Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe! Wehen in der 19. SSW

Hilfe! Wehen in der 19. SSW

25. Oktober 2007 um 21:03

Was meint ihr dazu:
habe seit 1,5 Wochen abends und nachts schon Wehen. Nehme schon auf Anraten der FÄ 3 x tägl. Magnesium, esse Bananen (Kalium), meine Hebamme hat mir einen Anti-Wehen-Tee aufgeschrieben (Apotheke), den ich jetzt 3x tägl. noch zusätzlich trinke. Habe aber immer noch Wehen und dann immer einen harten Bauch. Mache mir tierisch Sorgen, da ich jetzt erst Anfang der 19. Woche bin. Muttermund ist noch geschlossen, Gott sei Dank! Habt ihr da Erfahrungen mit gemacht oder Tipps, was ich machen soll? Oder mache ich mir zu viele Gedanken?

Danke schon mal für eure Hilfe

Melli und Nike (im Bauch)

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 21:11

Also
ich hatte Wehen ab der 25 Woche. Musste dann im Krankenhaus bleiben und hab Wehenhemmendes Mittel bekommen.
Du könntest auch mal im KH vorbeischauen, aber ich sage dir gleich, dass die gerne Leute dabehalten. Ansonsten hör einfach auf dein FA, der wird wohl wissen was er tut?!

LG
butterfly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 21:13

Aalso
mit absprache mit deiner ärtzin wäre es glaub ich gut mittel zu nehmen, die dafür sorgen, dass das magnesium beser aufgenommen wird. mache ich nämlich. also ist das eben kein substantives magnesium. das nennt sich magnesium phosphoricum und gehört zu diesen berühmten schüßler salzen.

hast du stress? versuch dich zu entspannen! massierst du deinen bauch? zu dolles massieren kann wehen anregen..

sonst nerv alle solange bis es besser wird..

du hast da ein recht drauf..

weil aus der ferne kann man ja leider nich viel sagen

liebe grüße

charlie 22ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 21:17
In Antwort auf sadie_11975465

Aalso
mit absprache mit deiner ärtzin wäre es glaub ich gut mittel zu nehmen, die dafür sorgen, dass das magnesium beser aufgenommen wird. mache ich nämlich. also ist das eben kein substantives magnesium. das nennt sich magnesium phosphoricum und gehört zu diesen berühmten schüßler salzen.

hast du stress? versuch dich zu entspannen! massierst du deinen bauch? zu dolles massieren kann wehen anregen..

sonst nerv alle solange bis es besser wird..

du hast da ein recht drauf..

weil aus der ferne kann man ja leider nich viel sagen

liebe grüße

charlie 22ssw

@kleinecharlie
meinen Bauch lasse ich schön in Ruhe, keine Massage.
Habe wohl einen sehr stressigen Job (vor allem für die Psyche). Meine Hebamme und mein Hausarzt würden mich am liebsten in vorzeitigen Mutterschutz schicken, aber wie??? Mache mich gerade schlau...mal schauen was wird. Meine FÄ wollte dies nämlich nicht, nur bei Lebensgefahr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram