Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hilfe!!!Was heißt Notching Uterina

Hilfe!!!Was heißt Notching Uterina

4. Oktober 2010 um 19:30 Letzte Antwort: 4. Oktober 2010 um 19:59

Hey leute ...Ich hab mal eine Frage...Ich war in der 23ssw bei der Feindiagnostik...Und den Bericht hat der Arzt direkt an meinen FA geschickt...Der Doc von der Feindiagnostik meinte,das alles okay sei...

War eben beim Ultraschall...Und mein FA hat den Bericht bekommen, wo drin steht, das ich in der 30.SSW nochmal zur Kontrolle kommen muss...

Auf meiner Überweisung steht jetzt:
"Angedeutetes Notching Uterina rechts Doppler KOntrolle erbeten"

Kann mir jemand sagen, was das bedeutet???
ab leider vergessen nach den genauen daten zu fragen...

Aber mein kleiner steckt gerade wiede in einem Wachstumsschub...und ist wohl 4 tage größer...und wiegt 1100g ca.

lg jacky 27ssw

Mehr lesen

4. Oktober 2010 um 19:37


das heisst, dass das rechte gefäß, dass deine gebärmutter mit blut versorgt einen notch hat, also "noch" nicht deine gebärmutter mi blut versorgt .. (sehr vereinfacht)
das ist in deiner ss noch normal und kann sich bis zur 30 ssw "verwachsen".
deswegen die kontrolle...
beibt so etwas bestehen (über die 30,ssw hinaus) und ist sogar auf beiden seiten musst du ganz enge us kontrollen bekommen und das risiko einer " ss- vergiftung" ist höher.

aber mach dir erstmal keine sorgen, da es in deiner ss-woche noch ganz häufig einen notch gibt, der am anfang wirklich nichts zu bedeuten hat.

molly
33+5

1 LikesGefällt mir
4. Oktober 2010 um 19:39

Hey
vielleicht hilft dir das hier:

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=158305

Liebe Grüße

Gefällt mir
4. Oktober 2010 um 19:40
In Antwort auf an0N_1217295699z


das heisst, dass das rechte gefäß, dass deine gebärmutter mit blut versorgt einen notch hat, also "noch" nicht deine gebärmutter mi blut versorgt .. (sehr vereinfacht)
das ist in deiner ss noch normal und kann sich bis zur 30 ssw "verwachsen".
deswegen die kontrolle...
beibt so etwas bestehen (über die 30,ssw hinaus) und ist sogar auf beiden seiten musst du ganz enge us kontrollen bekommen und das risiko einer " ss- vergiftung" ist höher.

aber mach dir erstmal keine sorgen, da es in deiner ss-woche noch ganz häufig einen notch gibt, der am anfang wirklich nichts zu bedeuten hat.

molly
33+5

Danke
Das beruhigt mich auf jedenfall schon mal...
werd dann so um den 21.10.einen termin machen und einfach hoffen...

Gefällt mir
4. Oktober 2010 um 19:59

Notching
Notching bedeutet erhöhter Gefäßwiderstand. Angedeutetes Notching spricht für eine beginnende Mangeldurchblutung/-versorgung. Mach dir diesbezüglich aber keine Sorgen. Ich war auch in der 23. SSW zur Feindiagnostik und bei mir wurde ebenfalls ein angedeutestes Notching rechts, kein Notching links diagnostiziert. Mein Gyn hat gesagt, dass es nicht besorgniserregend sei, da die Versorgung ja noch durch die linke Arterie voll gewährleistet ist und das angedeutete Notching sich auch zurückbilden kann. Ich muss auch in fünf Wochen erneut zur Kontrolle. Das einseitig angedeutete Notching ist bei Schwangeren nicht selten. Also, keine Sorge. Warte die weitere Kontrolle ab. Hoffe dir geholfen zu haben. LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers