Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe, wann war die empfängnis, wie wird gerechnet?

Hilfe, wann war die empfängnis, wie wird gerechnet?

6. September 2006 um 12:56 Letzte Antwort: 6. September 2006 um 17:33

Hallo,
Ihr müsst mir helfen.
Mir stellt sich folgendes Problem.
Ich hatte am 07.07.06 ungeschützten Sex mit einer Frau die in einer Beziehung lebt.
Nun ist sie schwanger und denkt von mir!
In dieser Woche (ein zwei Tage vorher) hatte sie auch Sex mit ihrem Partner, genauso wie in der darauffolgenden Woche.
Nun hat sie mir gestern mitgeteilt dass der letzte Termin zur Abtreibung der 11. September wäre.
Daraufhin habe ich zurückgerechnet und bin zu dem Entschluss gekommen, da es spätestens in der zwölften SSW passieren darf ich nicht der Vater sein kann...
Falls mir jemand eine Rechnung schreiben kann wie dies genau zurückverfolgt werden kann wäre ich sehr dankbar...

Mehr lesen

6. September 2006 um 13:01

Also

ich weiß nur soviel vom Arzt.
man soll den ersten tag der letzten Periode holen und dazu 14 Tage rechnen.Ab diesem Zeitpunkt ist die Frau etwa 3-4 Tage fruchtbar und hat den Eisprung.
das gilt aber glaube ich nur wenn sie einen regelmäßigen Zyklus von 28 tagen hat.Sonst wird es ander gerechnet.

Aber wenn du mir sagen kannst wann sie den eigentlich Entbindubgstermin hat,kann man auch einfacher rechnen wann es war.Ich habe hier so einen Drehteller von NUK.der zeigt das an.
war sie den beim Arzt und hat einen Mutterpass?Oder weiß sie es nur durch Test?
LG

Petra

Gefällt mir
6. September 2006 um 13:02

Ich versuchs mal..
ALSO, die Schwangerschaftswoche beginnt, bevor die Frau eigentlich schwanger ist, das beruht auf alten Überlieferungen und wurde nie korrigiert.

Die 1. SSW beginnt an dem Tag, an dem die letzte Regel war. Bei der Befrucjtug ist die Frau also schon rechnerisch in der 2. oder 3. Woche, das musst Du mit bedenken.

Liebe Grüße
Wuschel

Gefällt mir
6. September 2006 um 15:02

Also ich versuch es jetzt auch mal
hab es anhand von einem rechner bei 9monate.de ausrechnen lassen. Wenn der 11.9. der letzte Tag für eine Abtreibung ist, dann müsste sie an dem Tag laut Arzt bei 11 Wochen + 6 Tage sein.Also in der 12. SSW. Wenn dass der Fall ist, müsste die Empfängnis um den 4.7. gewesen sein. Aber genau sagen kann man das nicht.
Kannst ja mal auf die Seite 9monate.de gehen und bei Geburtsrechner 20.06.06 eingeben Zykluslänge 28 Tage und dann siehst du wie ich das meine...

Gruß Nicki

Gefällt mir
6. September 2006 um 15:23

Jetzt...
muss ich auch noch meinen senf dazu geben. nachgerechnet habe ich nicht - das haben meine kugeligen kolleginnen schon gemacht aber ich möchte noch erwähnen, dass frauen den sperma im körper für einige tage speichern können und erst dann abgeben wenn sie fruchtbar ist.

wow... ich denke jetzt wirds kompliziert, oder!?!

lg sabine
20. ssw

Gefällt mir
6. September 2006 um 17:33

ALso, pass auf...
... bei mir war auch der 7.7.06 der "Tag X", an dem ES passiert ist - definitiv!!!

Ich bin heute 10+6, also in der 11. SSW.

Vielleicht solltest Du Deine "Freundin" (?) mal nach dem ersten Tag ihrer letzten Periode fragen, dann könntest Du, unter Einbeziehung ihrer Zykluslänge, auch genau ihren Eisprung und somit die fruchtbaren Tage ausrechnen... Oh Mann, Frauen sind schon kompliziert, wa?!

Nur mal neugierdehalber: was macht ihr denn, wenn Du tatsächlich der Papa sein solltest?! Will sie das Baby wirklich abtreiben????

Jedenfalls alles Gute,
LG Kessa

Gefällt mir