Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfee gestern aus dem KH und abends wieder Blutung bekommen

Hilfee gestern aus dem KH und abends wieder Blutung bekommen

5. Mai 2013 um 7:51

Ich wurde gestern nach einen 5-tätigen Aufenthalt im KH entlassen. Ich hatte starke Blutungen und die haben am Donnerstag aufgehört deswegen durfte ich am Samstag nach Hause.
Nur habe ich gestern Abend wieder viel frisches Blut gesehen und heute nicht mehr so viel.

Was soll ich machen wieder ins KH. Aber da wird nicht viel gemacht da muss ich nur liegen und das kann ich auch hier machen.

Ohh man bin verwirrt ob ich ins KH fahren soll oder bis morgen warte und zu meiner FÄ fahre.

Lg Monika 10 ssw

Mehr lesen

5. Mai 2013 um 7:58

Frisches blut
Damit würde ich auf jeden fall sofort zum doc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 8:11

Sofort
ins KH
Alles Gute für dich und den Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 8:11

Ja frisches
Aber die Ärzte sagen ja immer die können nicht viel tun. Entweder es bleibt oder es geht. In den 5 Tagen als ich im KH wurde auch nichts gemacht, nur liegeeen.
Ich nehme ja jetzt schon utrogest und Magnesium.

Aber was ich mir denke das halt Hämatome am Ultraschall in der Gebärmutter gesehen wurde das kann ja dann auch davon kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 8:47

Würde auch ins kh um nach sehen zu lassen
Dann kannst du immer noch nach Hause und da Bettruhe halten! Hatte auch ein Hämatom in der 7ssw fest gestellt und immer wieder frische blutungen dann meinten die Ärzte in der 11ssw es wird alles gut,11+6 dann fg! Hoffe bei dir wird alles gut gehen! Magnesium und utrogest ist schon mal sehr gut! Natürlich Bettruhe ganz wichtig! Alles gute! Hoffe das dein Krümmel bleibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 8:56

..
Prinzessinheidi: wo war den das Hämatom bei dir, nah an der fruchthöhle. Also bei mir hatte die FÄ gesagt das ich aufpassen muss dass das Hämatom sich nicht an das Baby dranhängt und es dann mit runterzieht. Aber nach zwei wochen war das Hämatom weiter weg von der fruchthöhle.

Und die Entwicklung des Babys war bei dir auch immer zeitgerecht entwickelt ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 9:10

Mein
Fa u seine vertretungen sagen utrogest u magnesium würden nichts bringen. Das macht man wohl um die schwangere etwas zu beruhigen. Nen medizinischen nutzen hätte es nicht in so nem frühen ss stadium. Hier gild die devise entweder es bleibt oder es geht u als werdende mama sollte man sich wenns negativ ausgeht keine gedanken machen. Man kann die natur in so nem frühen stadium nicht beeinflussen. Wenn es geht tuts das auch mit utrogest.
Ich hin angehalten mich zu schonen u nur das zu tun was mir gut tut u halt wenns nach nem vereinbarten zeitraum nicht aufhòrt dann zum arzt zu kommen. Aber machen kann man nichts zur zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 9:22

So
Fahre gleich zum KH. Hoffentlich geht es dem kleinen gut. Drückt mir bitte die Daumen das alles gut verläuft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 9:44

Das Hämatom war in der Nähe
aber nicht genau da wo sich die Fruchthöhle befand! Es wurde immer kleiner! Trotzdem sollte es wohl nicht sein! Es kann aber wirklich auch nur sein das es abblutet! Drück fest die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 9:46

Baby war
immer Super entwickelt! Selbst bei 11+6ssw als die fg war! War es genau so groß wie es sein sollte! Nur ich bekam Blutungen,Krämpfe und Herz Schlug nicht mehr da wurde dann ne AS Gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 9:55

Also
Das Problem ist das es mit im KH so vorkommt als ob die nicht wirklich gucken. Also gestern z.b. Bei der Entlassung wurde auch nicht wirklich groß geschallt. Es wurde halt nur geschaut ob das Herz schlägt und ob das Kind wächst. Aber ob da wirklich noch Hämatome da sind und meine FÄ meinte auch das der Muttermund bisschen offen wäre da hat der FA im KH auch nicht wirklichh geschaut. Deswegen fühle ich mich auch nur bei meiner FÄ wirklich wohl aber ich fahre trotzdem gleich mal hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 10:01

Mmh ok
Drück dir die Daumen! Besteh drauf! Nerv die einfach und lass dir alles genau erklären. Frag nach dem Muttermund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 12:22

So
Bin jetzt im KH und muss hier auch mindestens noch 3 Tage bleiben. Der FA eine schwangere Frau mit Blutung MUSS im KH bleiben. Er meine das Hämatom wäre 3,5 mm also er meinte das wäre nicht soo groß und er meinte wenn ich das mache was die mir sagen dann kann das Kind zu 90% bleiben.

Naja jetzt heißt es abwarten und liegen nicht aufstehen und hoffen das alles gut abläuft.

Zu dem Muttermund der ist geschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 13:02

Wenns
Schlimme blutungen sind würd ich auch im kh bleiben.
Meine sind ganz leicht so das ichs nur auf dem toi papier merke. Seid gestern mittag bin ich blutungsfrei u hoffe dad es so bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club