wie ich durch dieses unangenehme übelkeit unerträglich anderen gegenüber werde, dabei möchte ich das doch gar nicht. Doch mein alltag fällt mir total schwer wenn man zuvor ein selbstständiger mensch ist und sich jetzt so eingeschränkt fühlt. Kaum habe ich was im magen, dann kommt es auch schon wieder raus. Ich weiss das wohl viele darunter leiden, doch legt es euch auch so lahm?habt ihr tipps für mich???
Ich habe nausema, vomex dragees/zäpfchen und zintona(ingwerwurzelstock pulver) schon probiert. Gestern habe ich dann vomex und flüssigkeit über eine infusion bekommen. Jetzt bin ich mit meinem latein am ende..nächster schritt ist dann wohl der krankenhaus aufhalt, den ich eigentlich umgehen möchte

Vielleicht könnt ihr mir etwas hoffnung geben???

Mehr lesen

18. November 2014 um 14:48

Klingt
jetzt vielleicht schwach, aber viel. hilft es dir ja: Ich hab Akupressurbänder für die Handgelenke. Viel. gehts davon nicht weg, wird aber erträglicher.

Wünsch dir alles gute. Ich hatte es nicht jeden Tag so wie du es brschreibst aber auch immer wieder. Wurde nachts sogar wach wegen der Übelkeit.

Jetzt bin ich 17+2 und hab heute auf dem Weg ins Büro wieder mal der Öffentlichkeit meine Übelkeit präsentiert. Gerade unterwegs ist das immer sehr unangenehm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2014 um 16:53

Zaubermittel Ume
Hallihalli,
ich kann so gut nachvollziehen wie es Dir geht. Genauso wars bei mir in der 1.Schwangerschaft!
Und jetzt da ich zum zweiten mal schwanger bin, fing die Übelkeit wieder an und brachte mich sogar nachts zum weinen......
Aber eine gute Freundin die Makrobiotische Kochkurse (ihr wisst schon, die Nahrungslehre aus Japsn auf die die ganzen Stars scharf sind, die Krebs heilen soll etc...)
gibt, kam mit etwas dass sich UME nennt.
Das ist auf den ersten Blick eine fermentierte Pflaumenart und schmeckt salzig.
Die gibts als Ume-Paste, Ume-Soße oder als Pflaumen am Stück (natürlich nur im Bioladen) und seitdem ich das 4-5x täglich zu mir nehme ist meine Übelkeit wie weggeblasen!
Wenn ich nur den Hauch davon verspüre nehme ich UME zu mir und wupps ist alles gut!
Mein Frauenarzt findet's super - er meinte dass Ume so mineralstoffreich ist, dass ich das gerne weitermachen soll.
Probiert es aus! Für mich ist's ein Wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest