Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE!! Wer mag Stillen nicht und hat es trotzdem ne zeitlang durchgezogen????

HILFE!! Wer mag Stillen nicht und hat es trotzdem ne zeitlang durchgezogen????

30. November 2008 um 14:58 Letzte Antwort: 30. November 2008 um 15:51

Hej,

ich bin seit 17 Tagen Mami und eigentlich sehr glücklich, bis auf ein paar Probleme.
Ich stille und muss zufüttern, weil mein Kindchen ein wenig krank war.
Nun ist mir das sehr komliziert. Stillen und Flasche machen...
Aber das Schlimmste ist, ich mag das Stillen nicht.
Stillen ist total schrecklich! Ich weiß nicht wieso?!
Aber ich finde es echt nicht so schön. Das Einzige ist, dass ich meinen Sohn ganz nah bei mir habe und das ist schön.

Ich will aber so gerne, dass der Kleine Muttermilch bekommt.
Gibt es Mamis, die Stillen auch schlimm fanden und trotzdem weitergemacht haben?!
Danke im Voraus.

LG
Li und SAM

Mehr lesen

30. November 2008 um 15:25

...
geht mir genau wie dir..
muss auch jedes Mal heulen danach und leide total... was genau ist zwiemilchfütterung??
du hast auchzugefüttert, nehme ich mal an.??
ist alles nicht so leicht!

Und danach ging es wohl allen Beteiligten besser, nehme ich mal an...
Danke für die Info mit den Abwehrstoffen...
Beruhigt mich etwas, falls ich es nicht mehr so lange durchhalte...

Li

Gefällt mir
30. November 2008 um 15:51

Hallo
Meine kleine Cecilia ist heute 12 Tage alt. Da ich sehr grosse Brüste habe, bekommt sie beim Stillen irgendwie nie richtig viel Milch raus. Ich finde es eigentlich nicht wirklich unangenehm, aber es bringt halt nichts.
Ich pumpe darum meine Milch ab, jede Brust gibt bei mir momentan so 100ml alle paar Stunden. Die Fläschchen lagere ich dann im Kühlschrank und erwärme sie bei Bedarf. Ich finde es beruhigend, dass ich so der Kleinen trotz allem Muttermilch zukommen lassen kann. Das Abpumpen tut mir nicht weh, aber ich behandle meine Brustwarzen auch jedes Mal mit Wollwachs.
Ich will mal sehen, wie lange ich das durchhalte, aber momentan bin ich ganz zufrieden und will noch nicht abstillen.
Vielleicht ist das ja auch für dich eine Möglichkeit?
LG Annemarie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers