Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Hilfeee Blutung

Letzte Nachricht: 20. November 2014 um 17:10
E
eos_12730335
19.11.14 um 15:23

Hilfeeeee
ich heule gleich....
Ich habe seid paar tagen durch die schwangerschaft wohl mit hemoriden zu kämpfen... da war ich grade auf klo dachte das blut kommt daher aber nein habe mir klopapier in die sch. gesteckt und es kommt von da sowas kenne ich nicht ... mein Fa ist morgen erst wieder erreichbar was soll ich tun ? Ich war gestern erst da man konnte die Fruchthöle sehen .. ich habe Angst bin jetzt in der 6 SSW

Mehr lesen

P
pace_12249885
19.11.14 um 15:27

Ab ins Krankenhaus
die können dir mehr sagen. rätseln bis morgen hilft dir auch nicht. Und die im Krankenhaus werden deine "Not" auch verstehen!
Ich drücke dir die Daumen

Gefällt mir

A
aubree_12075094
19.11.14 um 16:26

Ja
Ich hatte in der FrühSchwangerschaft auch 3x leuchte braune Schmierblutungen und in der 15. Ssw auch und im Kh hat die Ärztin eine richtige Kontaktblutung Muttermund ausgelöst.
Letztendlich können Blutungen mal vorkommen und das muss noch nix heißen solange die Blutung nicht stärker sind als die Mens und du Kämpfe dabei hast.
Aber ich bin auvh 2x ins Krankenhaus fahren müssen weil es am Wochenende meist passierte.

Blutungen können ja durch Sex, schweres Heben, Sport, Stress oder vielleicht vaginale Infektionen ausgelöst werden. Weiß ja nicht ob du davon irgendetwas gemacht hast.
Aber auch durch deine UltraschallUntersuchung gestern könnte eine kleine Butung ausgelöst werden wenn wie bei mir der Muttermund sehr sehr empfindlich ist.

Letztendlich bedarf es bei einer Blutung immer einer ärztlichen Abklärung. Also musst du wohl oder übel leider doch ins Krankenhaus fahren. Aber lieber so als bis morgen warten und sterben vor Ungewissheit. :/

Drücke dir die Daumen.

Gefällt mir

A
aubree_12075094
19.11.14 um 16:29
In Antwort auf aubree_12075094

Ja
Ich hatte in der FrühSchwangerschaft auch 3x leuchte braune Schmierblutungen und in der 15. Ssw auch und im Kh hat die Ärztin eine richtige Kontaktblutung Muttermund ausgelöst.
Letztendlich können Blutungen mal vorkommen und das muss noch nix heißen solange die Blutung nicht stärker sind als die Mens und du Kämpfe dabei hast.
Aber ich bin auvh 2x ins Krankenhaus fahren müssen weil es am Wochenende meist passierte.

Blutungen können ja durch Sex, schweres Heben, Sport, Stress oder vielleicht vaginale Infektionen ausgelöst werden. Weiß ja nicht ob du davon irgendetwas gemacht hast.
Aber auch durch deine UltraschallUntersuchung gestern könnte eine kleine Butung ausgelöst werden wenn wie bei mir der Muttermund sehr sehr empfindlich ist.

Letztendlich bedarf es bei einer Blutung immer einer ärztlichen Abklärung. Also musst du wohl oder übel leider doch ins Krankenhaus fahren. Aber lieber so als bis morgen warten und sterben vor Ungewissheit. :/

Drücke dir die Daumen.

Sorry
Immer diese Autokorrektur. Leuchte = leichte, Kämpfe= Krämpfe usw. Ihr wisst was ich meine :p

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
eos_12730335
19.11.14 um 17:54

Ich komme
grade aus dem Krankenhaus.
Also eine leichte Blutung war zusehen aber die Ärztin konnte nicht feststellen woher diese nun genau kommt... Fruchthöle war noch zusehen..... die wollte mich schon fast da behalten aber da ich klein Kinder habe sagte sie ist es für mich bestimmt schwer stationär zu liegen... wenn die Blutung stärker wird soll ich auf jedenfall wieder kommen und muss bleiben ... ich muss jetzt utrogest und Magnesium 2x tägl. nehmen .... oh man ich hoffe alles geht gut

Gefällt mir

A
aubree_12075094
19.11.14 um 23:26

Na
Das klingt doch erstmal gut. Bei mir fand man die Ursache auCh nie :/
Du musst dich halt nun echt körperlich schonen und keinen Stress haben. Ich musste viel liegen und durfte nur mal spazieren gehen.
Magnesium und Utrogestan hatte ich auCh genommen.bzw Magnesium nehme ich bis heute weiter 3X2 am Tag
Versuche trotzdem irgendwie positiv zu denken und gebe Aufgaben ab auch wenn es nicht so einfach ist :/

Damals konnte meine Frauenärztin mich etwas beruhigen. Sie sagte das die Fruchthöhle und Fruchtanlage nicht Richtung Ausgang wandert was nicht für eine Fg spricht. Weiß ja nicht ob deine Ärztin dir auch was dazu gesagt hat oder du was sehen konntest?
Manche Frauen bekommen ja auvh im der Schwangerschaft immer noch ihre "Mens". Nur nicht so stark.
Aber hoffen wir mal das es bei dir nur einmalig bleibt

Toi Toi Toi und schön schonen

Gefällt mir

E
eos_12730335
20.11.14 um 17:10

Hallo,
auf US Bild war die Fruchthöle in der Gebärmutter ... Die Ärztin sagte viel kann man leider nicht machen ... entweder es bleibt oder aber leider nicht man könnte nur ein bisschen unterstützen mit den Utrogest und Magnesium... meine Mens ist in den anderen 2 schwangerschaften komplett weg geblieben... und wäre von der zeit her ja auch noch nicht dran... Stress ist leider schwer zu vermeiden mit 2 kleinen kindern ich versuch es aber zu reduzieren ... ich hoffe es geht alles gut ... heute habe ich zu mindest kein Blut entdeckt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige