Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfee white spot und Nieren????

Hilfee white spot und Nieren????

19. August 2010 um 11:20

Hallo ihr lieben...
Bin neu hier und hab gleich mal paar fragen...

Bin jetzt 25. SSW und das mit einen Jungen...

Alle Werte sind super auser meine FA hat mir jetzt gesagt er hat whitespot am linken herzen und beide Nieren sind gestaut(was ja bei Jungs normal ist)...

White spot ist ja softmarker für Trisomie aber das mit den Nieren auch?
Den man sagt ja wenn nochwas fdazukommt ist die gefahr für trisomie schlimmer?stimmt das?

Habe solche Angst...könnt ihr mir mut zusprechen??

Wer hatte die gleiche Diagnose?

Wer hat trotzdem gesundes Baby..?

Anne

Mehr lesen

20. August 2010 um 11:24

Dir geht es wie mir!
Ich bin ebenfalls in der 25 SSW und habe genau die gleichen Probleme wie du Also die 2. Spezialisten bei den ich war haben mir gesagt das sie eher nicht glauben das mein Baby Trisomie haben aber natürlich kann man das nie ausschließen. Ein Beweis wäre nur eine Fruchtwasserpunktion. Doch diese möchte ich nicht machen da mir die Gefahr zu groß ist das dabei etwas passiert. Beide Ärzte haben mir davon auch abgeraten. Sie konnten mir nur Mut zu sprechen indem sie meinten andere Kinder haben noch mehr Auffälligkeiten und kommen trotzdem gesund zur Welt. Da ich auch gerade erst 20 bin wäre es sowieso sehr ungewöhnlich. Die white spots bilden sich ja wieder zurück. Spätestens im ersten Lebensjahr. Mein Baby hat sonst ein vollkomm gesundes Herz wo meine FÄ auch sagt bei Trisomie haben die Kinder fast immer einen Herzschaden. Mit den Nieren wäre es auch nicht ganz so schlimm den das würde auch bei einigen gesunden Kindern vorkommen und könnte auch eventuell wieder verschwinden. Man muss es halt beobachten.

Ich habe im Gefühl das es ein gesundes Kind wird und sage mir das auch immer wieder wenn ich gerade wieder vor einem Heulkrampf stehe. Ach und ja das stimmt die Nieren sind auch ein Softmarker da die Kinder bei Trisomie oft Organschäden haben. Bei mir ist das Risiko durch diese zwei Merkmale von 1:1260 auf 1:160 gestiegen
Aber es kommen trotzdem gesunde Kinder zur Welt.

Ich wünsche dir viel Kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 18:41
In Antwort auf chicita34

Dir geht es wie mir!
Ich bin ebenfalls in der 25 SSW und habe genau die gleichen Probleme wie du Also die 2. Spezialisten bei den ich war haben mir gesagt das sie eher nicht glauben das mein Baby Trisomie haben aber natürlich kann man das nie ausschließen. Ein Beweis wäre nur eine Fruchtwasserpunktion. Doch diese möchte ich nicht machen da mir die Gefahr zu groß ist das dabei etwas passiert. Beide Ärzte haben mir davon auch abgeraten. Sie konnten mir nur Mut zu sprechen indem sie meinten andere Kinder haben noch mehr Auffälligkeiten und kommen trotzdem gesund zur Welt. Da ich auch gerade erst 20 bin wäre es sowieso sehr ungewöhnlich. Die white spots bilden sich ja wieder zurück. Spätestens im ersten Lebensjahr. Mein Baby hat sonst ein vollkomm gesundes Herz wo meine FÄ auch sagt bei Trisomie haben die Kinder fast immer einen Herzschaden. Mit den Nieren wäre es auch nicht ganz so schlimm den das würde auch bei einigen gesunden Kindern vorkommen und könnte auch eventuell wieder verschwinden. Man muss es halt beobachten.

Ich habe im Gefühl das es ein gesundes Kind wird und sage mir das auch immer wieder wenn ich gerade wieder vor einem Heulkrampf stehe. Ach und ja das stimmt die Nieren sind auch ein Softmarker da die Kinder bei Trisomie oft Organschäden haben. Bei mir ist das Risiko durch diese zwei Merkmale von 1:1260 auf 1:160 gestiegen
Aber es kommen trotzdem gesunde Kinder zur Welt.

Ich wünsche dir viel Kraft!

Viel Glück
1 : 160 hört sich so hässlich an .. du musst bedenken das 1 : 160 in % 0,625 % bedeutet .. ich wünsche euch beiden viel glück und macht euch nicht soviele gedanken .. denn bei 0,6 % ist die Chance doch sehr groß das dein Baby gesund zur Welt kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest