Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE! Was tun gegen Übelkeit?

HILFE! Was tun gegen Übelkeit?

1. Juni 2007 um 8:30 Letzte Antwort: 1. Juni 2007 um 11:57

Guten morgen zusammen,

hätte da eine Frage bin jetzt in der 9SSW und habe seit ca. zwei Wochen starke Kreislaufprobleme und mir ist ständig schlecht - schleppe mich jeden Morgen in die Arbeit und hoffe immer das ich auf dem Weg keinen halt auf nem Klo machen muss...

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich was man dagegen tun kann?? Mein FA meint nur "da müssen Sie jetzt durch" haha..

Naja Lg Blume

Mehr lesen

1. Juni 2007 um 8:39

Mir hat
Magnesium geholfen. Ausserdem immer schauen, dass Du keinen leeren Magen hast. Im schlimmsten Falle habe ich ein Stück Schokolade gegessen, dann wars für einen Moment besser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2007 um 8:39

Hallo
und nen guten Morgen!

Ich kann voll mit Dir mitfühlen. Ich hab auch heftigst mit Übelkeit zu kämpfen. Die hält bei mir auch meist den ganzen Tag.
Mir hilft es, wenn ich vorm Aufstehen schon was treinke, am besten ein paar Schlücke Cola und etwas esse, nen Zwieback, Knäckebrot oder was anderes.

Außerdem hab soll Ingwer helfen, entweder diese kandierten Dinger zum Kauen, oder Tee. Kamillentee beruhigt den Magen wohl auch und soll helfen.
Ich muss immer wieder was essen, kleine Portionen über den Tag verteilt, Joghurt, Salzstangen und Obst.

Ich hab von meiner FÄ außerdem so Kapseln verschrieben bekommen, die auf Ingwerbasis sind. Da kannich welche von nehmen, wenn es zu schlimm wird.

Gruß Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2007 um 8:41

Globulis..
..aus der Apotheke. Heißen Nux Vomica und mir haben sie super geholfen!!
Wünsch dir, dass die Übelkeit bald vorbei ist..

LG Cadence4+Bobelsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2007 um 8:53

Du Arme
Hallo Blume
Hatte auch den ganzen Tag über heftigste Übelkeit und kann dir darum gut nachfühlen. Bei mir hat gar nichts geholfe, Ingwertee hat es nur noch schlechter gemacht, musste gleich erbrechen nach dem Tee. Was mir wirklich geholfen hat, sind zwei Armbänder mit einem Knopf drin. Die drücken auf einen Akupressurpunkt. Sie sind gegen Übelkeit auf hoher See und in einem Seglershoop erhältlich. Hervorragend. Trage sie den ganzen Tag, jetzt ist mir nur noch vereinzelt oder nach gewissem Essen übel. Probiers mal aus.
Wünsch dir viel Erfolg! Ein kleiner Trost: Die Übelkeit geht weg. Bin jetzt in der 16 SSW.
L.G. Caramella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2007 um 9:23

Danke ihr Lieben!
Ich freu mich das ich nicht die einzige bin die damit zu kämpfen hat dachte schon das sei nicht normal das einem den ganzen Tag nur schlecht ist manchmal sogar am Abend!

Danke für eure Tipps ich hoffe das mir auch irgendwas davon hilft weil so kanns ja nicht weiter gehen hab schon gar keine Lust mehr in der Früh aufzustehen um in die Arbeit zu fahren!

Ich hoffe das es mit der 12 SSW dann vorbei ist

Lg Blume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2007 um 11:57

Hallo Blume
..leider ist das immer ungerecht verteilt Bei mir hatte die Übelkeit etwa in der 10 SSW angefangen- allerdings war sie nach drei Tagen restlos verschwunden- genau so schnell wie sie gekommen war Aber das wird schon...auch wenns momentan schwer zu glauben ist

LG Cadence4+Bobelsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest