Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE Ziehen im Oberbauch, sind das wehen?!

HILFE Ziehen im Oberbauch, sind das wehen?!

30. März 2012 um 15:21

Hallo ihr Lieben...

jetzt muss ich euch mal fragen... da ich mir so unsicher bin was es sein könnte.

Ich bin jetzt 25+1 ssw

Seit Dienstag morgen hatte ich in kurzen (ca 10 min) Abständen ein ziehen, bzw wie Krämpfe... (kann es so schwer erklären!)
Mittwoch war es am schlimmsten, da hatte ich es quasi alle 5 min.
Donnerstag und heute nur noch so ungefähr alle 30 min...

Es ist über dem Bauchnabel bereich...
bis hoch zu den Rippen...
manchmal ist es so stark das ich kaum richtig atmen kann und mich eben zusammen krampfe.
Das hält dann paar Sekunden... mal etwas länger mal kürzer... an.
Mal ist es auch nur ganz leicht!

Kennt das jemand?
Sind das Wehen?
Oder vielleicht doch ehr der Magen?
Hab aber sonst keine Anzeichen die auf Magen-Darm oder so hinweisen könnten.
Und sind Wehen nicht ehr untenrum?

Habe am Montag einen FA Termin... deshalb hab ich jetzt auch nicht da angerufen, da es ja quasi bald schon ist.
Und mein Freund und Family sagen auch ich soll mir kein Kopf machen... das Kind tritt sicher nur in die Organe ...

Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße
Shay & Adrian inside

Mehr lesen

30. März 2012 um 16:11


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 7:36

Ich
hatte gestern abend auch immer wieder Schmerzen im Oberbauch. Allerdings bei weitem nicht so schlimm wie bei dir, aber mein Bauch hat sich prall angefühlt. Mache mir natürlich auch Gedanken und hoffe, dass das keine Wehen waren. Da es mein erstes Kind ist weiß ich nicht wie sich Wehen anfühlen.

Vielleicht kannst du deine FÄ beim nächsten Besuch danach fragen.

Liebe Grüße
Lachi (27. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 13:28


Warst du im Krankenhaus? Das können (muttermundswirksame) vorzeitige Wehen sein und damit ist nicht zu spaßen. Natürlich auch (muttermundsUNwirksame) Übungswehen, aber das muss auf jeden Fall abgeklärt werden.

Wenn sie jetzt wieder weg sind, sehr gut - das nächste Mal fahr aber bitte gleich (auch in der Nacht) ins KH, wenn die Krämpfe öfter als 3-4 Mal pro Stunde auftreten oder es mehr als ca. 10 pro Tag sind. Oder wenn sie schmerzhaft sind.

Man wird dir dann wohl auch raten, Magnesium zu nehmen.

lg
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 13:07


Huhu...

jap ich war beim FA und es gab ordentlich ärger... beim nächsten mal soll ich SOFORT zum Arzt der KH.
Auch wenn ich mir unsicher bin ob es überhaupt wehen sind.

Zum Glück waren die wehen nicht Muttermundwirksam... hab nun Magnesium verschrieben bekommen...


Liebe Grüße
Shay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2012 um 13:38
In Antwort auf shyla_11958892


Huhu...

jap ich war beim FA und es gab ordentlich ärger... beim nächsten mal soll ich SOFORT zum Arzt der KH.
Auch wenn ich mir unsicher bin ob es überhaupt wehen sind.

Zum Glück waren die wehen nicht Muttermundwirksam... hab nun Magnesium verschrieben bekommen...


Liebe Grüße
Shay


Dann ist ja gut!

Aber siehste, manchmal ists doch besser, auf unser Gesabbel hier im Forum zu hören

Nun weißte ja Bescheid

Was Magnesium betrifft, bevor du es in der Apotheke holst (und dich eventuell dumm und dämlich zahlst): Gibts auch in den Drogeriemärkten (und sogar bei Aldi/Lidl etc.).

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook